DATENSCHUTZ IST UNS WICHTIG!

Bitte erteilen Sie uns die Zustimmung, Ihre Daten zur internen Analyse zu verwenden. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.

Zum Inhalt

Geschirrspülmittel

Geschirrspülpulver - Aggressiv?

"Ich verwendete anfangs nur Geschirrspül-Tabs. Jetzt wurden viele meiner Kunststoff-Küchenhelfer hässlich und bröselig. Kann das mit dem Pulver zusammenhängen?"

Geschirrspüler und Reiniger - Nur empfohlenes Produkt verwenden?

"Wir verwenden ein vom Fachhändler ausdrücklich empfohlenes Geschirrspülmittel, ziehen aber einen Wechsel in Erwägung. Haben wir punkto Gewährleistung oder dergleichen etwas zu befürchten?" - Leser fragen und unsere Experten geben Antwort - hier Mag. Maria Ecker MA.

Schmutzradierer - Reinigungskraft ohne Schattenseite?

"Wie funktionieren diese kleinen weißen Schwämme, die ganz ohne Putzmittel reinigen? Belasten diese Produkte mit irgendwelchen Inhaltsstoffen das Wasser?" ... Leser fragen und unsere Experten antworten - hier DI Dr. Birgit Schiller.

Spülmittel: Restmengen - Wie viel am Geschirr?

"Ist es möglich, festzustellen, wie viel Spülmittelrückstände bei Handwäsche noch auf dem Geschirr vorhanden sind?" - In den "Tipps nonstop" stellen Leser Fragen und unsere Experten geben Antwort – hier DI Dr. Birgit Schiller.

Geschirrspültabs - Kleine Kraftpakete

Test Multitabs für Geschirrspüler: All-in-one-Geschirrspültabs sind bereits seit einigen Jahren auf dem Markt. Die Multitabs reinigen nicht nur gut, einige sind auch sehr günstig.

Geschirrspülmittel - Nichts verpulvert

Bei den Spülmitteln für Geschirrspüler haben jetzt wieder die Pulver die Nase vorn. Sie machen nicht nur das Geschirr ­tadellos sauber, sie lassen sich auch individuell dosieren und kosten im günstigsten Fall nur 4 Cent pro Spülgang.

Haushalt: Geschirrspülen - Glastrübung

"Konsument"-Experten beantworten Leserfragen: "Warum werden Trinkgläser durch das Waschen im Geschirrspüler trüb? Ist der Geschirrspüler schuld oder das Spülmittel?"

Geschirrspüler - Weiße Beläge an Gläser

In meinem neuen Geschirrspüler bekommen manche Gläser nach kurzer Zeit milchig-weiße Beläge. Der Hersteller, wies die Schuld von sich. Um Kalkbeläge kann es sich nicht handeln, weil sie mit Essig nicht zu entfernen sind. Was kann die Ursache sein? Soll ich das Spümittel wechseln?

Zum Seitenanfang