DATENSCHUTZ IST UNS WICHTIG!

Bitte erteilen Sie uns die Zustimmung, Ihre Daten zur internen Analyse zu verwenden. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.

Zum Inhalt

Autokindersitze - Erstmals mit Airbag

15 von 21 Modellen im aktuellen Test mit "gut" bewertet.

Autokindersitz Maxi-Cosi AxissFix Air im Test (Foto: Stiftung Warentest)Im aktuellen Autokindersitz-Test untersuchten wir den ersten Kindersitz mit integrierten Airbags, den „Maxi-Cosi AxissFix Air“ (Foto). Er schnitt „gut“ ab. Ein im Sitz integrierter Sensor erkennt einen Aufprall und sorgt dafür, dass sich die Airbags füllen.

Airbags reduzieren Belastung

Insbesondere im Vergleich zum AxissFix ohne Airbag, den wir 2015 getesten hatten, zeigte sich: Die Airbags reduzieren die beim Frontalaufpralltest gemessenen Belastungen für Kopf und Nacken und damit das Verletzungsrisiko des Kindes.

Auch die zweite Test-Premiere brachte ein "gutes“ Ergebnis. 

BeSafe iZi Flex FIX mit Sitzerhöhung

Der Sitz "BeSafe iZi Flex FIX“ mit der ersten nach UN ECE R129 („i-Size“) zugelassenen Sitzerhöhung wusste zu überzeugen. Lediglich beim Frontalcrash war das Ergebnis nur „durchschnittlich“. Ideal sind solche Sitzerhöher mit Rückenlehne ab ca. vier Jahren, da Kinder bis zu diesem Alter noch unruhig sind und beim Einschlafen nach vorne zusammensacken. Insgesamt 15 Modelle konnten wir im Test mit „gut“ bewerten, zwei mit „durchschnittlich“. Diese Kindersitze übertreffen die gesetzlichen Vorschriften zum Teil deutlich.

Drei Sitze fielen durch

Drei Sitze fielen durch, wir raten vom Kauf ab: „Concord Ultimax i-Size“ (beim Frontalcrash zerbrochen), „Jané Gravity“ (Naphthalin im Bezug) und „Avionaut Ultralite mit IQ i-Size-Basis“ (zu hohe TCPP-Werte im Bezug). Ausführliche Bewertungen lesen registrierte Abonnenten unter Autokindersitze - Sicher fahren, besser kaufen.

Alle Testergebnisse 2015 - 2019: Produktfinder Autokindersitze

Klicken Sie auf den Link und wir führen Sie zu unserer großen Übersicht.

Filtern, vergleichen, sortieren, drucken: In unserem Produktfinder stellen wir Ihnen Testergebnisse und Ausstattungsmerkmale von 234 Modellen aus dem Zeitraum 2015 - 2019 zur Verfügung.

Produktfinder

Produktfinder

Zur Testtabelle

Diesen Beitrag teilen

Facebook Twitter Drucken E-Mail

Das könnte auch interessant sein:

Zwei Mütter spazieren im Park mit ihren Kinderwägen premium

Test: Kombi-Kinderwagen

Viele Kinderwagen sind nicht kindgerecht gestaltet. Sie sind zu klein, unbequem und schadstoffbelastet. Von den 12 getesteten sind nur zwei gut.

Mercedes auf nasser Fahrbahn auf dem Testgelände für Reifentests premium

Test: Sommerreifen 3/2022

Die Testergebnisse von 34 Sommerreifen für Kleinwagen und die untere Mittelklasse liegen rechtzeitig zum Saisonstart vor: Viele haben Probleme bei Nässe.

alt premium

Buggys - Kaum komfortabel

Drei- bis vierjährige Kinder lassen sich in den wenigsten Wägen gut kutschieren. Auch Schadstoffe spielen wieder eine böse Rolle.

Gefördert aus Mitteln des Sozialministeriums

Sozialministerium
Zum Seitenanfang