DATENSCHUTZ IST UNS WICHTIG!

Bitte erteilen Sie uns die Zustimmung, Ihre Daten zur internen Analyse zu verwenden. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.

Zum Inhalt

KONSUMENT 6/2022

Tests, Reports und E-Paper des Heftes sind kostenpflichtig (nur mit Abo), alle anderen Artikel frei.

KONSUMENT 6/2022
KONSUMENT 6/2022 Bild: VKI

Umfang: 52 Seiten

Veröffentlichung: 19.5.2022

Preis: 6 Euro

Shop: Heft 6/2022 kaufen

E-Paper: Ganz unten stellen wir das E-Paper bereit (nur mit Abo).

Linie: objektiv, unbestechlich, ohne Werbung

TESTS

Test: Aloe Vera in Kosmetika

Test: Räucherfisch - 13 Produkte im Vergleich

Test Akkuwischer: Sieben Produkte im Vergleich

Test Wanderhosen: Lange Modelle ohne abzippbare Beine

Test: E-Bikes - 9 Allrounder im Vergleich

Test: Betadona Mund-Antiseptikum

Test: Kinderfahrradhelme

Test: Autokindersitze - 27 neue Modelle

Test: Hundefutter - Vorsicht vor falscher Ernährung


REPORTS

Bankgeschäfte: Mehr Technik, weniger Service

Blackout: Wenn Strom und Wasser nicht mehr fließen

Serie Geldanlage: Nachhaltiges Risiko

Serie Unser Meer: Überfischung

Radeln am Land

Freizeit-Unfälle: Wann zahlt die Versicherung?

Beauty-Apps: Schöne Selfies, scheußliche Geschäfte

Jetlag: Wie Sie Zeitzonen-Spünge besser verkraften

Wohnen: Novelle des Wohnungseigentumsgesetzes

Zahnreinigung: Preiserhebung bei steirischen Zahnärzten

 

IM NÄCHSTEN HEFT - Vorschau auf KONSUMENT 7/2022:

Tests: Lebensmittel-Lieferdienste, Sonnenschutzmittel, Klimageräte, Laufrucksäcke - 12 Modelle im Praxistest

Weitere Themen: Photovoltaik: lange Wartezeit bei neuen Anlagen; Repair Cafés: Zu Gast bei den Selbermachern; Kinderwagen: Sicherheit, Schadstoffe, Ergonomie; Serie Geldanlage: Finale unserer 7-teiligen Serie

 

KURZ & KNAPP

Junkfood: Werbeverbot wirkt

 

EDITORIAL

Spam-Mails im Namen von KONSUMENT
 

CARTOON

Radeln am Land: Cartoonist Rosch über das Ende des Radwegs
 

EIN FALL FÜR KONSUMENT

MyTrip: Flugstorno - Rückzahlung mit Hindernissen

Rewe Austria Touristik: Kreuzfahrt nach St. Petersburg

Partnerbörse 50sLove: Alpha Internet Services

 

GEFÄHRLICHE PRODUKTE

Zu den aktuellen Produktrückrufen

LESERBRIEFE

Modekataloge der Otto-Group als Verschwendung, Autoreisezüge - Onlineabfrage, Waschmaschine mit Regenwassernutzung, Eco-Programme von Waschmaschinen, Siemens-Geschirrspüler mit Garantie-Verlängerung, Küchengeräte für Blinde, Nespresso: nutzlose Zusatzartikel, Dyson Akkusauger, Tonqualität und Musikuntermalung im ORF
 

LESERFRAGEN

Fisch: Darf alter Fisch so lange im Tiefkühler verkauft werden?

Wäsche: Mit welcher Temperatur Bettwäsche waschen?

Beschichtung: Gibt es eine Vorschrift für die Innen-Beschichtung von Aludosen?

 

LEBENSMITTEL-CHECK

SPAR - Spargel: unterschiedliche Preise, fast gleicher Inhalt

 

KOSMETIK-CHECK

Oliva: Körpercreme mit Mineralöl

 

GREENWASHING-CHECK

Bellaflora: Die grüne Nr. 1?

 

ÖKO.LOGISCH

Kinderbuch: Märchenstunde bei Wien Energie

 

PATIENTENRECHT

OP: Misslungene Operation im Ausland

 

FAKTEN-CHECK MEDIZIN

Ginkgo bei Demenz

 

BITS & BYTES

Kostenloses EU-Roaming verlängert

 

VOR DEN VORHANG

MediaMarkt - Smart-TV, Conform Bademöbel - Schrank, WMF-Dosenöffner, E.Doppler - Taschenregenschirm

 

HINTER DEN VORHANG

DHL: liefert Griller über Australien nach Österreich, Philips-Zahnbürste ohne USB-Adapter

 

DA SCHAU HER

Gierkreiszeichen: Hungrig einkaufen

E-Paper KONSUMENT 6/2022

Folgen Sie dem Link. Sie kommen zum PDF des Heftes und können darin blättern.

Produktfinder

Premium

KONSUMENT-Magazin

Als E-Paper lesen

Diesen Beitrag teilen

Facebook Twitter Drucken E-Mail

Das könnte auch interessant sein:

Gynäkologie: Frau mit blauem Rock bis unterhalb der Brust sichtbar, im Vordergrund ein Modell von Eierstöcken samt Eileitern. premium

Gynäkologie: Keine Routinesache

Der regelmäßige Besuch beim Frauenarzt ist wichtiger Bestandteil der Gesundheitsvorsorge. Nicht alle vorgenommenen Untersuchungen und Behandlungen sind sinnvoll. Manchmal können sie sogar schaden. Die Österreichische Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe hat in Kooperation mit der Initiative „Gemeinsam gut entscheiden“ fünf Empfehlungen für den gynäkologischen Bereich ausgegeben, um eine adäquate medizinische Praxis zu fördern.

Gefördert aus Mitteln des Sozialministeriums

Sozialministerium
Zum Seitenanfang