Zum Inhalt

Veggie-Mischprodukte
Verkostung von Fleisch&Veggie-Mischprodukten Bild: VKI

Fleisch-und-Veggie-Produkte: Verkostung

In Super­märkten und bei Diskontern werden immer mehr Misch­produkte aus Fleisch und vegetarischen Bestandteilen angeboten. Wir haben die Produkte verkostet.

In Fleisch-&-Veggie-Produkte: Neue Mischungen haben wir erläutert, warum es an der Zeit ist, den welt­weiten Fleischkonsum zu reduzieren. Vor allem die konventionelle Produktion von Fleisch- und Wurstwaren schadet unserer Umwelt massiv. Übermäßiger Fleischkonsum wiederum ist unserer Gesundheit nicht gerade för­derlich.

Ein erster Schritt, der die Entsagung leichter macht, können Mischprodukte aus tierischen und vegetarischen Bestandteilen sein. Diese enthalten meist auch deutlich weniger Fett und Kalorien als reine Fleischprodukte.

Gleich teuer

Bei Kindern, die kein Gemüse essen und vor allem Fleisch und Wurst bevorzugen, lässt sich der Fleisch- und Wurstkonsum mithilfe der Mischprodukte relativ einfach reduzieren. Diese sind, verglichen mit Marken- oder Bioprodukten, im Durchschnitt auch nicht teurer als reine Fleischprodukte. Lediglich im Vergleich mit den Eigenmarken der Supermärkte und Diskonter sind die Mischprodukte um einiges teurer.

Geringe Geschmacksunterschiede

Wir haben uns das Angebot in diversen Supermärkten und bei Diskontern ange­sehen und einige zufällig ausgewählte Produkte auch gleich einer hausinternen Blindverkostung unterzogen.

Dabei ging es nicht nur um die übliche Bewertung von Geschmack, Geruch und Konsistenz, sondern auch darum, wie groß der Unterschied zu reinen Fleisch­produkten ausfällt. In den meisten Fällen erkannten die Testpersonen, ob die vor­gesetzten Burger und Wurstwaren eine rein tierische Zusammensetzung auf­wiesen oder nicht, insgesamt war die Überraschung jedoch groß, wie nahe die Mischprodukte den Originalen bereits kommen.

Meist richtig erkannt

Wir haben 10 Personen insgesamt 12 Produkte, darunter 5 herkömmliche Fleischprodukte und 7 Mischprodukte, vorgesetzt. Wir wollten wissen, ob sie herausfinden, um welche Produktart es sich jeweils handelt. Ebenfalls interessierte uns, welche der Produkte sie kaufen würden. In den meisten Fällen identifizierten die Testpersonen die Mischprodukte als solche.

Am meisten Unsicherheit bestand beim Kartoffel Grillwürstel von Berger. Hier meinten immerhin drei, dass es sich um ein reines Fleisch­produkt handelt. Dieses Produkt hatte, was die Kaufpräferenz angeht, gemeinsam mit dem Fair Hof Meat & Veggie Burger von Hofer die Nase vorn.

Fair Hof Meat & Veggie Burger mit Gemüse

Fair Hof Meat & Veggie Burger mit Gemüse
Fair Hof Meat & Veggie Burger mit Gemüse Bild: VKI

Verkostung

Saftig im Geschmack, gute Würze und Konsistenz. Vegetarische Bestandteile stechen geschmacklich hervor. Die Bezeichnung „Burger mit Gemüse“ ist irritierend, da der Gemüseanteil lediglich 5 Prozent beträgt. Der Veggie-Haupt­bestandteil ist Rollgerste.

Zusammensetzung

50 % Schweine- und Rindfleisch, 40 % Rollgerste vorgekocht, 5 % Gemüse (Karotte); Säuerungsmittel: Natriumlaktat; Speisesalz, Gewürze; Stabilisator: Natriumcitrate; Gewürz­extrakte.

Spar Natur pur Bio-Burger Beef & Vegetables

Spar Natur pur Bio-Burger Beef & Vegetables
Spar Natur pur Bio-Burger Beef & Vegetables Bild: VKI

Verkostung

Schmeckt intensiv nach ­Paprika. Im Geschmack sticht der Gemüseanteil hervor. Insgesamt könnte das Produkt etwas weniger Würze vertragen.

Zusammensetzung

58 % Rindfleisch, Rinderfett, 14 % Erbsenprotein, 8 % Paprikawürfel, 6 % Karottenwürfel, 4 % Zwiebelwürfel, Tomatenmark, Wasser, Zucker, Stärke, Salz unjodiert, Rote-Rüben-Pulver, Gewürze, Kräuter, Gewürzextrakte.

Spar Natur pur Bio-Bratwürstel Meat & Vegetables

Spar Natur pur Bio-Bratwürstel Meat & Vegetables
Spar Natur pur Bio-Bratwürstel Meat & Vegetables Bild: VKI

Verkostung

Produkt wirkt optisch sehr blass. Schmeckt säuerlich und nicht nach Bratwurst.

Zusammensetzung

45 % Schweinefleisch, 35 % Kartoffelwürfel, 7 % Karottenwürfel, 5 % Erbsen, Wasser, Salz un­jodiert, Majoran, Zitronenöl, Dextrose; Säureregulator: Natriumcitrat; Gewürze, Kräuter.

Berger Kartoffel Grillwürstel

Berger Kartoffel Grillwürstel
Berger Kartoffel Grillwürstel Bild: VKI

Verkostung

Etwas weiche Konsistenz, kommt aber geschmacklich einer klassischen Rostbratwurst sehr nahe. Löste unter den Verkostern am meisten Unsicherheit aus, ob es sich um ein reines Fleisch- oder Mischprodukt handelt.

Zusammensetzung

53 % Schweinefleisch, 40 % Kartoffeln, Speck, Trinkwasser, Speisesalz, Maltodextrin, Gewürze, Dex­trose, Würze; Stabilisatoren: Diphos­phate; Gewürzextrakte; Emulgatoren: Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren; Schaf­saitling.

Fair Hof Meat & Veggie Extrawurst mit Gemüse

Fair Hof Meat & Veggie Extrawurst mit Gemüse
Fair Hof Meat & Veggie Extrawurst mit Gemüse Bild: VKI

Verkostung

Weist eine feste Konsistenz auf, schmeckt allerdings etwas säuerlich und zu salzig.

Zusammensetzung

40 % Schweine- und Rindfleisch, Wasser, 15 % Sonnen­blumenöl, 12 % Gemüse (Kartoffeln, Karfiol), Hühnereiweißpulver, Kartoffelstärke, Speisesalz, Farbstoff: echtes Karmin; ­Dex­trose, Gewürzextrakt; Säuerungs­mittel: Natriumlaktat; Stabilisator: Diphos­phate; Antioxidationsmittel: Ascorbin­säure; Raucharoma; Konservierungsstoff: Natriumnitrit.

Fair Hof Meat & Veggie Pikantwurst mit Gemüse

Fair Hof Meat & Veggie Pikantwurst mit Gemüse
Fair Hof Meat & Veggie Pikantwurst mit Gemüse Bild: VKI

Verkostung

Schmeckt zu salzig und säuerlich und weist eine von Pikantwurst leicht abweichende (zu harte) Konsistenz auf.

Zusammensetzung

40 % Schweine- und Rindfleisch, Wasser, 15 % Sonnen­blumenöl, 13 % Gemüse (Kartoffeln, Karfiol, Paprikaflocken), Hühnereiweißpulver, Kartoffelstärke, Speisesalz; Farbstoff: echtes Karmin; Dextrose, Gewürzextrakt; Säuerungsmittel: Natriumlaktat; Stabilisator: Diphosphate; Antioxidationsmittel: Ascorbinsäure; Raucharoma; Konservierungsstoff: Natriumnitrit.

Fair Hof Meat & Veggie Pikantwurst mit Gemüse

Fair Hof Meat & Veggie Pikantwurst mit Gemüse
Fair Hof Meat & Veggie Pikantwurst mit Gemüse Bild: VKI

Verkostung

Schmeckt und riecht leicht nach Käse. Die Konsistenz weicht etwas von der von Wurst ab.

Zusammensetzung

40 % Schweine- und Rindfleisch, Wasser, 15 % Sonnen­blumenöl, Wasser, 12 % Gemüse (Kartoffeln, Karfiol), Hühnereiweißpulver, Kar­toffelstärke, Speisesalz, Gewürze. Stabilisatoren: Di- und Triphosphate; Farbstoff: echtes Karmin; Säuerungsmittel: Natriumlaktat; Geschmacksverstärker: Mono­natriumglutamat; Dextrose, Roh-Rohr­zucker; Antioxidationsmittel: Ascorbinsäure, Natriumascorbat; Gewürzextrakte; Konservierungsstoff: Natriumnitrit.

Wir empfehlen auf konsument.at

Diesen Beitrag teilen

Facebook Twitter Drucken E-Mail

Das könnte auch interessant sein:

Glashaus mit Gurken premium

Energiekrise: Aus für regionale Produkte

Die hohen Energiekosten sorgen für Produktionsstopps bei regionalen Lebensmittelerzeugern, etwa bleiben die Gewächshäuser diesen Winter kalt. Auf welche Produkte wir demnächst verzichten müssen.

Kommentieren

Sie können den Text nach dem Abschicken nicht nachträglich bearbeiten, Länge: maximal 3000 Zeichen. Bitte beachten Sie auch unsere Netiquette-Regeln.

Neue Kommentare können nur von angemeldeten Benutzern veröffentlicht werden.

Anmelden

0 Kommentare

Keine Kommentare verfügbar.
Gefördert aus Mitteln des Sozialministeriums

Sozialministerium
Zum Seitenanfang