Zum Inhalt

Becher der DANONE Topfencreme
DANONE Topfencreme: Der Becher wurde verkleinert, die Rezeptur "verdünnt". Bild: A. Konstantinoudi/VKI

DANONE Topfencreme: noch kleinere Portion und neue Rezeptur mit weniger Zucker

Diesmal im Lebensmittel-Check: Die DANONE Topfencreme ist „nicht mehr das, was sie war“, bedauern viele Konsumentinnen und Konsumenten. Die neuerlich verkleinerte Portion hat nun auch eine veränderte Rezeptur mit reduzierter Zuckerzugabe.

Das steht drauf: DANONE Topfencreme

Gekauft bei: in vielen Geschäften erhältlich

Das ist das Problem

Die DANONE Topfencreme war schon mal Thema im Lebensmittel-Check 4/2020. Viele Konsumentinnen und Konsumenten beschwerten sich im Frühjahr 2020 über die verkleinerte Packung mit weniger Inhalt. Die ehemalige Füllmenge von 180 g wurde damals auf 160 g reduziert, aber zum gleichen Preis verkauft. Ein Beispiel für eine versteckte Preiserhöhung!

Anlass für Ärger

Nun gibt die Topfencreme neuerlich Anlass für Ärger: „Es ist doch tatsächlich unglaublich, was macht DANONE ein gutes Jahr später? Nochmals dasselbe, noch kleinerer Becher, beinahe selber Preis und was das Unglaublichste an dieser ganzen Sache ist: Die Topfencreme ist derart verdünnt, dass sie nur noch nach Milch-Wasser schmeckt“, empört sich Frau F. und setzt nach: „Dieses Produkt – welches wir regelmäßig gekauft haben – ist per sofort von unserer Einkaufsliste gestrichen!“

Becher abermals verkleinert

Gewicht
DANONE Topfencreme: Der Hersteller hat das Produkt neu gestaltet. Der Becher enthält jetzt 145 Gramm. Bild: A. Konstantinoudi/VKI

Wir haben DANONE Topfencreme daher auf unsere Einkaufsliste gesetzt, um der Sache auf den Grund zu gehen. DANONE hat die Verpackung der Topfencreme ganz neu gestaltet. Der Becher zeigt sich in schlankerer Form, der Inhalt ist auf 145 g geschrumpft. Es ist verständlich, dass Konsumentinnen und Konsumenten verärgert sind, wenn der Hersteller die Füllmenge eines Produkts sang- und klanglos reduziert.

Laut Hersteller-Umfrage kleinere Portion erwünscht

Auf unsere Anfrage hin schreibt DANONE, dass die Umstellung auf eine kleinere Packungsmenge auf Basis von Umfragen erfolgte. Laut diesen wünschten sich viele Menschen bei milchbasierten Dessertprodukten kleinere Portionen. Die Nettofüllmenge des Produktes sei dabei immer transparent auf der Verpackung kommuniziert worden, so der Produzent.

Weniger Zucker

Zutaten
DANONE Topfencreme: Zutaten Bild: A. Konstantinoudi/VKI

Preis blieb gleich

Zumindest handelt es sich nicht um eine versteckte Preiserhöhung wie bei der vergangenen Designumstellung. Im Verhältnis zum Inhalt ist der Preis gleich geblieben. Wir hoffen das wird so beibehalten!

Nun zum Inhalt: Hat DANONE auch die Konsistenz der süßen Creme „verschlankt“? Da wir zufällig noch eine „alte“ Packung der Geschmackssorte „Stracciatella“ vorrätig hatten, verglichen wir diese mit einem Produkt in der neuen Verpackung. Tatsächlich, auch die Rezeptur ist wohl jetzt eine andere!

Besserer Nutri-Score

Nutriscore jetzt besser
DANONE Topfencreme: Jetzt mit besserem Nutriscore. Bild: A. Konstantinoudi/VKI

Ein Blick auf die Nährwertangaben bestätigt den geschmacklichen Unterschied: Zuvor war die Topfencreme Stracciatella (160 g) mit einem Nutri Score „C“ versehen, nun ist der Nutri Score bei „B“. (Nutri-Score: fünfstufige Farbskala zur Information, als wie gesund oder ungesund ein Lebensmittel einzuschätzen ist; Nutri-Score-Ampel mit Sinn,12/2019).

Zucker reduziert

DANONE hat unter anderem den Zuckeranteil von 15,3 auf 12,4 g reduziert. Eine verbesserte Nährstoffzusammensetzung mit geringerem Zuckerzusatz befürworten wir aus Gründen der Gesundheitsförderung natürlich.

Reaktion der Firma DANONE

Der Produzent erklärt die reduzierte Füllmenge des Desserts mit gestiegenem Gesundheitsbewusstsein.

„Laut Umfragen wünschen sich viele KonsumentInnen bei milchbasierten Dessertprodukten kleinere Portionen. Auch wir von Danone haben uns zum Ziel gesetzt eine ausgewogene Ernährung aktiv zu fördern. Um eine Balance zwischen dem altbewährten und beliebten Geschmack unserer Traditions-Dessertmarke Topfencreme und dem allgegenwärtigen Thema Gesundheitsbewusstsein zu schaffen, haben wir uns dazu entschlossen, die Portionsgröße unserer Marke Topfencreme von 160 auf 145 g anzupassen. Damit können wir Konsumentinnen und Konsumenten ein besseres Nährwertprofil pro Portion anbieten.

Das Produkt wurde auf Basis der Änderungen auch entsprechend im Preis reduziert (Preis/kg ist identisch zu den alten 160–g-Bechern). Der UVP (unverbindlicher Preisvorschlag) wurde von Danone von ehemals 0,99 Cent auf 0,89 Cent reduziert. Die finale Preisgestaltung im Regal obliegt jedoch dem jeweiligen Handelspartner. Darauf haben wir als Hersteller keinen Einfluss.

Die Nettofüllmenge unseres Produktes wird dabei immer transparent auf der Verpackung kommuniziert. Sie ist für Konsumentinnen und Konsumenten in Form der Gramm-Angabe auf der Verpackung sowie durch Auszeichnung am Regal im Handel (kg-Preis sowie Angabe der Nettofüllmenge) ersichtlich.“

DANONE
5.11.2021

Wir empfehlen:

Achten Sie bei Produkten, die Sie regelmäßig kaufen, auf den Grundpreis. Nur so erkennen Sie Preissteigerungen.

Lesen Sie außerdem folgende Artikel zum Thema:

Diesen Beitrag teilen

Facebook Twitter Drucken E-Mail

Das könnte auch interessant sein:

dm Bio Hirse: Statt aus Österreich kommt das Urgetreide aus China.

dm Bio Hirse: Herkunft China

dm Bio Hirse aus China soll den Bedarf am aktuell in Europa wieder beliebten Getreide decken. Die europäische Ernte reiche dafür nicht aus, argumentiert dm. Die gesunden und glutenfreien Samenkörner hätten wir aber lieber ohne weite Reise auf dem Teller.

Klosterquell Paw Patrol Wasser

Klosterquell Paw Patrol Wasser: Aus Griechenland!

Kinder zum Wassertrinken statt zum Konsum von Softdrinks zu animieren, ist eine gute Absicht. Das Klosterquell Paw Patrol Wasser ist aber zu weit hergeholt. Wasser aus Griechenland in Einweg-PET-Flaschen ist der falsche Weg!

MOGLi Fruchtstreifen: 2 Packungen der Sorten Erdbeer Streifen und Mango Streifen - die angeführten Bezeichnung sind wider Erwarten nicht die Hauptbestandteile der Produkte.

MOGLi Mango Streifen: Mogelei mit Mango?

Beim Produktnamen der MOGLi Mango Streifen oder Erdbeer Streifen erwarten Konsumentinnen und Konsumenten diese versprochenen Zutaten als Hauptbestandteil. Dass jedoch Apfel den Großteil der Zusammensetzung ausmacht, überrascht – und das ist ärgerlich!

Gefördert aus Mitteln des Sozialministeriums

Sozialministerium
Zum Seitenanfang