DATENSCHUTZ IST UNS WICHTIG!

Bitte erteilen Sie uns die Zustimmung, Ihre Daten zur internen Analyse zu verwenden. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.

Zum Inhalt

Reifen

premium

Test: Sommerreifen 3/2022

Die Testergebnisse von 34 Sommerreifen für Kleinwagen und die untere Mittelklasse liegen rechtzeitig zum Saisonstart vor: Viele haben Probleme bei Nässe.

premium

Winterreifen - 195/65 R 15 und 225/50 R 17

Test: Auch wenn die Tage mit Eis- und Schneefahrbahn weniger werden, bleiben Winterreifen in unseren Breiten unverzichtbar. Getestet wurden die Dimensionen 195/65 R 15 und 225/50 R 17.

premium

Autoreifen

Winter- und Sommerreifen: So sparen Sie beim Reifenkauf ohne Abstriche bei Sicherheit und Qualität.

premium

Ganzjahresreifen - Keine Wunderwuzzis

Nie mehr Reifen tauschen? Doch den perfekten Reifen für alle Jahreszeiten gibt es nicht. In ganz bestimmten Fällen sind sie aber eine Alternative.

Autoreifen - Neue Kennzeichnung

Künftig sollen Autoreifen sichtbarer gekennzeichnet werden, damit Sie als Konsument die energiesparenden Modelle besser erkennen können.

premium

Sommerreifen - Gute Allrounder

Autos werden immer größer, schwerer und schneller. Die Reifen dafür sind besonders hohen Beanspruchungen ausgesetzt. Und sie schaffen das tatsächlich gut.

Winterreifen - Besser bei Nässe

Der letzte Sommerreifentest brachte eklatante Schwächen bei Van- und Transporterreifen zutage. Jetzt folgt Entwarnung – aber nicht in jeder Hinsicht. 

Sommerreifen - Aus der Spur

Neben weitverbreiteten Kleinwagenreifen testeten wir auch Reifen für Vans und Transporter. Letztere fuhren ein teils niederschmetterndes Ergebnis ein.

Sommerreifen: zwei Reifen geplatzt - Knalleffekt

Die Schnelllaufprüfung wird in der Regel von allen Kandidaten bestanden. Diesmal platzten zwei Reifen. Außerdem: Zweitmarken etablierter Hersteller überholen immer öfter ihre Premium-Geschwister.

BLOG

So testen wir Winterreifen

Ich habe meinen Kurzbesuch in Nordfinnland dazu genutzt, unseren Reifentestern bei ihrer Arbeit über die Schultern zu schauen.

Winterreifen - Die Schneeflocken kommen

Das veraltete M&S-Piktogramm als Auszeichnung für Winterreifen sollte bald Geschichte sein. Im heurigen Winterreifen-Test trug selbst der schlechteste Reifen das in Kürze allein gültige Schneeflocken-Symbol.

Sommerreifen - Schleuderkurs


Ergebnis der jüngsten Testserie in der Reifen-Mittelklasse: kein Absturz, aber bei den SUV-Reifen eine fragwürdige Kennzeichnung.

Schneeketten-Montage - Trockenübung ratsam


Zahlreiche unterschiedliche Systeme erschweren die Wahl und geben nicht selten bei der Montage Rätsel auf. Irgendwie brauchbar sind am Ende fast alle. Schneeketten immer an der Antriebsachse montieren und vor der Demontage auf die Radstellung achten!

Sommerreifen - Aufgemischt


Ehemalige Newcomer-Marken rücken weiter ins Mittelfeld vor, auch preislich, während Premium-Marken manchmal weiter hinten im Ranking zu finden sind. Die Klassifizierung laut Energielabel stimmt nur bei jedem dritten Reifen mit den Testergebnissen überein.

Winterreifen - Wintermärchen


Fast alle Reifen sind gut auf Schnee, die ganze Wahrheit zeigt sich aber erst beim Nassgriff. Das Reifenlabel bildet nicht alle Werte korrekt ab, ersetzt also unabhängige Tests nicht. Die Messmethode konnte durch den Fortschritt in der Elektronik verfeinert werden.

Sommerreifen - Öko-Kompromiss


Geringer Rollwiderstand der Reifen ist eine wichtige Voraussetzung für niedrigeren Kraftstoffverbrauch. Damit handelt man sich in der Regel Nachteile ein. Erstmals ist nun ein direkter Vergleich zwischen Öko-Reifen und konventionellen Modellen möglich.

Sommerreifen - Premium nicht immer prima

Reifentest: Auf trockener Fahrbahn sind fast alle Reifen gut, nach wie vor trennt sich auf nassem Untergrund die Spreu vom Weizen. Immer öfter findet man auch Premium-Marken auf den hinteren Plätzen. Die Unterschiede beim Spritverbrauch sind deutlich gesunken.

Winterreifen - O.k. auf Schnee, k.o. bei Nässe

Beinahe alle getesteten Reifen kommen bei winterlichen Fahrbahnbedingungen gut klar und haben mit Schnee und Eis kaum Probleme. Die Entscheidung um die qualitativ besten Winterreifen fällt auf nasser Fahrbahn, bei Verschleiß sowie Spritverbrauch.

Sommerreifen - Breite Spitze

Auch wenn prominente Marken ihre vorderen Plätze verteidigen: Noch nie gab es so viele Reifen, die Sie bedenkenlos kaufen können. Wir informieren, warum ein großer Name noch nicht reicht und welche Diskrepanzen in punkto Sicherheit auftreten. Lesen Sie

Winterreifen - Zweite Garnitur im Anrollen

Mit 1. 12.2012  ist die einheitliche Reifen­kennzeichnung, das sogenannte Reifen Label, Pflicht. Sie wirkt, zeigt unser Test. Die Test-Ergebnisse haben sich tendenziell in Richtung eines besseren Verhaltens der Reifen bei Nässe verschoben.

Sommerreifen - Reifenpoker

30 Sommerreifen im Test: Die bevorstehende Reifen­kennzeichnung macht sich bemerkbar. No-Name-Produkte werden immer besser. Worauf Sie achten sollten.

Winter- und Ganzjahresreifen - Eine Frage der Balance

Erstmals wurden Ganzjahres­reifen in einem eigenen Verfahren getestet. Die unterschiedlichen Anforderungen können sie nicht vereinen – Schwächen zeigen aber auch die Winterreifen, von denen wieder zwei Dimensionen auf den Prüfstand kamen.

Sommerreifen - Aufgemischt

Weniger imageträchtige Produkte rücken nach vorne. Ein indischer Hersteller hat überraschend gute Ergebnisse. Nicht nur chinesische Reifen rutschen nach hinten. Vor Neupreis und Rollwiderstand ist die Laufleistung normalerweise der einflussreichste Kostenfaktor.

Gefördert aus Mitteln des Sozialministeriums

Sozialministerium
Zum Seitenanfang