Zum Inhalt

Ein Auto mit Winterreifen, das auf einem verschneiten Weg fährt.
Test Winterreifen 2022: Welche Reifen bringen Sie sicher durch den Winter? Bild: Krasula/Shutterstock.com

Test Winterreifen: Die sichersten 8 Reifen 2022

| 2 Kommentare premium

Wir haben insgesamt 33 Winterreifen der Dimensionen 185/65 R15 und 215/60 R16 getestet. In beiden Produktkategorien können wir jeweils vier Modelle uneingeschränkt empfehlen.

33 Winterreifen im Test

Unabhängige Tester prüfen und bewerten diese 33 Reifen:

185/65 R15 88T

  • Avon WT7 Snow
  • Barum Polaris 5
  • BFGoodrich G-Force Winter 2
  • Bridgestone Blizzak LM005
  • Continental WinterContact TS 870
  • Dunlop Winter Response 2
  • Firestone Winterhawk 4
  • Fulda Kristall Montero 3
  • Goodyear UltraGrip 9+
  • Imperial Snowdragon HP
  • Maxxis Premitra Snow WP6
  • Michelin Alpin 6
  • Nexen Winguard Snow´G3
  • Semperit Speed-Grip 5
  • Vredestein Wintrac
  • Wanli SW611

215/60 R16 in 95/99 H

  • Bridgestone Blizzak LM005
  • Continental WinterContact TS 870
  • Coopertires WM-SA2 +
  • Dunlop Winter Sport 5
  • Esa+Tecar Supergrip Pro
  • Falken Eurowinter HS01
  • Goodyear UltraGrip Performance+
  • GT Radial Winterpro 2
  • Kleber Krisalp HP3
  • Matador MP93 Nordicca
  • Michelin Alpin 6
  • Nokian Tyres WR Snowproof
  • Sava eskimo hp2
  • Toyo Tires Observe S944
  • Uniroyal WinterExpert
  • Vredestein Wintrac
  • Yokohama BluEarth*Winter V906

Was der Test bietet

Am 1. November tritt in Österreich die Winterreifenpflicht in Kraft. Bis 15. April kommendes Jahr gilt dann: Pkw- und Klein-Lkw-Lenker müssen bei winterlichen Fahrbedingungen adäquat bereift sein. Wie jedes Jahr haben wir gemeinsam mit internationalen Partnern auch heuer Winterreifen in zwei Dimensionen getestet: Diesmal die im Kleinwagensegment sehr beliebte Dimension 185/65 R15 und die breitere Dimension 215/60 R16, die oft auf SUV der unteren Mittelklasse zu finden ist. Insgesamt 33 Modelle wurden über Monate hinweg auf Herz und Nieren getestet. Wir kauften dafür ca. 1.000 Reifen im freien Handel.

Und ganz wichtig: Der Test bietet werbefreie, unabhängige Testergebnisse.

So testen wir Winterreifen

Diese Reifeneigenschaften wurden bewertet:

  • Fahrverhalten auf trockener, nasser und schneebedeckter Fahrbahn bzw. auf Eis.
  • Geräusch
  • Kraftstoffverbrauch
  • Verschleiß

Zur Anwendung kommen einheitliche Testkriterien. So werden die Ergebnisse vergleichbar.

Diese Infos gibt’s obendrauf

Zusätzlich zu den aktuellen Testergebnissen erläutern wir Ihnen, was einen guten Winterreifen ausmacht.

Ferner finden Sie Verlinkungen zu informativen KONSUMENT-Beiträgen rund ums Thema Reifen bzw. zu den Testkriterien.

Lesen Sie nachfolgend unseren Testbericht.

Sicher durch den Winter

Die Premiumhersteller ließen heuer nichts anbrennen. Ganz oben im Testfeld finden sich nur bekannte Marken – nach einem kleinen Durchhänger im letztjährigen Winterreifentest, mischt auch Continental wieder im Spitzenfeld mit.

Premium

Weiterlesen mit KONSUMENT-Abo:

  • Alle Artikel auf konsument.at frei zugänglich
  • KONSUMENT als E-Paper
  • Keine Werbung
  • Objektiv und unabhängig
Jetzt weiterlesen

Online-Zugang noch nicht aktiviert? Hier freischalten.

Bereits registriert? Hier anmelden.

Diesen Beitrag teilen

Facebook Twitter Drucken E-Mail

Das könnte auch interessant sein:

Elektroauto an E-Ladesäule premium

E-Autos in der Praxis

Das Für und Wider wird nicht erst seit dem EU-Beschluss zum Ende der Verbrennungsmotoren heftig diskutiert. Wir wollten wissen, wie sich ein E-Auto in den Alltag einfügt.

Mercedes auf nasser Fahrbahn auf dem Testgelände für Reifentests premium

Test: Sommerreifen 3/2022

Die Testergebnisse von 34 Sommerreifen für Kleinwagen und die untere Mittelklasse liegen rechtzeitig zum Saisonstart vor: Viele haben Probleme bei Nässe.

Winterreifen auf Schneefahrbahn premium

Winterreifen - 195/65 R 15 und 225/50 R 17

Test: Auch wenn die Tage mit Eis- und Schneefahrbahn weniger werden, bleiben Winterreifen in unseren Breiten unverzichtbar. Getestet wurden die Dimensionen 195/65 R 15 und 225/50 R 17.

Winterreifen und Sommerreifen im KONSUMENT-Test premium

Autoreifen

Winter- und Sommerreifen: So sparen Sie beim Reifenkauf ohne Abstriche bei Sicherheit und Qualität.

Kommentieren

Sie können den Text nach dem Abschicken nicht nachträglich bearbeiten, Länge: maximal 3000 Zeichen. Bitte beachten Sie auch unsere Netiquette-Regeln.

Neue Kommentare können nur von angemeldeten Benutzern veröffentlicht werden.

Anmelden

2 Kommentare

Bremsweg auf nassem Asphalt

hoyerei, 12. November 2022, 10:11

Sie schreiben im Testbericht der Dimension 185/65 R15: Der UltraGrip 9+ von Goodyear ist der Klassenprimus auf nasser Fahrbahn.

In der dazu abgebildeten Grafik "Bremsweg auf nassem Asphalt" hat aber der Bridgestone den besten Wert und muss daher wohl "Klassenprimus" sein.

Feedback der Redaktion

Redaktion, 15. November 2022, 15:11

Liebe/r hoyerei,

vielen Dank für den Hinweis.
Die Stelle haben wir entsprechend abgeändert.

Beste Grüße,
Die Redaktion
Gefördert aus Mitteln des Sozialministeriums

Sozialministerium
Zum Seitenanfang