DATENSCHUTZ IST UNS WICHTIG!

Bitte erteilen Sie uns die Zustimmung, Ihre Daten zur internen Analyse zu verwenden. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.

Zum Inhalt

Ricola Bonbons - Je weniger Verpackungsmaterial, desto teurer

Lebensmittel-Check

Was Konsumenten alles versprochen und dann nicht gehalten wird. Diesmal im Lebensmittel-Check: Ricola Bonbons, bei denen mehr Verpackungsmaterial und Füllmenge zu einem günstigeren Preis führen.

Ricola Bonbons: Diese Zuckerl gibt es in zwei verschiedenen Verpackungen. (Bild: VKI)
Ricola Bonbons: Diese Zuckerl gibt es in zwei verschiedenen Verpackungen. (Bild: VKI)

Ricola Bonbons: Diese Zuckerl gibt es in zwei verschiedenen Verpackungen. (Bild: VKI)

Ricola Bonbons: ... lose Drops im Karton und einzeln mit Kunsstoffumhüllung im Beutel. (Bild: VKI)
Ricola Bonbons: ... lose Drops im Karton und einzeln mit Kunsstoffumhüllung im Beutel. (Bild: VKI)

Ricola Bonbons: ... lose Drops im Karton und einzeln mit Kunsstoffumhüllung im Beutel. (Bild: VKI)

Ricola Bonbons: Der Beutel enthält 75 Gramm Bonbons. (Bild: VKI)
Ricola Bonbons: Der Beutel enthält 75 Gramm Bonbons. (Bild: VKI)

Ricola Bonbons: Der Beutel enthält 75 Gramm Bonbons. (Bild: VKI)

Ricola Bonbons: Der Karton beinhaltet nur 50 Gramm. (Bild: VKI)
Ricola Bonbons: Der Karton beinhaltet nur 50 Gramm. (Bild: VKI)

Ricola Bonbons: Der Karton beinhaltet nur 50 Gramm. (Bild: VKI)

Verpackungsvarianten: Grundpreise beachten

Das steht drauf: Ricola Kräuter Original

Gekauft bei: in vielen Geschäften erhältlich

Das ist das Problem

Bei Husten oder Kratzen im Hals bieten Kräuterbonbons meist schnelle Hilfe an. Ricola Bonbons werden in einem Beutel und in einem Kartonschachterl in verschiedenen Sorten angeboten. Die Füllmenge fällt je nach Verpackungsart unterschiedlich aus: Während der Beutel 75 g Bonbons enthält, beinhaltet der Karton nur 50 g. Auch die Verpackung der einzelnen Bonbons unterscheidet sich. Eine dünne Kunststoff-Folie überzieht den Karton, in dem sich die losen Drops befinden. Die Bonbons im Beutel sind jeweils einzeln in eine Kunststoffhülle verpackt.

Bonbons im Karton teurer als im Beutel

Eine Konsumentin bevorzugte bislang die losen Drops im Karton, da sie die zusätzliche Verpackung der Bonbons im Beutel als unnötig empfand. Als sie die Grundpreise beider Verpackungsvarianten verglich, kam es jedoch zu einer bösen Überraschung. Die Bonbons im Karton sind zwischen 36 und 50 % teurer als jene im Beutel. Der Preisunterschied fällt dabei bei Billa gravierender aus als bei Spar.

Das beutet: Die doppelt verpackten Bonbons im Beutel sind deutlich günstiger als die losen Bonbons im Karton. Wer sich hier für die nachhaltigere Verpackungsvariante im Karton entscheidet, zahlt schlussendlich mehr.

Weniger Verpackungsmaterial - der Umwelt zuliebe

Wir baten sowohl Rewe als auch Spar um eine Stellungnahme. Während Rewe argumentierte, dass es bei verschiedenen Grammaturen zwangsweise zu unterschiedlichen Verkaufspreisen komme, meinte Spar, der Kunde könne selbst entscheiden, auf welche Verpackungsvariante er zurückgreifen möchte.

Im Sinne der Nachhaltigkeit wäre es allerdings wünschenswert, Produkte mit geringerem Verpackungsanteil auch günstiger anzubieten.

Reaktion der Firmen Billa und Spar

Was Billa und Spar zu den unterschiedlichen Verkaufspreisen der Ricola Bonbons sagen.

„Vorab vielen Dank an die Kundin für die Aufmerksamkeit, wir werden den Umstand in unserem derzeitigen Sortimentsstream nochmal genauer beleuchten.

Es kommt aber bei identen Artikel, die eine unterschiedliche Grammatur aufweisen, zwangsweise zu unterschiedlichen Verkaufspreisen, auch bezogen auf den Grundpreis.

Hier unterscheiden sich die Einkaufspreise oft massiv aufgrund von Produktionsmechaniken und Mengendrehungen, wodurch wir nicht immer die Möglichkeit haben, die Produkte entsprechend zu vermarkten.

Wie gesagt, werde ich mich dem Thema aber nochmals annehmen und bei entsprechenden Möglichkeiten das Sortiment anpassen.“

BILLA AG
11. 03. 2021

 

„Uns ist es ein Anliegen, dass wir bei dem gesamten Ricola Sortiment (Sackerl und auch Karton) aus vermarktungstechnischen Gründen einheitliche Verkaufspreise haben. Der Kunde kann selber entscheiden, auf welche Verpackungsvariante er zurückgreifen möchte.

Ich darf auch darauf hinweisen, dass wir bei der Beutelverpackung zu 1,99 € einen günstigeren Preis haben als der Mitbewerber.“

SPAR Österreichische Warenhandels-AG
05.03.2021

Wir meinen: Vergleichen Sie die Grundpreise von verschiedenen Verpackungsvarianten, um Preisunterschieden auf die Schliche zu kommen.

 

Diesen Beitrag teilen

Facebook Twitter Drucken E-Mail

Das könnte auch interessant sein:

Manner Original Neapolitaner Schnitten: Packerl Mannerschnitten, rosa Umhüllung mit 2 Schnitten und Haselnüssen drauf

Manner Original Neapolitaner Schnitten

Ist eine veränderte Rezeptur noch original? Die Manner Original Neapolitaner Schnitten enthalten Kokos- und Palmfett sowie natürliches Aroma. Wie passen diese Zutaten zum Werbeversprechen „original“ und „bis heute unverändert“?

Green Mountain Plant Based Steak: Verpackung teils mit Sichtfenster, teils undurchsichtig

Green Mountain Plant Based Steak: überdimensionierte Verpackung

Die Verpackung des Green Mountain Plant Based Steak mit Sichtfenster lässt mehr „Steak" erwarten, als darin vorhanden ist. Der Karton überdeckt ein Drittel Luftraum. Schade, mit passenderer Verpackung und ohne Aromazusatz könnte dieses proteinreiche „Steak“ eine gute pflanzliche Alternative sein. Kein Kommentar vom Hersteller.

SPAR wie früher Bio Knoblauch: Etikett

SPAR wie früher Bio Knoblauch

Beim SPAR wie früher Bio Knoblauch sorgte ein falsch bedrucktes Etikett für Verwirrung. Demnach hatte das österreichische Produkt eine italienische Herkunft.

Gefördert aus Mitteln des Sozialministeriums

Sozialministerium
Zum Seitenanfang