DATENSCHUTZ IST UNS WICHTIG!

Bitte erteilen Sie uns die Zustimmung, Ihre Daten zur internen Analyse zu verwenden. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.

Zum Inhalt

Bellasan Sonnenblumen Halbfettmargarine - Versteckt gekennzeichnet

Lebensmittel-Check

Was Konsumenten alles versprochen und dann nicht gehalten wird. Diesmal im Lebensmittel-Check: Sonnenblumen Halbfettmargarine mit versteckter und schlecht lesbarer Herkunftsdeklaration.

Bellasan Sonnenblumen Halbfettmargarine; (Bild: VKI)
Bellasan Sonnenblumen Halbfettmargarine; (Bild: VKI)

Bellasan Sonnenblumen Halbfettmargarine; (Bild: VKI)

Bellasan Sonnenblumen Halbfettmargarine: Hergestellt in Österreich, aber woher kommt das Sonnenblumenöl? (Bild: VKI)
Bellasan Sonnenblumen Halbfettmargarine: Hergestellt in Österreich, aber woher kommt das Sonnenblumenöl? (Bild: VKI)

Bellasan Sonnenblumen Halbfettmargarine: Hergestellt in Österreich, aber woher kommt das Sonnenblumenöl? (Bild: VKI)

Bellasan Sonnenblumen Halbfettmargarine: Erst nach genauem Lesen der Packungsaufschrift findet sich die Herkunftsangabe  ... (Bild: VKI)
Bellasan Sonnenblumen Halbfettmargarine: Erst nach genauem Lesen der Packungsaufschrift findet sich die Herkunftsangabe ... (Bild: VKI)

Bellasan Sonnenblumen Halbfettmargarine: Erst nach genauem Lesen der Packungsaufschrift findet sich die Herkunftsangabe ... (Bild: VKI)

Bellasan Sonnenblumen Halbfettmargarine: ... vertikal neben der Nährwerttabellle. (Bild: VKI)
Bellasan Sonnenblumen Halbfettmargarine: ... vertikal neben der Nährwerttabellle. (Bild: VKI)

Bellasan Sonnenblumen Halbfettmargarine: ... vertikal neben der Nährwerttabellle. (Bild: VKI)

Herkunftsdeklaration schlecht lesbar

Das steht drauf: Bellasan Sonnenblumen Halbfettmargarine

Gekauft bei: Hofer

Das ist das Problem

2019 hatten wir Bellasan Margarine Sonnenblume - Mit Palmöl wegen des im Produkt enthaltenen Palmöls in der Kritik. Jetzt wurde uns Bellasan Sonnenblumen Halbfettmargarine gemeldet: Diesmal sorgte die Produktdeklaration für Irritation. Auf dem Deckel des Margarinebechers ist „Hergestellt in Österreich“ vor rot-weiß-rotem Hintergrund aufgedruckt. Aber woher kommt das Sonnenblumenöl?

Herkunftsangabe der primären Zutat

Seit 1. April 2020 gilt: Bei verpackten Produkten, die mit einem bestimmten Land auf der Packung werben (z.B. den Auslobungen „Qualität aus Österreich“, „hergestellt in Deutschland“ oder mit einer italienischen Flagge), muss der Hersteller die Herkunft der „primären Zutat“ angeben, sofern diese nicht aus dem beworbenen Land stammt.

Keine Deklaration bei heimischem Sonnenblumenöl

Wurde für die Herstellung der Bellasan Sonnenblumen Halbfettmargarine österreichisches Sonnenblumenöl verwendet, ist keine weitere Deklaration nötig. Handelt es sich aber um importiertes Sonnenblumenöl, ist das Herkunftsland auf dem Margarinebecher anzugeben.

Angabe zur Herkunft schwer zu finden

Auf dem Becher Bellasan Sonnenblumen Halbfettmargarine war auf Anhieb kein solcher Hinweis zu sehen. Erst nach genauem Lesen der gesamten Packungsaufschrift stießen wir schließlich auch auf die Angabe zur Herkunft des Sonnenblumenöls: Vertikal neben der Nährwerttabelle stand in leicht verwischter (und folglich schlecht lesbarer) Mini-Schrift „Sonnenblumenöl stammt aus EU“.

Gut lesbare, schnell erkennbare Herkunftsdeklaration wünschenswert

Wir meinen: Packungsaufschriften sollten deutlich lesbar, Deklarationen auf Anhieb zu sehen sein. Wie wäre es beispielsweise damit, gleich bei der Auslobung „Hergestellt in Österreich“ auch „Sonnenblumenöl stammt aus EU“ anzugeben? Dann würde sich langes Suchen erübrigen.

Zutat Palmöl

Übrigens: So wie die Bellasan Margarine Sonnenblume enthält auch Bellasan Sonnenblumen Halbfettmargarine Palmöl.

Reaktion der Firma Hofer

Was Hofer zur schlecht lesbaren Herkunftsdeklaration des Sonnenblumenöls bei Bellasan Sonnenblumen Halbfettmargarine sagt. 

„Wie auch aus beiliegendem Prüfbericht hervorgeht [Anm.: Prüfbericht liegt der Redaktion vor], ist die aktuelle Aufmachung des Produktes rechtskonform. Somit ist auch die Verkehrsfähigkeit des Artikels bestätigt. Dennoch haben wir Ihr Feedback bereits zum Anlass genommen, eine Anpassung der Verpackung zu prüfen.“

Hofer KG
11. 12. 2020

Wir meinen: „Hergestellt in Österreich“ heißt nicht automatisch, dass auch die Rohwaren eines Produktes aus Österreich stammen. Lesen Sie die Packungsaufschrift genau und vollständig.

Diesen Beitrag teilen

Facebook Twitter Drucken E-Mail

Das könnte auch interessant sein:

Manner Original Neapolitaner Schnitten: Packerl Mannerschnitten, rosa Umhüllung mit 2 Schnitten und Haselnüssen drauf

Manner Original Neapolitaner Schnitten

Ist eine veränderte Rezeptur noch original? Die Manner Original Neapolitaner Schnitten enthalten Kokos- und Palmfett sowie natürliches Aroma. Wie passen diese Zutaten zum Werbeversprechen „original“ und „bis heute unverändert“?

Green Mountain Plant Based Steak: Verpackung teils mit Sichtfenster, teils undurchsichtig

Green Mountain Plant Based Steak: überdimensionierte Verpackung

Die Verpackung des Green Mountain Plant Based Steak mit Sichtfenster lässt mehr „Steak" erwarten, als darin vorhanden ist. Der Karton überdeckt ein Drittel Luftraum. Schade, mit passenderer Verpackung und ohne Aromazusatz könnte dieses proteinreiche „Steak“ eine gute pflanzliche Alternative sein. Kein Kommentar vom Hersteller.

Gefördert aus Mitteln des Sozialministeriums

Sozialministerium
Zum Seitenanfang