Zum Inhalt

KONSUMENT 4/2019

KONSUMENT 4/2019
Bild: VKI

52 Seiten

Veröffentlichung: 28.03.2019

Preis: € 5,80

Tests, Reports des Heftes sind kostenpflichtig (Abo), alle anderen Artikel frei.

TESTS

Android: Sicherheits-Apps

Bluetooth-Lautsprecher: Sound to go

Haarspülungen: Haarige Sachen

Kinderlaufräder: Gedämpfter Fahrspaß

Lippenpflege: Restmengen

Medikamente: Dexpanthenol ratiopharm Wundcreme - bei oberflächlichen Schürfwunden und wunden Stellen

Salat: abgepackt und verzehrfertig

Saugroboter: Staubsaugen per App

Schultaschen: Licht und Schatten

TV-Geräte: LG überzeugt mit Bild und Klang

 

REPORTS

Abfertigung: Fixpunkt bei der Altersvorsorge

Android: Apps anordnen

Fisch: Mehr als nur Fastenspeise

Flugbuchungen: Portal oder Airline?

Haushaltsversicherung: Umfrage - Was sich Konsumenten wünschen

Lebensversicherung als Vorsorge: Hände weg!

Patientenverfügung: Neue Regeln

Wasser: sauber, sicher, Menschenrecht

 

NEWS

Energiekosten-Stop: 7. Auflage

 

KURZ & KNAPP

Aliaz Cooperation: Warnung

Bevölkerungsstatistik: Österreich wächst, aber langsam

Flight Calculator: Ihre Ansprüche bei Problemen auf Flugreisen

Kfz-Pickerl: Daten sieben Jahre gespeichert

Kreuzfahrten: Sicher und schmutzig

Österreichisches Münzkontor: irreführende Geschäftspraxis

Paketversand: neuer Rekord

Wein: gutes Erntejahr 2018

 

AUFGESPIESST

Keimschleudern im Plastiksackerl: wieder Schnipseln

 

EDITORIAL

Tücken der Versicherungsunternehmen

 

CARTOON

Laufräder

 

EIN FALL FÜR KONSUMENT

Erste Bank: Jugendkonto - Mahnbrief wegen Kontoüberschreitung

MS E-Commerce GmbH: TV-Reparatur - Wochenlang gewartet

Travelgenio - Air Berlin: Lange Nachwirkungen

 

KONSUMENT & VKI

KONSUMENT-Service: 1 Newsletter pro Woche

Laudamotion: unzulässige Check-in-Gebühr

Rückrufe: 300 gefährliche Produkte

 

GEFÄHRLICHE PRODUKTE

Zu den aktuellen Produktrückrufen

E-Paper KONSUMENT 4/2019

Folgen Sie dem Link. Sie kommen zum PDF des Heftes und können darin blättern.

Produktfinder

Premium

KONSUMENT-Magazin

Als E-Paper lesen

Diesen Beitrag teilen

Facebook Twitter Drucken E-Mail

Das könnte auch interessant sein:

Post: Warnung vor Phishing-Betrug

Post: Warnung vor Phishing-Betrug

Betrüger:innen verschicken gefälschte Nachrichten im Namen der Österreichischen Post. Sie wollen Kontoinformationen und Zugangsdaten erschleichen, also Ihr Geld.

Gefördert aus Mitteln des Sozialministeriums 

Sozialministerium

Zum Seitenanfang