Zum Inhalt

Schranz Reinhold

Reinhold Schranz - Experte für Grenzüberschreitendes
Bild: VKI

Werdegang: Studium der Rechtswissenschaften in Wien und Utrecht, Tätigkeit für die Außenhandelsstelle in Mailand und die österreichische Vertretung bei den Vereinten Nationen in Wien, seit 2007 Jurist beim Europäischen Verbraucherzentrum Österreich.

Funktion: Leiter Europäisches Verbraucherzentrum Österreich

Warum ich gerne beim VKI arbeite: Es ist mir ein Anliegen, Konsumentinnen und Konsumenten über ihre Rechte im europäischen Ausland zu informieren und sie bei deren Durchsetzung zu unterstützen. Besonders freut es mich, dass ich diese Aufgabe gemeinsam mit unseren Kolleginnen und Kollegen der Europäischen Verbraucherzentren in den 27 Mitgliedstaaten der EU, Island und Norwegen erfüllen kann.

Privates: Musik, Reisen und Sport

Geoblocking Streamingdienst Mediathek Handy liegt auf Europakarte EU

Geoblocking bei Mediatheken - Sperre erlaubt?

"Ich war im EU-Ausland und wollte die Mediathek einiger österreichischer Fernsehsender nutzen. Das funktionierte aber nicht. Ist diese Sperre erlaubt?" - Leser fragen und unsere Experten geben Antwort.

Illustration Timeshare Schriftzug Haus weißer Hintergrund

Timeshare Club Ona Village Cala d’Or - Verwaltungsgebühren trotz Kündigung

Eine Woche im Jahr in die eigene Wohnung auf Mallorca ziehen? Familie Klingers' Traum endet in einer Forderung von Verwaltungsgebühren in der Höhe von 7.089,81 €. Cala d’Or ignoriert jegliche Kündigungsversuche. -Hier berichten wir über Fälle aus unserer Beratung. Diesen Fall hat Mag. Reinhold Schranz betreut.

Handy wird zerlegt und getestet

Proshop ApS - Gewährleistung verweigert

Das neue Handy ist längst nicht so robust, wie im Internet beworben. Nach einem Jahr ist es defekt, Proshop ApS will dem Konsumenten zunächst seine Gewährleistungsrechte verwehren. - Hier berichten wir über Fälle aus unserer Beratung; diesen hat Mag. Reinhold Schranz betreut.

Gefördert aus Mitteln des Sozialministeriums

Sozialministerium
Zum Seitenanfang