Zum Inhalt

Twix und Twix white: beide Packungen nebeneinander
Twix und Twix white: gleich große Verpackungen, weniger Inhalt. Bild: A. Konstantinoudi/VKI

Twix und Twix white: Sonderedition kürzer geraten

Twix und Twix white sehen der Verpackung nach gleich groß aus. Doch die Sonderedition des süßen Snacks fällt kürzer aus als die reguläre Variante. Der Preis ist dennoch der gleiche!

Was alles versprochen und dann nicht gehalten wird. Diesmal im Lebensmittel-Check: Twix und Twix white scheinen gleich große Schokoriegel zu sein. Dieser Eindruck entsteht jedoch nur durch die gleiche Verpackungsgröße. Die Sonderedition ist kürzer geraten und hat mehr Luft in der Verpackung.

Das ist das Problem

Das steht drauf: Twix und Twix white

Gekauft bei: in vielen Geschäften erhältlich

Twix, süße Riegel mit Karamell und Keks, gibt es in regulärer Variante und derzeit als Special-Edition: Twix white und Twix salted caramel. Frau G. kaufte eine Packung Twix white und entdeckte erstaunt, dass diese Schokosticks im Vergleich deutlich kleiner ausfielen als die herkömmlichen Riegel: „Rund ein Zentimeter kürzer und auch leichter! Die Riegel sind auch gleich teuer und die Verpackung gleich groß.“ Frau G. ist von der Sonderedition enttäuscht und verärgert über die idente Packungsgröße mit weniger Inhalt.

Ein Zentimeter Unterschied

Twix-Twix white: verschiedene verpackte Riegel nebeneinander
Twix und Twix white: Alle Sorten zu jeweils 1,99 Euro im Spar-Onlineshop. Bild: VKI

Wir haben Twix und Twix white ebenfalls eingekauft, um dem beschriebenen Unterschied nachzugehen. Die Packungen sind tatsächlich etwa gleich groß. Legt man von den verschiedenen Versionen je einen ausgepackten Riegel neben den anderen, ist gleich zu sehen: Twix white ist um etwa einen Zentimeter kürzer als Twix in der herkömmlichen Variante. Gleiches gilt auch für Twix salted caramel. Alle Sorten kosten in der Mehrstückpackung gleich viel: Jeweils 1,99 Euro (siehe Screenshot, Spar Onlineshop) bzw. 2,19 € (gesehen im Billa Onlineshop) für 4 x 2 Stück. Die Füllmengen und somit auch die Grundpreise sind jedoch nicht gleich, wie der Screenshot zeigt.

Unterschiedliche Riegelgrößen, unterschiedliches Gewicht

×

Der Grundpreis zeigt den Unterschied

Ärgerlich: Vor dem Supermarktregal ist für Konsumentinnen und Konsumenten kein offensichtlicher Unterschied erkennbar. Erst beim Vergleichen der Grundpreise auf den Regalschildern wird klar: bei den Sondervarianten ist für das gleiche Geld weniger Twix drin. Doch, wie Frau G. zurecht fragt: „Wer nimmt sich die Zeit, da so genau auf den Grundpreis zu schauen?“

Kennzeichnung vorne wünschenswert

Kennzeichnung nur auf der Rückseite

Auf der Rückseite hat der Produzent die Füllmenge zwar klar angegeben. Die Riegel der Special Editions (jeweils 23 g) wiegen also 2 g weniger als die regulären Riegel (jeweils 25 g). Aufgrund der in gleicher Weise verpackten Sticks erkennt die Kundschaft das unterschiedliche Gewicht wohl erst bei eingehendem Studium der Verpackungsangaben. Nicht immer bleibt dafür beim schnellen Einkauf genug Zeit.

Kennzeichnung vorne wünschenswert

Wir sind der Meinung, dass die geringere Füllmenge schon auf der Schauseite der Verpackung klar ersichtlich sein sollte. Oder besser: Der Hersteller könnte die Füllmenge so vereinheitlichen, dass bei den Special Editions ebenso 25 g enthalten sind. Auf die Anfrage, warum die Special Editions so kurz geraten sind, haben wir von der Mars Austria AG keine plausiblere Antwort erhalten, als dass die Firma diese oft in unterschiedlichen Anlagen produzieren würde und die Special Editions eben speziell in kleineren Mengen erzeugt würden.

Reaktion von Mars Austria

Hersteller erklärt die Kürze der Special-Riegel aufgrund der Produktionsabläufe.

„Twix white und Limited Editions der Marke Twix sind kleiner und leichter als der Standard-Twix-Riegel (46 g im Vergleich zu 50 g beim Standard-Riegel). Der Grund für diesen Unterschied in der Grammatur ist, dass die Limited Editions von den üblichen Produktionsläufen unserer Standardriegel abweichen. Diese Limited Editions/neuen Sorten werden in kleineren Mengen und Sonderserien, oft auf anderen Anlagen, hergestellt, sodass das Format und die Produktionskosten abweichen können.

Wir informieren die Verbraucher weiterhin auf transparente Weise: Die Grammzahl der limitierten Auflage ist auf der Verpackung deutlich sichtbar. Nach geltendem Recht werden die Verbraucherpreise in Österreich vom Einzelhandel festgelegt. Wir möchten betonen, dass der Preis pro 100 g im Einzelhandel angegeben werden muss, was den österreichischen Verbrauchern volle Transparenz und einen einfachen Preisvergleich ermöglicht.“

Mars Austria OG
6.5.2022

Wir empfehlen

Seien Sie bei Special Editions kritisch! Für Hersteller sind solche zusätzlichen Versionen eine gern genutzte Masche, um Füllmengen zu reduzieren oder mehr Luft reinzupacken. Achten Sie daher auf den Grundpreis und die ausgezeichneten Füllmengen auf den Verpackungen. 

Lesen Sie außerdem auf konsument.at

Diesen Beitrag teilen

Facebook Twitter Drucken E-Mail

Das könnte auch interessant sein:

Stibitzer Cider Flasche

Stibitzer Cider: Als typisch österreichisch beworben

Stibitzer Cider setzt ganz auf eine Bewerbung als typisch österreichisches Produkt mit 100 % Äpfeln aus Österreich. Die Brau Union Österreich AG lässt den Apfelschaumwein allerdings in Belgien herstellen. Die Zutaten reisen hin und her!

dm Bio Hirse: Statt aus Österreich kommt das Urgetreide aus China.

dm Bio Hirse: Herkunft China

dm Bio Hirse aus China soll den Bedarf am aktuell in Europa wieder beliebten Getreide decken. Die europäische Ernte reiche dafür nicht aus, argumentiert dm. Die gesunden und glutenfreien Samenkörner hätten wir aber lieber ohne weite Reise auf dem Teller.

Klosterquell Paw Patrol Wasser

Klosterquell Paw Patrol Wasser: Aus Griechenland!

Kinder zum Wassertrinken statt zum Konsum von Softdrinks zu animieren, ist eine gute Absicht. Das Klosterquell Paw Patrol Wasser ist aber zu weit hergeholt. Wasser aus Griechenland in Einweg-PET-Flaschen ist der falsche Weg!

MOGLi Fruchtstreifen: 2 Packungen der Sorten Erdbeer Streifen und Mango Streifen - die angeführten Bezeichnung sind wider Erwarten nicht die Hauptbestandteile der Produkte.

MOGLi Mango Streifen: Mogelei mit Mango?

Beim Produktnamen der MOGLi Mango Streifen oder Erdbeer Streifen erwarten Konsumentinnen und Konsumenten diese versprochenen Zutaten als Hauptbestandteil. Dass jedoch Apfel den Großteil der Zusammensetzung ausmacht, überrascht – und das ist ärgerlich!

Kommentieren

Sie können den Text nach dem Abschicken nicht nachträglich bearbeiten, Länge: maximal 3000 Zeichen. Bitte beachten Sie auch unsere Netiquette-Regeln.

Neue Kommentare können nur von angemeldeten Benutzern veröffentlicht werden.

Anmelden

0 Kommentare

Keine Kommentare verfügbar.
Gefördert aus Mitteln des Sozialministeriums

Sozialministerium
Zum Seitenanfang