DATENSCHUTZ IST UNS WICHTIG!

Bitte erteilen Sie uns die Zustimmung, Ihre Daten zur internen Analyse zu verwenden. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.

Zum Inhalt

Eine kleine Schüssel mit Olivenöl.
Olivenöl ist als Bestandteil von Kosmetik sehr beliebt. Aber nicht in jedem Produkt ist so viel davon enthalten, wie es scheint. Bild: DUSAN ZIDAR/Shutterstock.com

Oliva Cosmetics: Intensive Körpercreme - Mit Olivenöl?

Ein Produkt wird als Körpercreme mit Olivenöl verkauft, doch die hauptsächliche Fettkomponente ist Mineralöl. Natives Olivenöl ist zudem gar nicht enthalten, sondern lediglich ein Extrakt.

  • Produkt: Oliva Cosmetics, Intensive Körpercreme mit Olivenöl
  • Hersteller: RNB Cosmeticos
  • Preis: 1,99 €/250 ml (0,80 €/100 ml), gekauft bei Billa

Oliva Cosmetics, Intensive Körpercreme mit Olivenöl
Bild: VKI

Die Bezeichnung Oliva Körpercreme mit Olivenöl vermittelt die Botschaft, dass dieses Kosmetikum als wesentlichen Bestandteil Olivenöl enthält. Verstärkt wird der Eindruck durch einen Olivenzweig auf dem mit einem olivgrünen Deckel verschlossenen Tiegel.

Schaut man sich die Liste der Inhaltstoffe jedoch genauer an, könnte man sich von der Aufmachung des Produktes getäuscht fühlen. Die Körpercreme von Oliva enthält überhaupt kein reines Olivenöl, sondern einen Rückstand aus dem Olivenöl, der bei der Verseifung der Olivenöl-Fettsäuren als Unverseifbares übrig bleibt (Olea Europaea unsaponifiables).

Fettsäuren fehlen

Die fettige Hauptkomponente dieser Körpercreme ist Mineralöl (Paraffinum liquidum). An Silikon, Sheabutter oder Konservierungsmittel ist mehr enthalten als an Olivenölbestandteilen. Prinzipiell ist die Verwendung von Olea Europaea unsaponifiables nicht als negativ zu bewerten. Dieser Anteil des Olivenöls enthält nämlich die hautpflegenden Substanzen Vitamin E (Tocopherol) und Squalen.

Allerdings fehlen sämtliche Fettsäuren, die natives Olivenöl ausmachen. Die Bewerbung einer Creme als „Körpercreme mit Olivenöl“ ist somit nicht korrekt.

Stellungnahme

Der Hersteller hat trotz Aufforderung keine Stellungnahme abgegeben.

Unsere Bilanz

Die „intensive Körpercreme mit Olivenöl“ von Oliva wird als Kosmetikum beworben, das zu einem wesentlichen Teil aus Olivenöl besteht. Die Liste der Inhaltstoffe weist das Produkt jedoch als klassisches Kosmetikum mit synthetischen Fetten, Mineralöl, Silikon und Acrylat Copolymer aus. Mineralöl wird gerade in kostengünstigen Produkten häufig anstelle der teureren natürlichen Öle eingesetzt.

Wir empfehlen auf konsument.at

Diesen Beitrag teilen

Facebook Twitter Drucken E-Mail
Zum Seitenanfang