DATENSCHUTZ IST UNS WICHTIG!

Bitte erteilen Sie uns die Zustimmung, Ihre Daten zur internen Analyse zu verwenden. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.

Zum Inhalt

Knabberei

Pringles Original oder eher „Shrinkels"

Shrinkflation! Auf einmal weniger Chips in der gleich großen Pringles Original Röhrendose! Diese versteckte Preiserhöhung ärgert. Zum Teil haben die verschiedenen Varianten der Presschips auch noch einen höheren Preis.

premium

Vanillekipferl gekauft - Omas Kekse sind immer noch die besten

Alle Jahre wieder freuen wir uns auf Vanillekipferl. Bei selbst gebackenen ist klar was drinnen ist und wie sie schmecken. Wie schaut es aber bei gekauften aus? Wir haben 18 in Wien und Niederösterreich gekaufte Produkte unter die Lupe genommen.

Weihnachtskekse auf dem Prüfstand - Palmölfreie Weihnachten?

Eier, Mehl, Zucker … Palmöl? Selbst vor Lebensmitteln, die traditionell ohne Fett auskommen, macht die Industrie nicht halt. Wir haben bei sieben Supermarktketten erhoben, welche beliebten Weihnachtskekse ohne das exotische Öl auskommen.

BLOG

Kelly's Chips: Versteckte Preiserhöhung

Ende April bekamen wir über den Lebensmittel-Check die ersten Hinweise auf eine versteckte Preiserhöhung bei Kelly's Chips. Die Packungsgröße wurde bei gleichbleibendem Preis um ein Siebtel leichter. Seitdem haben sich viele Konsumenten bei uns und bei anderen Medien wie ORF Konkret gemeldet und ihrem Ärger Luft gemacht.

Kelly: Popcorn - Gesundheitsgefahr

Gefährliche Produkte: Wir informieren über Sicherheits- und Qualitätsmängel, Rückrufaktionen, geben Warnhinweise und Tipps für mehr Sicherheit. Diesmal: Popcorn von Kelly.

Lay’s Bugles Original - Weniger drin

In der Packung Lay’s Bugles Original – einem Maissnack in Hörnchenform – waren früher 125 g Knabberei drin. Jetzt sind es nur mehr 100 g. 

Lidl: Cashew-Cranberry-Mix - Salmonellengefahr

Gefährliche Produkte: Wir informieren über Sicherheits- und Qualitätsmängel, Rückrufaktionen, geben Warnhinweise und Tipps für mehr Sicherheit. Diesmal: Cashew-Cranberry-Mix von Lidl.

Gusto Pufuleti - Verwirrend deklariert

In der Packung Gusto Pufuleti sind laut Produktdeklaration 85 g Maismehlflips drin. Auf dem Beutel ist aber angegeben, dass er drei Portionen à 30 g enthält. Wie geht das denn? 

Reiswaffeln - In Maßen genießen

Nach der großen Aufregung um Reiswaffeln im Vorjahr können wir Entwarnung geben. Vor allem Produkte für Kinder sind mit deutlich weniger Schadstoffen belastet.

Davert: Popcorn Mais - Vergiftungsgefahr


Gefährliche Produkte: Wir informieren über Sicherheits- und Qualitätsmängel, Rückrufaktionen, geben Warnhinweise und Tipps für mehr Sicherheit. Diesmal: Popcorn Mais von Davert.

Oreo Mini - Verpackung minimal geändert


Oreo Mini-Kekse werben außen auf der Verpackung nach wie vor groß mit Milch, obwohl sie keine enthalten. Der neu hinzugefügte Hinweis "Serviervorschlag – mit Milch genießen" ist sehr klein gedruckt und daher kaum lesbar.

Chio Dip! Hot Cheese - Vorzeitiges Verderben


Gefährliche Produkte: Wir informieren über Sicherheits- und Qualitätsmängel, Rückrufaktionen, geben Warnhinweise und Tipps für mehr Sicherheit. Diesmal: Chio Dip! Hot Cheese.

Lorenz Salzmandeln - Nicht viel drin


Der Beutel Lorenz Salzmandeln ist nur zu etwa einem Drittel mit Mandeln gefüllt. Das sieht man aber erst nach dem Öffnen der Packung.

Siam’s Broccoli Chips - Rechtswidrig gekennzeichnet


Bei Siam’s Broccoli Chips entspricht die Produktkennzeichnung gleich in mehrerer Hinsicht nicht den gesetzlichen Vorschriften. Und obwohl die Chips auch einen auf gesund machen, sind sie reichlich fett und kalorienträchtig.

Chio-Dip: Splitter gefunden - Rückrufaktion


Gefährliche Produkte: Wir informieren über Sicherheits- und Qualitätsmängel, Rückrufaktionen, geben Warnhinweise und Tipps für mehr Sicherheit. Diesmal: Splitter in Chio-Dip.

Eskimo Funny Snack - Bisschen klein geraten


Eskimo kündigt auf der Packung Funny Snack Kekse gefüllt mit Schokolade- und Vanilleeis an. Nach dem Öffnen des Beutels zeigt sich: Die Kekse sind wesentlich kleiner, als die Packungsgröße vermuten lässt.

Oreo Mini - Ganz ohne Milch

Kekse der Marke Oreo gibt es in den USA schon seit über 100 Jahren. Sie sind bei Kindern und Jugendlichen beliebt. Die Mini-Kekse geben außen auf der Verpackung groß mit Milch an, obwohl sie überhaupt keine Milch enthalten.

Wasa Crisp'n Light Roggen - Mit Weizen


Wasa Crisp’n Light Roggen Knäckebrot besteht wider Erwarten nicht nur aus Roggen-, sondern zu erheblichen Anteilen auch aus Weizenmehl. Das steht aber nur in der Zutatenliste.

Lorenz Crunchips Western Style - Nur halb voll


Die Packung Lorenz Crunchips Western Style ist nur zur Hälfte mit Chips gefüllt. Dass man mit der Knabberei auch viel Luft mit kauft, merkt man aber erst nach dem Öffnen des Beutels.

Studentenfutter - Gut gemischt


Unter Studentenfutter versteht man eine Mischung aus Nüssen und Trockenfrüchten. Meist werden dafür Rosinen, Mandeln, aber auch Hasel-, Wal-, Cashew- und Paranüsse verwendet. Die deutsche Stiftung Warentest hat 20 dieser Nuss-Frucht-Mischungen untersucht. Vier der getesteten Produkte gibt es auch bei uns zu kaufen.

Gefördert aus Mitteln des Sozialministeriums

Sozialministerium
Zum Seitenanfang