Zum Inhalt
Billa bio Gemüsesuppe
Billa bio Gemüsesuppe - die Zutatenliste ist nur schwer zu lesen. Billa verspricht Verbesserung. Bild: VKI

Billa bio Gemüsesuppe: Schrift schlecht lesbar

Die Kennzeichnungen auf der Verpackung der "Billa bio Gemüsesuppe" sind schwer zu lesen. Konsument:innen haben Mühe, die Zutatenliste zu entziffern. Das dürfte nicht sein! Billa testet eine Schrift mit stärkerem Kontrast.

Was alles versprochen und dann nicht gehalten wird. Diesmal im Lebensmittel-Check: Verpflichtende Kennzeichnungen müssen gut lesbar sein, doch die Beschriftung auf der "Billa bio Gemüsesuppe" entspricht dieser Vorgabe nicht.

Das steht drauf: Billa bio Gemüsesuppe

Gekauft bei: Billa

Das ist das Problem

"Ich kaufe ja gerne die Billa Bio Suppenwürfel", erzählt Frau S. Deshalb wollte sie wissen, was genau die Sorten Gemüsesuppe und Hühnersuppe enthalten. Das war gar nicht so einfach in Erfahrung zu bringen: 

"Meine Augen schmerzten beim Versuch, die Zutatenlisten zu lesen, diese winzig kleine Schrift und die Schriftfarbe bei dem Hintergrund sind wirklich ungünstigst!", beschwert sich die Konsumentin.

Billa bio Hühnersuppe
Billa bio Hühnersuppe - auch bei den Hühner-Suppenwürfeln ist die Kennzeichnung schwer lesbar. Bild: VKI

Schrift schwer lesbar

Auch wir haben die Suppenwürfelpackungen der Billa-bio-Eigenmarke umgedreht und die Beschriftungen auf der Rückseite unter die Lupe genommen – und das könnte man hier wörtlich meinen. Die Schrift ist relativ klein, bei der "Billa bio Gemüsesuppe" noch dazu sehr kontrastarm: weiß auf helltürkisem Hintergrund. Da tun sich selbst Adleraugen schwer beim Entziffern.

Bei der "Billa bio Hühnersuppe" schaut es etwas besser aus. Die dunkelorange Schrift auf hellorangem Hintergrund ist einigermaßen lesbar, aber auch nicht optimal. 

×
Billa bio Gemüsesuppe Zutatenliste
Billa bio Gemüsesuppe - Zutatenliste: die Schrift ist klein und hat wenig Kontrast. | Bild: VKI
Billa bio Hühnersuppe Zutatenliste
Billa bio Hühnersuppe - Zutatenliste: die Schrift ist etwas besser zu lesen, aber auch nicht optimal. | Bild: VKI
Billa bio Gemüsesuppe Zutatenliste
Billa bio Gemüsesuppe - Zutatenliste: die Schrift ist klein und hat wenig Kontrast. | Bild: VKI
Billa bio Hühnersuppe Zutatenliste
Billa bio Hühnersuppe - Zutatenliste: die Schrift ist etwas besser zu lesen, aber auch nicht optimal. | Bild: VKI

Gesetzliche Vorgabe für Kennzeichnungen

Warum eine so mühselig zu entziffernde Beschriftung aufdrucken? Die Lebensmittelinformationsverordnung (LMIV) schreibt vor: "Verpflichtende Informationen über Lebensmittel sind an einer gut sichtbaren Stelle deutlich, gut lesbar und gegebenenfalls dauerhaft anzubringen." 

Das lässt sich von den "Billa bio Suppenwürfeln" nicht behaupten, "gut lesbar" trifft für uns nicht zu. Der Kontrast zwischen Schrift und Hintergrund ist zu gering, die Schriftgröße sehr klein. Unserer Meinung nach besteht bei beiden Produkten Verbesserungsbedarf. 

Sheafett im Suppenwürfel?

Was uns trotz erschwerter Lesbarkeit in der Zutatenliste bei beiden Suppenwürfelsorten aufgefallen ist: Sie enthalten Sheafett. Vielleicht kennen Sie Sheafett oder sogenannte Sheabutter als Inhaltsstoff in Bodylotionen und Co. In Kosmetikprodukten findet sich dieses Fett aus den Nüssen des Karitébaumes häufig.

Die Nüsse stammen meist von wildwachsenden Pflanzen in Afrika. Da das Fett mit seiner butterartigen Konsistenz einen neutralen Geschmack hat und sich gut erhitzen lässt, setzen es Lebensmittelhersteller vermehrt als Ersatz für das vielfach kritisierte Palmöl ein. Sheafett enthält allerdings viele gesättigte Fettsäuren und ist dadurch keine gesündere Alternative zu anderen Fetten.

Verbesserung in Sicht

Erfreulicherweise räumt Billa ein, den Kontrast des Schriftbildes verstärken zu wollen. Aufgrund unseres Hinweises fällt auch dem Hersteller das Problem zwischen der ursprünglich geplanten Packung und der aktuellen Umsetzung des Designs auf. Eine Schriftvergrößerung ist angedacht. Wir werden nachschauen, ob die Verpackungen der Suppenwürfel bald neu gestaltet im Regal liegen. 

Reaktion von Billa

Der Hersteller verspricht, mit kontrastreicherer Schrift die Lesbarkeit zu verbessern.

"Wir sind stets bemüht unsere Verpackungen zu optimieren und achten selbstverständlich bereits in der Planung auf eine möglichst gute Lesbarkeit und genügend Kontrast. Leider wirkt die Schrift auf der fertig gedruckten Packung und je nach Lichteinfall manchmal anders als in der ursprünglichen Planung. Im Fall der Suppenwürfel werden wir den Kontrast der Schrift beim nächsten Druck erhöhen und prüfen, ob eine größere Schrift untergebracht werden kann."

REWE GROUP 
31.7.2023

Wir empfehlen

Melden Sie uns gern schlecht lesbare Kennzeichnungen wie bei den angeführten Produkten. Erfreulicherweise lassen sich Hersteller oft zu einer Verbesserung des Designs bewegen.

Diesen Beitrag teilen

Facebook Twitter Drucken E-Mail

Das könnte auch interessant sein:

Kommentieren

Sie können den Text nach dem Abschicken nicht nachträglich bearbeiten, Länge: maximal 3000 Zeichen. Bitte beachten Sie auch unsere Netiquette-Regeln.

Neue Kommentare können nur von angemeldeten Benutzern veröffentlicht werden.

Anmelden

0 Kommentare

Keine Kommentare verfügbar.

Gefördert aus Mitteln des Sozialministeriums 

Sozialministerium

Zum Seitenanfang