Zum Inhalt
Baby Helferspray von Aetherio
Ätherische Öle sind mögliche Auslöser für Allergien und bei Babys mit äußerster Vorsicht anzuwenden. Bild: VKI

aetherio Baby Helferspray schlechter Tag

Der Baby Helferspray von Aetherio soll bei Babys für bessere Laune sorgen. Angesichts der für Babys ungeeigneten Zusammensetzung dieses Produkts ist unsere Laune im Keller.

  • Produkt. Baby Helferspray schlechter Tag
  • Hersteller. aetherio GmbH
  • Preis. 14,49 €/50 ml (28,98 €/100 ml), gekauft bei ecco-verde.at

"Sicher für Babys"

Baby Helferspray schlechter Tag
Baby Helferspray schlechter Tag Bild: VKI

Der "Baby Helferspray schlechter Tag" soll bei Babys für gute Stimmung sorgen.

Laut Website des Herstellers aetherio GmbH zeichnen dafür die "zwei wunderbaren ätherischen Öle bio Orange und bio Mandarine rot" verantwortlich.

Die Rezeptur sei speziell für Babys entwickelt, die ätherischen Öle werden als "sicher für Babys" bezeichnet.

Zusammensetzung alles andere als ideal und sicher

Unserer Ansicht nach ist die Zusammensetzung dieses Produktes gerade für Babys alles andere als ideal und sicher. Ätherische Öle (und auch synthetische Parfüms) können allergieauslösende Duftstoffe enthalten. In Babyprodukten sollten derartige Substanzen deshalb vorsichtshalber gar nicht enthalten sein. In der Liste der Inhaltsstoffe findet sich zudem die Substanz Limonene. Laut dem Deutschen Allergie- und Asthmabund (DAAB) können aus dieser Verbindung in Kontakt mit Luftsauerstoff starke Allergene entstehen, die außerdem hautreizend sind.

Auch die auf der Website des Händlers ecco-verde.at veröffentlichte Liste mit Gefahrenhinweisen ermuntert nicht unbedingt zur Verwendung des "Baby Helfersprays schlechter Tag". Dort erfährt man etwa, dass die Inhaltsstoffe langfristig schädlich für Wasserorganismen sind, schwere Augenreizungen verursachen und bei Verschlucken und Eindringen in die Atemwege sogar tödlich sein können.

Stellungnahme

Der Hersteller hat die Möglichkeit zur Stellungnahme nicht genutzt.

Unsere Bilanz

Ätherische Öle sind mögliche Auslöser für Allergien und - egal in welcher Konzentration - bei Babys mit äußerster Vorsicht anzuwenden. Der Hersteller wirbt verharmlosend mit einer Verwendung von „Heilpflanzen“.

Wir empfehlen auf konsument.at

Diesen Beitrag teilen

Facebook Twitter Drucken E-Mail

Das könnte auch interessant sein:

Aroma Derm Aloe Vera – Natural  Active Gel premium

Aroma Derm Aloe Vera – Natural Active Gel

Die Firma Styx vertreibt ein Kosmetikum zur Hautpflege, bei dem es sich um pures Aloe-Vera-Blattgel handeln soll. Doch das Produkt besteht hauptsächlich aus angerührtem Aloe-Vera-Pulver, Wasser und Glycerin.

Swiss-o-Par Kokos Haarwachs

Swiss-o-Par Kokos Haarwachs

Ein Haarpflegemittel wird beworben, als käme es direkt aus der Kokosnuss in die Dose. Dabei besteht es hauptsächlich aus Mineralöl.

Penaten Baby Seife

Penaten Baby Seife

Eine Babyseife enthält laut Werbung Babyöl und Honig. Was kann sich ein Baby mehr wünschen? Wir sagen: Eine Seife ohne Mineralöl und problematische Chemikalien!

Oliveda – Corrective Face Cream

Oliveda – Corrective Face Cream

"100 % Organic Bio Active" steht auf dem Tiegel der Gesichtscreme von Olivedal, in der Creme sind jedoch verschiedene, teilweise problematische Chemikalien enthalten.

Cara by Nussyy – 24 h Tagescreme

Cara by Nussyy – 24 h Tagescreme

Die bei Spar verkaufte „Cara by Nussyy – 24 h Tagescreme“ wird als bio beworben, obwohl nur einige wenige Inhaltsstoffe bio sind.

Kommentieren

Sie können den Text nach dem Abschicken nicht nachträglich bearbeiten, Länge: maximal 3000 Zeichen. Bitte beachten Sie auch unsere Netiquette-Regeln.

Neue Kommentare können nur von angemeldeten Benutzern veröffentlicht werden.

Anmelden

0 Kommentare

Keine Kommentare verfügbar.

Gefördert aus Mitteln des Sozialministeriums 

Sozialministerium

Zum Seitenanfang