Zum Inhalt

Altpapier jetzt weniger - Grund ist Internetnutzung

Durch die vermehrte Nutzung digitaler Medien werden weniger Zeitungen und Zeitschriften gesammelt.

Altpapiermenge rückläufig

Die Internetnutzung der Österreicher schlägt sich auch in der Recycling-Bilanz nieder: Die Altpapiermenge war im ersten Halbjahr rückläufig, da aufgrund vermehrter Nutzung digitaler Medien weniger Zeitungen und Zeitschriften gesammelt wurden. Die gesammelte Menge von Verpackungen aus Karton oder Pappe stieg hingegen durch den Online-Handel an, gab die Altstoff Recycling Austria AG (ARA) bekannt.

Diesen Beitrag teilen

Facebook Twitter Drucken E-Mail

Das könnte auch interessant sein:

Panasonic Eneloop Pro AA 2500 mAh

Test Wiederaufladbare Batterien: AA und AAA

Ob Stromausfall, Keller, Winterabend, ob Wecker, Computermaus, Milchschäumer – die kleinen Batterien sind im Alltag unverzichtbar geworden. Aber wozu Wegwerf-Batterien kaufen, wenn es gute Akkus gibt?

Shell-Logo

Shell: Gas geben für den Klimaschutz

Jetzt hat auch die Deutsche Umwelthilfe (DUH) den Ölkonzern Shell mit dem Negativ-Preis „Goldener Geier“ für die „dreisteste Umweltlüge“ ausgezeichnet.

Gefördert aus Mitteln des Sozialministeriums

Sozialministerium
Zum Seitenanfang