DATENSCHUTZ IST UNS WICHTIG!

Bitte erteilen Sie uns die Zustimmung, Ihre Daten zur internen Analyse zu verwenden. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.

Zum Inhalt

iglo Green Cuisine vegetarische Bratwürstel: Verpackung von vorne mit 4 Würstchen
iglo Green Cuisine vegetarische Bratwürstel: große Verpackung mit viel Luft Bild: A. Konstantinoudi/VKI

iglo Green Cuisine vegetarische Bratwürstel: Vier Würstchen, viel Luft

Aufgrund der Verpackungsgröße erwarten Konsumentinnen und Konsumenten mehr Inhalt bei den vegetarischen Bratwürsteln von iglo Green Cuisine. Der geöffnete Karton zeigt viel Leerraum, die vegetarischen Würstel füllen gerade zwei Drittel der Verpackung.

Was alles versprochen und dann nicht gehalten wird. Diesmal im Lebensmittel-Check: Die Verpackung der vegetarischen Bratwürstel von Iglo lässt mehr Inhalt erwarten, doch im Karton sind vier Würstchen und viel Luft.

Das ist das Problem

Das steht drauf: iglo Green Cuisine vegetarische Bratwürstel

Gekauft bei: in vielen Geschäften erhältlich

„Ich habe kürzlich ein Produkt der Firma Iglo gekauft und war zuhause dann etwas enttäuscht über den Inhalt.“, berichtet Herr C. und macht seinem Ärger Luft: „Die Verpackung ist doch deutlich überdimensioniert für vier Würstchen!“ Es hätten hier drei bis vier weitere Würstchen Platz gefunden, meint Herr C., der vom geringen Inhalt der Iglo Green Cuisine vegetarischen Bratwürstel im Verhältnis zur Packungsgröße enttäuscht ist. Er hat bereits den Hersteller auf Facebook angeschrieben, doch dieser zeige sich nicht einsichtig, ärgert sich Herr C.

Viel Luft in der Verpackung

×

Platz für mehr als vier Würstchen

Wir haben nachgeschaut: Die Verpackung der vegetarischen Bratwürstel, könnte tatsächlich mehr als vier Würstchen fassen. Die viele Luft im Karton lässt Konsumentinnen und Konsumenten schnell an eine Mogelpackung denken. Die Würstel nehmen nur etwa 60 Prozent des Kartons ein.

Technische Begründung

Der Hersteller argumentiert, wie wir das des Öfteren bei ähnlichen Beanstandungen bei anderen Herstellern erleben, mit technischen Produktionsbedingungen: Die Abfüllmaschine könne für einen reibungslosen Verlauf nur bestimmte Formate bestücken. Die Verpackungen kämen für unterschiedliche Produkte zum Einsatz, was auch die Füllhöhe bedinge. Die Firma Iglo scheint, momentan nicht die Absicht zu haben, die Verpackungen zu verkleinern.

Verpackungsverkleinerung wünschenswert

Dass Iglo zukünftig einen zusätzlichen Hinweis „Füllhöhe technisch bedingt“ anbringen möchte, freut uns zu erfahren. Letztlich wäre eine Reduktion der Verpackungsmenge der Umwelt zuliebe wünschenswert. Schön, dass bei einem anderen Iglo-Produkt bereits eine Materialeinsparung gelungen ist: Die iglo Goldschatz Käse Kräuterfüllung ist nach der Kritik im Lebensmittel-Check (10/2021) bereits in einer neuen, schmäleren Verpackung zu haben. Eine solche Ressourcen-Ersparnis würden wir uns auch bei den vegetarischen Bratwürsteln wünschen.

Erfreulich: gute Nährwertzusammensetzung

Bei aller Kritik an der Verpackungsmenge gibt es jedoch Positives zum Inhalt zu vermelden: Das Produkt trägt den Nutri-Score A (nach der fünfstufige Farbskala von A bis E). Das bedeutet, die vegetarischen Bratwürstel haben eine günstige Nährwertzusammensetzung im Vergleich zu ähnlichen Produkten. Dennoch: Bei diesem Produkt handelt es sich um ein stark verarbeitetes Lebensmittel. Auch zwei Zusatzstoffe sowie natürliche Aromen sind enthalten.

Bezeichnung irritiert

iglo Green Cuisine vegetarische Bratwürstel: Zutaten
iglo Green Cuisine vegetarische Bratwürstel: Auslobung als "vegetarisch" und als "vegan". Bild: A. Konstantinoudi/VKI

Fertigprodukte wie dieses sollten trotz des guten Nutri-Scores nicht täglich auf den Tisch kommen. Iglo bietet mit dem vegetarischen Angebot zumindest eine gute Alternative zu herkömmlichen Bratwürstel aus Fleisch.

Was uns gleich zum nächsten Punkt bringt: Die Würstchen werden als „vegetarisch“ bezeichnet. Auf der Vorderseite der Verpackung ist jedoch auch die Auslobung „vegan“ zu sehen. In der Zutatenliste sind keine tierischen Bestandteile erkennbar. Warum also nicht gleich das Produkt als „vegane“ Bratwürstel ausloben und eine Verwirrung von KonsumentInnen und Konsumenten vermeiden?

Reaktion von Iglo Austria

Der Hersteller erklärt unterschiedliche Füllhöhen mit technischen Bedingungen.

„Warum verwenden wir diese Verpackung? Nachhaltiges Handeln ist ein Kernaspekt von Iglo Österreich. Neben unserem Fokus auf Regionalität legen wir Wert auf ressourcenschonende Produktion und recyclingfähige Verpackungen. Die Verpackung der iglo Green Cuisine vegetarische Bratwürstel 200g besteht daher aus Karton und ist ausgezeichnet dem Recyclingkreislauf zuzuführen.

Die Form der Verpackung ist deshalb so gewählt, weil aus technischer Sicht für die Abfüllmaschine nur bestimmte Verpackungsformate verwendet werden können. Die Verpackungen werden für unterschiedliche Produkte mit unterschiedlichen Schüttgewichten verwendet, das führt zwangsläufig zu unterschiedlichen Füllhöhen.

Im konkreten Fall ist es zudem so, dass die Abfüllmaschine nach dem Prinzip des ‚top-load’ funktioniert. Das bedeutet, dass über die breitere Seite (also die Vorderseite/Displayseite des Produktes) eingefüllt wird. Besonders bei gestückelten Produkten, wie es bei den Green Cuisine Bratwürstel der Fall ist, bietet dies Vorteile. Wird eine Kartonage auf diesem Weg befüllt, ist ein gewisser Freiraum erforderlich, um die Packung fehlerfrei schließen zu können. Bei einer geringeren Packungshöhe bestünde das Risiko von Verpackungsschäden.

Alle unsere Produkte werden nach Gewicht befüllt. Über eine Kontrollwaage wird das Gewicht kontrolliert und sichergestellt, dass das korrekte Füllgewicht von 200g, wie auf der Packung angegeben, enthalten ist. Des Weiteren werden wir bei zukünftigen Packungsnachdrucken den Hinweis ‚Füllhöhe technisch bedingt‘ auf der Packung anbringen, damit es für KonsumentInnen in Zukunft einfacher nachzuvollziehen ist, warum unsere Kartonagen teilweise unterschiedliche Füllhöhen aufweisen.

Bezüglich Portionsgröße sind unsere Green Cuisine vegetarische Bratwürstel 200g als Komponente für eine Hauptmahlzeit für zwei Personen geeignet. Die Angabe der Portionsgröße sowie die Nährwerte pro Portion/ pro 100g sind transparent auf der Packungsseitenlasche angegeben.“

iglo Austria
2.6.2022

Wir empfehlen

Schütteln Sie schon im Geschäft die Verpackungen leicht, um Luftraum zu erkennen. Und vergleichen Sie die Grundpreise bei ähnlichen Produkten.

Lesen Sie auf konsument.at

Diesen Beitrag teilen

Facebook Twitter Drucken E-Mail

Das könnte auch interessant sein:

Green Mountain Plant Based Steak: Verpackung teils mit Sichtfenster, teils undurchsichtig

Green Mountain Plant Based Steak: überdimensionierte Verpackung

Die Verpackung des Green Mountain Plant Based Steak mit Sichtfenster lässt mehr „Steak" erwarten, als darin vorhanden ist. Der Karton überdeckt ein Drittel Luftraum. Schade, mit passenderer Verpackung und ohne Aromazusatz könnte dieses proteinreiche „Steak“ eine gute pflanzliche Alternative sein. Kein Kommentar vom Hersteller.

NÖM PRO High Protein Water: Getränkeflasche

NÖM PRO High Protein Water: unnötige Kalorien!

Mit dem „trendigen“ NÖM PRO High Protein Water wachsen die Muskeln auch nicht von allein. Eine zusätzliche Protein-Einnahme ist bei ausgewogener Ernährung weder notwendig noch trägt sie zu Fitness oder Gesundheit bei.

Kommentieren

Sie können den Text nach dem Abschicken nicht nachträglich bearbeiten, Länge: maximal 3000 Zeichen. Bitte beachten Sie auch unsere Netiquette-Regeln.

Neue Kommentare können nur von angemeldeten Benutzern veröffentlicht werden.

Anmelden

0 Kommentare

Keine Kommentare verfügbar.
Gefördert aus Mitteln des Sozialministeriums

Sozialministerium
Zum Seitenanfang