Zum Inhalt
Eskimo Nogger Packungen im Vergleich: alte Packung mit sechs Stück, neue Packung mit fünf Stück
Eskimo Nogger: die Packung enthielt früher sechs Eislutscher, jetzt sind es fünf Stück. Der Preis wurde nicht reduziert. Bild: VKI

Eskimo Nogger: Eiskalte Shrinkflation

Der Unilever-Konzern verkauft jetzt fünf Stück "Eskimo Nogger" zu jenem Preis, um den es vorher sechs Eislutscher gab. Auf den ersten Blick kaum zu bemerken, doch im Karton fehlt ein Stück. Ärgerliche Shrinkflation bei gleich großer Verpackung.

Was alles versprochen und dann nicht gehalten wird. Diesmal im Lebensmittel-Check: Die Verpackung ist gleich groß, doch sie enthält ein Stück "Eskimo Nogger" weniger – zum selben Preis wie zuvor!

×
Eskimo Nogger: neue Packung, enthält nur mehr fünf Stück "Eskimo Nogger"
Eskimo Nogger: die neue Packung hat jetzt einen gewissen Leerraum. Auf eine verringerte Füllmenge hätte unser Leser, ohne direktem Vergleich, aber nicht sofort geschlossen. | Bild: VKI
Eskimo Nogger: alte Packung, mit einem Stück mehr "Eskimo Nogger"
Eskimo Nogger: die alte Packung enthält weniger Luft, dafür um ein Stück "Eskimo Nogger" mehr. | Bild: VKI
Eskimo Nogger: neue Packung, enthält nur mehr fünf Stück "Eskimo Nogger"
Eskimo Nogger: die neue Packung hat jetzt einen gewissen Leerraum. Auf eine verringerte Füllmenge hätte unser Leser, ohne direktem Vergleich, aber nicht sofort geschlossen. | Bild: VKI
Eskimo Nogger: alte Packung, mit einem Stück mehr "Eskimo Nogger"
Eskimo Nogger: die alte Packung enthält weniger Luft, dafür um ein Stück "Eskimo Nogger" mehr. | Bild: VKI

Das steht drauf: Eskimo Nogger

Gekauft bei: in vielen Geschäften erhältlich

Das ist das Problem

Herr M. hat es bemerkt: Eskimo hat die Eislutscher der Sorte Nogger eiskalt „geshrinkt“. „Bei ‚Nogger‘ ist nun auch weniger drin, statt sechs nur mehr fünf Stück! Heute bei Interspar gekauft und zu Hause gesehen, denn ich hatte noch eine alte Packung daheim“, berichtet uns der verärgerte Konsument. Ohne den direkten Vergleich hätte er den Leerraum in der Verpackung vielleicht wahrgenommen, aber noch keinen Verdacht bezüglich der Verringerung des Inhalts geschöpft.

×
Eskimo Nogger: neue Variante mit 335 Gramm Füllmengenangabe
Eskimo Nogger: insgesamt sind nun nur mehr 335 Gramm enthalten. Bei gleichem Preis entspricht dies einer Verteuerung von 20 Prozent. | Bild: VKI
Eskimo Nogger: alte Variante mit 402 Gramm Füllmengenangabe
Eskimo Nogger: die alte Variante enthielt 402 Gramm. | Bild: VKI
Eskimo Nogger: neue Variante mit 335 Gramm Füllmengenangabe
Eskimo Nogger: insgesamt sind nun nur mehr 335 Gramm enthalten. Bei gleichem Preis entspricht dies einer Verteuerung von 20 Prozent. | Bild: VKI
Eskimo Nogger: alte Variante mit 402 Gramm Füllmengenangabe
Eskimo Nogger: die alte Variante enthielt 402 Gramm. | Bild: VKI

Versteckte Preissteigerung

Auch wir haben noch beide Packungsvarianten im Handel gefunden. Die älteren enthalten pro Multipack sechs Stück "Eskimo Nogger" mit je 67 Gramm pro Eislutscher. Die neuen Kartons beinhalten nur mehr fünf Stück, ebenso zu je 67 Gramm. Der Preis hat sich trotz eines Stücks weniger nicht verringert.

Wir haben sowohl für den 6er-Pack als auch für die neue 5er-Variante 6,99 Euro gezahlt. Die jetzt insgesamt nur mehr 335 Gramm kosten so viel wie zuvor 402. Das entspricht einer Preissteigerung von 20 Prozent!

Eskimo Nogger: alte und neu Verpackung im Vergleich, die Maße sind gleich geblieben, die Ausrichtung wurde von Hochformat auf Querformat gedreht
Eskimo Nogger: die Verpackungsmaße sind gleich geblieben, allerdings hat sich die Ausrichtung um 90 Grad gedreht. Bild: VKI

Eiskalte Shrinkaktion: Einer ist hochkant rausgeflogen

Die Verpackung, in der die einzeln abgepackten Eislutscher liegen, ist gleich groß geblieben. Der Unilever-Konzern, Produzent der Marke Eskimo, hat das Design nur minimal angepasst. Die Schauseite des Kartons ist allerdings jetzt um 90 Grad gedreht. War der Karton durch die Abbildung vorher im Hochformat ausgerichtet, so kommt die gleich große Schachtel nun im Querformat daher.

Die Abmessungen sind dieselben. Beim Blick in die geöffneten Kartons ist sofort zu erkennen: Der 6er-Karton ist zur Gänze befüllt, doch in der Packung mit fünf Stück hätte ein weiteres Nogger sehr gut Platz. Der kleine Hinweis auf die neue Stückzahl sowie die veränderte Grammangabe springen von außen nicht gleich ins Auge. Eindeutig ein Fall von Shrinkflation: Die Konsument:innen erhalten im gleich großen Karton weniger, und das eiskalt zum selben Preis.

"Neue Rezeptur"? Minimale Veränderung kaum besser

Wir haben den Hersteller um Stellungnahme gebeten. Dieser argumentiert mit allgemeinen Preiserhöhungen und wirbt mit "neuer Rezeptur". Von dieser sehen wir in der Zutatenliste nicht viel, denn es ist kaum etwas verändert. Schon gar nicht in eine positive Richtung.

Die Zutatenliste gibt einige Zutaten wie Glukosesirup, Magermilchpulver und einen zusätzlichen Stabilisator (Tarakernmehl) an. Der Kaloriengehalt pro Eis am Stiel ist leicht gestiegen, von zuvor 210 auf nun 219 Kilokalorien. Der Zuckergehalt mit 15 Gramm Zucker pro Eis ist weiterhin hoch, ebenso der Fettgehalt, was sich auch im ungünstigen Nutri-Score-Ergebnis D niederschlägt.

×
Eskimo Nogger: neue Zutatenliste
Eskimo Nogger: die Zutatenliste hat sich nicht stark verändert, der Kaloriengehalt ist sogar leicht höher. Erfreulich: der verwendete Kakao ist nun zumindest "Rainforest-Alliance"-zertifiziert. | Bild: VKI
Eskimo Nogger: alte Zutatenliste
Eskimo Nogger: die alte Zutatenliste. | Bild: VKI
Eskimo Nogger: neue Zutatenliste
Eskimo Nogger: die Zutatenliste hat sich nicht stark verändert, der Kaloriengehalt ist sogar leicht höher. Erfreulich: der verwendete Kakao ist nun zumindest "Rainforest-Alliance"-zertifiziert. | Bild: VKI
Eskimo Nogger: alte Zutatenliste
Eskimo Nogger: die alte Zutatenliste. | Bild: VKI

Kakao jetzt "Rainforest-Alliance"-zertifiziert

Einzig der Umstieg auf "Rainforest-Alliance"-zertifizierten Kakao ist ein Schritt in die richtige Richtung. Die Rainforest Alliance zertifiziert Produkte wie etwa Kaffee, Kakao, Bananen sowie Zitrusfrüchte und ist seit 2018 mit dem Siegel UTZ (Mindeststandards bei Schokolade) zusammengeschlossen.

Die Organisation achtet auf Sozial- und Umweltkriterien. Kinderarbeit ist beispielsweise verboten und die Bodenqualität soll unter anderem über Mischkulturen erhalten werden. Andererseits: Das "Rainforest-Alliance"-Zertifikat ist nicht gleichbedeutend mit einem Siegel für fairen Handel (Fairtrade). Es ist auch kein Bio-Siegel für den erstrebenswerten ökologischen Anbau mit strengeren Richtlinien wie zum Beispiel einem Verbot von chemisch-synthetischen Pestiziden.

Reaktion der Unilever Deutschland Holding GmbH

Der Produzent argumentiert das "Eislutscher-Shrinken" mit höheren Produktionskosten und veränderter Rezeptur.

"Gestiegene Energie- und Rohwarenpreise zwingen uns, die Preise und Mengen pro Verkaufseinheit bei Nogger anzupassen. Wir investieren zudem weiterhin in die Nachhaltigkeit unserer Produkte. Als Teil der verbesserten Rezeptur sind wir bei Nogger Original auf Rainforest-Allicance-zertifizierten Kakao umgestiegen. Die unverbindliche Preisempfehlung für das Nogger Multipack liegt bei 6,99 EUR. Bitte beachten Sie, dass die Preishoheit beim Handel liegt. Die Anzahl von Eis pro Verkaufseinheit ist transparent auf der Verpackung ersichtlich."

Unilever Deutschland Holding GmbH
13.6.2023

Wir empfehlen

Achten Sie besonders bei Multipacks auf Mengenangaben: Überall tauchen derzeit geschrumpfte Produkte auf. Melden Sie uns gerne, wenn Ihnen eine dreiste Shrinkflation auffällt.

Diesen Beitrag teilen

Facebook Twitter Drucken E-Mail

Das könnte auch interessant sein:

GM Pesendorfer Papaya Spezial: Kennzeichnung jetzt richtig

GM Pesendorfer Papaya Spezial: Kennzeichnung jetzt richtig

Die widersprüchlichen Angaben auf der Verpackung der "GM Pesendorfer Papaya Spezial" sind nun richtiggestellt: die Vorderseite verspricht "100 % Frucht" und das Etikett am Boden führt nicht mehr irrtümlich Zucker als Zutat an.

Kommentieren

Sie können den Text nach dem Abschicken nicht nachträglich bearbeiten, Länge: maximal 3000 Zeichen. Bitte beachten Sie auch unsere Netiquette-Regeln.

Neue Kommentare können nur von angemeldeten Benutzern veröffentlicht werden.

Anmelden

0 Kommentare

Keine Kommentare verfügbar.

Gefördert aus Mitteln des Sozialministeriums 

Sozialministerium

Zum Seitenanfang