DATENSCHUTZ IST UNS WICHTIG!

Bitte erteilen Sie uns die Zustimmung, Ihre Daten zur internen Analyse zu verwenden. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.

Zum Inhalt

Testament

Todesfall - Hilfe für Hinterbliebene

Absicherung von Witwen und Waisen. Antwort auf die wichtigsten Fragen, die sich die engsten Familienangehörigen nach einem Todesfall stellen. 

Erben und Vorsorge - Klare Regeln

Möchte man vermeiden, dass nach dem eigenen Ableben die Familie zerbricht, so braucht es oft mehr als nur Verfügungen über die Vermögensaufteilung.

Letzter Wille - Testament gut vorbereiten


Wer ein Testament verfassen möchte, sollte nicht nur die Gesetze kennen. Mindestens genauso wichtig ist, zu klären, was Sie und die künftigen Erben sich wünschen.

Erbrecht: Fragen aus der Praxis - Heikle Themen


Aus dem Leben gegriffen: Antworten auf Fragen aus der Praxis. Noch mehr Informationen finden Sie in der 7., aktualisierten Auflage unseres Bestsellers „Erben ohne Streit“.

Begräbnis planen - Vorsorgebuch


Für die Hinterbliebenen ist es eine unschätzbare Hilfe, wenn die verstorbene Person noch zu Lebzeiten ihre Wünsche festgehalten hat. Ist das nicht der Fall, greifen einerseits gesetzliche Regelungen oder die Hinterbliebenen müssen die Entscheidungen treffen. Woran ist zu denken?

Erbrecht - Das ist neu beim Testament


Am 1.1.2017 tritt das geänderte Erbrecht in Kraft. Beim Verfassen von Testamenten müssen neue Formvorschriften beachtet werden. Und obwohl alte Testamente weiterhin gültig bleiben, kann die Aufteilung des Nachlasses anders erfolgen als beabsichtigt.

Vorsorgevollmacht - Alles geregelt

Entscheiden, wenn man nicht mehr entscheiden kann. Bestimmen, wenn sonst anderen bestimmen würden. Die Vorsorgevollmacht erleichtert Angehörigen die ohnehin schwierige Situation.

Organspende ja oder nein: Vorsorge

Sein Leben selbstbestimmt vorausplanen, für den Fall, dass man nicht mehr selbst entscheiden kann. In unserem Buch erfahren Sie auch, wie Sie zum Thema Organspende alles regeln können.

Erbrecht: FAQ - Sie fragen - wir antworten


Was bringt das neue Erbrecht in der Praxis? In der aktualisierten Neuauflage unseres Buches „Erben ohne Streit“ finden Sie Antworten auf die wichtigsten Fragen. Hier einige Beispiele.

Erbrecht - Beispiele aus der Praxis


In der aktualisierten Neuauflage unseres Buches "Erben ohne Streit" finden Sie auch Antworten auf Fragen aus der Praxis. Hier einige Beispiele.

Testament - Mein letzter Wille!

Damit der letzte Wille auch erfüllt wird, sind einige Dinge zu beachten. Auch formale Vorschriften spielen eine Rolle.

Erben - Nicht nur der letzte Wille

Wer sich über seinen letzten Lebensabschnitt Gedanken macht, denkt meistens zuerst daran, ein Testament zu verfassen. Doch man sollte auch für die Zeit vor dem Ableben gewisse Regelungen treffen.

Verlassenschaft - Geld zurück vom Staat

Auch für einen Verstorbenen ist eine Arbeitnehmerveranlagung möglich. Je nach Verdienstlage zu Lebzeiten fällt die Steuergutschrift für die Erben unterschiedlich hoch aus.

Erben - Klartext

Nach der Neuauflage unseres Ratgebers „Erben ohne Streit“ erreichten uns immer wieder Anfragen. Zwei Expertinnen, Mag. Ingrid Gaismayer, Rechtsanwältin, und Mag. Michaela Wiesner, Steuerberaterin, haben am Telefon Leseranfragen beantwortet.

Erben: FAQ - Vermögen verpflichtet


Wo es etwas zu erben gibt, herrscht nicht selten Streit.
Wie sorgen Sie am besten vor? Was steht Ihnen als Erbe zu?
Wir beantworten die am häufigsten gestellten Fragen.

Vererben - Das Testament

Auch wenn ein Testament sozusagen der „Letzte Wille“ ist, sollte man nicht erst am Lebensabend daran denken, seinen Nachlass zu ordnen.

Zum Seitenanfang