Zum Inhalt
Mogli Fruchtgummi Streifen Erdbeer, Apfel & Mango, Apfel
Mogli Fruchtgummi Streifen: Produktbezeichnung und Design wurden nun der Hauptzutat Apfel angepasst. Bild: VKI

Mogli Fruchtgummi Streifen: Apfel jetzt deutlich angeführt

"Mogli Fruchtgummi Streifen" mogelt nun nicht mehr mit Bezeichnungen wie Mango- oder Erdbeerstreifen trotz hohem Apfelanteil: "Fruchtgummi Streifen" passt besser als die ursprüngliche Bezeichnung. Außerdem spielt der Apfel nun im Design die Rolle, die ihm zusteht. Fein!

Ein Produkt wurde überarbeitet. Diesmal im Lebensmittel-Check: "Mogli Fruchtgummi Streifen" benennen sich nicht mehr nach Fruchtsorten, die nur mit einem kleinen Anteil vertreten sind. Nun ist auch der Apfel deutlich erwähnt.

Das war das Problem

Das steht drauf: Mogli Fruchtgummi Streifen

Gekauft bei: dm und Müller

Die Produktnamen von Lebensmitteln wecken manchmal Erwartungen, die sie nicht erfüllen. So war das auch bei den "Mogli Erdbeer Streifen" und "Mogli Mango Streifen", die eigentlich zu knapp 80 Prozent aus Apfel bestehen.

Wir haben im Lebensmittel-Check (11/2022) über die Enttäuschung bei Kund:innen berichtet und auch über die erfreulich einsichtige Reaktion des Bio-Herstellers. Dieser versprach eine Abänderung des Produktnamens.

×
Mogli Fruchtgummi Streifen Erdbeer & Apfel
Mogli Fruchtgummi Streifen: die Produkte erhielten eine Namensänderung und Neugestaltung. | Bild: VKI
Mogli Fruchtgummi Streifen Erdbeer & Apfel Zutatenliste
Mogli Fruchtgummi Streifen: Hauptzutat mit fast 80 % ist in beiden Produkten weiterhin Apfel. | Bild: VKI
Mogli Fruchtgummi Streifen Mango & Apfel
Mogli Fruchtgummi Streifen: die Fruchtgummis haben jetzt "Apfel" prominenter im Namen und auch auf der Verpackung ist eine Apfelhälfte abgebildet. | Bild: VKI
Mogli Fruchtgummi Streifen Mango & Apfel Zutatenliste
Mogli Fruchtgummi Streifen: auch in den Fruchtgummi Streifen "Mango und Apfel" findet sich vor allem Apfel. | Bild: VKI
Mogli Fruchtgummi Streifen Erdbeer & Apfel
Mogli Fruchtgummi Streifen: die Produkte erhielten eine Namensänderung und Neugestaltung. | Bild: VKI
Mogli Fruchtgummi Streifen Erdbeer & Apfel Zutatenliste
Mogli Fruchtgummi Streifen: Hauptzutat mit fast 80 % ist in beiden Produkten weiterhin Apfel. | Bild: VKI
Mogli Fruchtgummi Streifen Mango & Apfel
Mogli Fruchtgummi Streifen: die Fruchtgummis haben jetzt "Apfel" prominenter im Namen und auch auf der Verpackung ist eine Apfelhälfte abgebildet. | Bild: VKI
Mogli Fruchtgummi Streifen Mango & Apfel Zutatenliste
Mogli Fruchtgummi Streifen: auch in den Fruchtgummi Streifen "Mango und Apfel" findet sich vor allem Apfel. | Bild: VKI

Jetzt passen Produktname und Design

Jetzt haben wir wieder nach den fruchtigen Streifen gesehen und tatsächlich, Mogli Naturkost hat die Namensänderung und Neugestaltung der Verpackung bereits umgesetzt. Nun ist auf der Produktvorderseite neben den Mangoschnitzen oder Erdbeeren auch jeweils eine aufgeschnittene Apfelhälfte deutlich erkennbar abgebildet.

Im Schriftzug ist ebenso die Zutat Apfel genannt. Dadurch erkennt die Kundschaft jetzt gleich, dass die Produkte jeweils nicht nur aus Mango oder Erdbeere bestehen, sondern dass eben auch Apfel eine größere Rolle spielt – laut Zutatenliste macht der Anteil 79 Prozent aus. Der Hersteller hat die Kritik aufgegriffen und schnell eine Verbesserung vorgenommen. Top!

Diesen Beitrag teilen

Facebook Twitter Drucken E-Mail

Das könnte auch interessant sein:

Manner Mozart Mignon Schnitten: Verpackung verkleinert

Manner Mozart Mignon Schnitten: Verpackung verkleinert

Manner hat die Verpackung ihrer "Mozart"-Schnitten nochmals überarbeitet: die Packung mit der Kennzeichnung der geringen Füllhöhe wurde durch eine neue verkleinerte Version ersetzt und passt jetzt besser zur Füllmenge.

Spar Roll Fondant rot: nicht "vegan"

Spar Roll Fondant rot: nicht "vegan"

Der Tortenüberzug "Roll Fondant rot" wird von Spar als "vegan" ausgelobt, enthält aber "Echtes Karmin". Dieser Farbstoff stammt aus Schildläusen und ist somit nicht vegan.

Kommentieren

Sie können den Text nach dem Abschicken nicht nachträglich bearbeiten, Länge: maximal 3000 Zeichen. Bitte beachten Sie auch unsere Netiquette-Regeln.

Neue Kommentare können nur von angemeldeten Benutzern veröffentlicht werden.

Anmelden

0 Kommentare

Keine Kommentare verfügbar.

Gefördert aus Mitteln des Sozialministeriums 

Sozialministerium

Zum Seitenanfang