Zum Inhalt

Frau tippt mit dem Finger auf ihre Smartwatch
Neue Smartwatches im Vergleich - Preis, Leistung, Funktionen Bild: SFIO CRACHO/Shutterstock

Test: Smartwatches und Fitnesstracker im Vergleich

| 2 Kommentare premium

Smartwatches und Fitnessarmbänder im Vergleich: Viele Produkte haben das Testurteil "gut". - Dieser Test wurde nur online (und nicht im Heft) veröffentlicht.

Folgende aktuellen Smartwatches finden Sie in unserem Test

  • Amazfit - GTR 2e
  • Amazfit - GTS 2 mini
  • Amazfit - GTS 3
  • Amazfit - GTR 3 Pro
  • Amazfit - GTR 3
  • Apple - Watch Series 7 GPS 45mm
  • Apple - Watch Series 7 GPS + Cellular 45 mm
  • Apple - Watch Series 7 GPS 41 mm
  • Apple - Watch Series 7 GPS + Cellular 41 mm
  • Fossil - Gen 6 Smartwatch
  • Garmin - Venu 2 (45mm)
  • Garmin - Venu 2S (40 mm)
  • Garmin - Forerunner 55
  • Garmin - vivomove Sport
  • Garmin - Venu 2 Plus
  • Huawei - Watch 3 (Active) 46mm
  • Huawei - Watch 3 Pro Classic Edition
  • Huawei - Watch 3 Pro Elite Edition
  • Huawei - Watch GT 3 46mm
  • Huawei - Watch GT 3 42mm
  • Huawei - Watch Fit mini
  • Huawei - Watch Fit New
  • Mobvoi - Ticwatch Pro S
  • Mobvoi - Ticwatch E3
  • Mobvoi - TicWatch GTH
  • Mobvoi - TicWatch Pro 3 Ultra GPS
  • OnePlus - Watch
  • Oppo - Watch Free
  • Polar - Vantage M2
  • Polar - Ignite 2
  • Realme - Watch S Pro
  • Realme - Watch 2
  • Realme - Watch 2 Pro
  • Samsung - Galaxy Watch 4 Classic 46mm
  • Samsung - Galaxy Watch4 Classic 42mm
  • Samsung - Galaxy Watch4 44mm
  • Samsung - Galaxy Watch4 40mm
  • Xiaomi - Mi Watch
  • Xiaomi - Redmi Watch 2 Lite
  • Xiaomi - Watch S1 Active
  • Xiaomi - Watch S1

Und hier die getesteten Fitnesarmbänder:

  • Amazfit - Band 5
  • Fitbit - Luxe
  • Fitbit - Charge 5
  • Huawei - TalkBand B6
  • Huawei - Band 6
  • Oppo - Band
  • Xiaomi - Mi Smart Band 6
  • Xiaomi - Redmi Smart Band Pro

Darüber hinaus enthält unsere Testtabelle auch Modelle aus dem Jahr 2021. - Folgende Prüfpunkte finden Sie in unseren Testtabellen: Testurteil, Fitness, Smarte Funktionen, Handhabung, Akku, App, Robustheit, und viele andere mehr ...

Mini-Computer fürs Handgelenk

Sie werden immer kleiner und können immer mehr. Äußerlich sehen sie aus wie Uhren, aber in Wirklichkeit sind es Mini-Computer fürs Handgelenk. Sie messen Außen- und Innenwelt - also Herzfrequenz, Schlafqualität, Kalorien, etc. Sie verfügen über Wecker, Fahrrad- und Schwimm-Tracker, Schritt- und Höhenmesser, können Nachrichten durchstellen und telefonieren kann man mit ihnen auch. Einige messen den Blutsauerstoff und zeichnen EKG auf.

2 Tabellen: Smartwatches und Fitnessarmbänder

In unserem Test finden Sie zwei Tabellen. Die eine listet Smartwatches auf und die andere Fitnessarmbänder. Bei beiden führen wir die Testergebnisse von 2021 und 2022 zusammen und beantworten Fragen wie:

  • Wie smart ist das Gerät?
  • Wie gut schneidet es bei der Messung von Fitness ab, wie bei der Handhabung?
  • Wie lange dauert das Laden des Akkus und wie lange hält er durch?

Unter den 39 neuen Smartwatches finden sich unter anderem Produkte von Apple, Fossil, Garmin, Huawei, Polar, Samsung und Xiaomi. 34 von ihnen haben das Testurteil: "gut". Die Apple-Produkte, um nur ein Detail herauszuheben, sind richtig teuer und haben auch ihre Schwachstellen.

Alle sechs neu in den Test aufgenommenen Fitnessarmbänder erhielten das Testurteil "gut".

Premium

Weiterlesen mit KONSUMENT-Abo:

  • Alle Artikel auf konsument.at frei zugänglich
  • KONSUMENT als E-Paper
  • Keine Werbung
  • Objektiv und unabhängig
Jetzt weiterlesen

Online-Zugang noch nicht aktiviert? Hier freischalten.

Bereits registriert? Hier anmelden.

Diesen Beitrag teilen

Facebook Twitter Drucken E-Mail

Das könnte auch interessant sein:

Frau mit Tablet in der Hand premium

Test: Tablets

Filme streamen, im Internet surfen, im Homeoffice arbeiten: Das Angebot an guten Tablets ist groß. Neben Android, iPad OS von Apple und Fire OS von Amazon ist auch Windows als Betriebssystem vertreten.

Frau auf Crosstrainer in der Wohnung premium

Test: Crosstrainer 3/2022

Gebrochene und verbogene Handläufe mit Schadstoffen, falsche Trainingswerte: Sechs von sieben Fitnessgeräten im Test fielen komplett durch. Keine Empfehlung!

Aufeinander geschichtete weiße Steine im Wasser vor blauem Himmel premium

Meditations-Apps - Entspannung finden

Achtsamkeit üben und Stress reduzieren per Smartphone? Mit zwei der zehn Apps im Test klappt das gut. Die meisten Produkte überzeugen nicht. Bei Datenschutz und Kleingedrucktem gibt es gravierende Mängel.

Kommentieren

Sie können den Text nach dem Abschicken nicht nachträglich bearbeiten, Länge: maximal 3000 Zeichen. Bitte beachten Sie auch unsere Netiquette-Regeln.

Neue Kommentare können nur von angemeldeten Benutzern veröffentlicht werden.

Anmelden

2 Kommentare

Smartwatches und Fitnesstracker, Test vom 5.7.22

schinwald1, 28. August 2022, 13:08

Auf dreimalige Anfrage, ob eine der getesteten Uhren mein langjähriges Vorhofflimmern erkennen kann, wurde ich darauf hingewiesen, dass es keine Abteilung gibt, die technische Fragen beantwortet - nur rechtliche.
Wo erfahre ich also, welche Uhr für mein Problem geeignet ist?
Mit freundlichen Grüßen, Horst Schinwald, langjähriger Abonnent des Konsument.

Feedback der Redaktion

Redaktion, 20. September 2022, 13:09

Liebe/r schinwald1,

vielen Dank für den Kommentar!

Die von uns getesteten Smartuhren können EKG, Blutsauerstoff, Blutdruck und Herzfrequenz messen. Diese Messungen haben für manche Menschen einen medizinischen Mehrwert, doch die Aussagekraft der erhobenen Werte ist nicht für medizinische Diagnosen geeignet.

Um chronische Herzrhythmusstörungen messen zu können, benötigen Sie ein Messgerät nach medizinischer Konsultation.

Beste Grüße,
Die Redaktion
Gefördert aus Mitteln des Sozialministeriums

Sozialministerium
Zum Seitenanfang