Zum Inhalt
Hohes C Juicy Balance Multi Fruchtsaftgetränk
Hohes C Juicy Balance Multi besteht aus rund 44 Prozent Wasser. Bild: VKI

Hohes C Juicy Balance Multi Fruchtsaftgetränk: mit viel Wasser verdünnt

Beim "Hohes C Juicy Balance Multi" zahlen Konsument:innen für viel Wasser. Mehr als bei Fruchtsäften mit 100 Prozent Fruchtanteil. Der hohe Wassergehalt ist an der Aufmachung nicht zu erkennen. 

Was alles versprochen und dann nicht gehalten wird. Diesmal im Lebensmittel-Check: "Hohes C Juicy Balance Multi" verspricht die "perfekte Balance aus Frucht und Frische", ist aber vor allem sehr wässrig.

Das steht drauf: Hohes C Juicy Balance Multi 

Gekauft bei: in vielen Geschäften erhältlich

Das ist das Problem

Herr G. meldete uns das Fruchtsaftgetränk "Hohes C Juicy Balance Multi". "Auf der Frontseite wirbt man mit '40 % weniger Zucker'. Keine Kunst, wenn einfach 44 Prozent des Safts durch Wasser ersetzt werden", schreibt er uns. 

Hohes C Juicy Balance Multi Fruchtsaftgetränk - Auslobungen auf der Seite der Packung
Hohes C Juicy Balance Multi Fruchtsaftgetränk - Auslobungen auf der Seite der Packung Bild: VKI

Der Hinweis "40 % weniger Zucker, ganz ohne Süßungsmittel" auf der Seite des Getränkekartons verärgerte den Konsumenten ebenso. 

Auch Herr K. war unzufrieden: "Wenn ich den Preis auf 100 Prozent Saft hochrechne, kommt die Packung auf fast 4,00 Euro – Säfte der Marke 'Hohes C' mit rund 100 Prozent Fruchtanteil kosten im Supermarkt oft um die 2,60 Euro."

Aufmachung lässt mehr Frucht erwarten

Von der Marke "Hohes C" gibt es viele unterschiedliche Säfte. Unter anderem die neue Produktlinie "Juicy Balance", zu der einige Beschwerden bei uns eingetroffen sind. Wir haben uns exemplarisch die Sorte "Multi" näher angesehen. 

Es handelt sich hierbei um ein sogenanntes Fruchtsaftgetränk. Ein solches besteht meist aus Wasser, Fruchtsaft oder -mark sowie Zucker und Aromen. 

Bei "Hohes C Juicy Balance Multi" findet sich auf der Schauseite die Auslobung "40 % weniger Zucker" und eine Abbildung von aufgeschnittenen Früchten. Auf den ersten Blick naheliegend, dass Konsument:innen annehmen, es handle sich um einen zuckerreduzierten, aber ebenso fruchtigen Mehrfruchtsaft.

Fruchtsaft mit Wasser verdünnt

Der erste Schluck irritierte auch uns. Statt gewohntem Fruchtgeschmack überraschte uns eine verdünnte Mischung. Wer die Zutatenliste liest, erfährt: Der Fruchtgehalt beträgt nur 56 Prozent. 

Nach der ersten Zutat in der Zutatenliste (Apfelsaft aus Apfelsaftkonzentrat) kommt bereits Wasser, danach erst weitere Fruchtbestandteile wie Birnenmark, Bananenmark und Guavenmark. 

Auch natürliches Aroma ist enthalten. Neben Fruchtsaft besteht dieses Saftgetränk der Produktlinie "Juicy Balance" also aus rund 44 Prozent Wasser.

Hohes C Juicy Balance Multi Fruchtsaftgetränk - Zutatenliste
Hohes C Juicy Balance Multi Fruchtsaftgetränk - Zutatenliste Bild: VKI

Gestreckter Saft teurer

Aus diesem Grund enthält das Produkt natürlich deutlich weniger Zucker als Fruchtsäfte, die nicht mit Wasser verdünnt sind. Pro Liter kostet der verdünnte Saft rund 2,40 Euro. 

Andere Hersteller verkaufen ihre unverdünnten Multifruchtsäfte um rund 2,30 Euro pro Liter. Das annähernd zur Hälfte mit Wasser gestreckte Produkt von "Hohes C" kommt den Konsument:innen damit teurer als übliche Mehrfruchtsäfte.

Ist das Getränk jetzt gesünder?

Klar ist, mit Wasser verdünnt hat das Getränk auch insgesamt weniger Zuckergehalt als Fruchtsaft aus 100 % Frucht. Beim Nutri-Score erreicht der Saft dennoch nur Ergebnis C. Die Auslobung "Mach dich und dein Immunsystem fit für den Tag" soll sich wohl auf das zugesetzte Vitamin C beziehen. 

Weiter unten findet sich auch der Vermerk "Vitamin C trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei". Bei diesem Hinweis handelt es sich um eine erlaubte gesundheitsbezogene Aussage (sogenannter Health Claim). Unserer Ansicht nach geht die Werbebotschaft "Mach dich und dein Immunsystem fit für den Tag" jedoch über die erlaubte Aussage hinaus.

Bitte Verdünnung verdeutlichen

Auf den ersten Blick können Konsument:innen bei "Hohes C Juicy Balance Multi" nicht erkennen, dass sie 44 Prozent Wasser kaufen. Die Abbildung von Wasserspritzern zwischen den geschnittenen Fruchtstücken gibt keinen eindeutigen Hinweis auf den Grad der Verdünnung. 

Auch die Auslobung auf der Seite "Die perfekte Balance aus Frucht und Frische" macht – so zeigen die Erfahrungen unserer Leser:innen – die Sache nicht besser, sondern bringt eher die Laune der Kund:innen aus der Balance, wie die vielen Beschwerden zeigen.

Ein deutlicher Hinweis auf den tatsächlichen Wassergehalt direkt auf der Schauseite, wäre unserer Meinung nach angebracht. Leider haben wir dazu bis jetzt keine Stellungnahme des Herstellers erhalten.

Wir empfehlen:

Lesen Sie bei neu beworbenen Produkten zur Sicherheit in der Zutatenliste nach, wie sich das Produkt zusammensetzt! Einen Fruchtsaft mit Wasser verdünnen, können Sie schließlich auch selbst – und zwar deutlich kostengünstiger.

Diesen Beitrag teilen

Facebook Twitter Drucken E-Mail

Das könnte auch interessant sein:

GM Pesendorfer Papaya Spezial: Kennzeichnung jetzt richtig

GM Pesendorfer Papaya Spezial: Kennzeichnung jetzt richtig

Die widersprüchlichen Angaben auf der Verpackung der "GM Pesendorfer Papaya Spezial" sind nun richtiggestellt: die Vorderseite verspricht "100 % Frucht" und das Etikett am Boden führt nicht mehr irrtümlich Zucker als Zutat an.

Kommentieren

Sie können den Text nach dem Abschicken nicht nachträglich bearbeiten, Länge: maximal 3000 Zeichen. Bitte beachten Sie auch unsere Netiquette-Regeln.

Neue Kommentare können nur von angemeldeten Benutzern veröffentlicht werden.

Anmelden

0 Kommentare

Keine Kommentare verfügbar.

Gefördert aus Mitteln des Sozialministeriums 

Sozialministerium

Zum Seitenanfang