DATENSCHUTZ IST UNS WICHTIG!

Bitte erteilen Sie uns die Zustimmung, Ihre Daten zur internen Analyse zu verwenden. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.

Zum Inhalt

rotes leuchtendes Straßenschild von Kastner & Öhler in der Nacht
Kastner & Öhler: Gewährleistungsrecht nicht bekannt Bild: Emil-O/Shutterstock

Kastner & Öhler: Naht geht bei Poloshirt auf

Ein teures Shirt geht schnell kaputt. Wir konnten helfen.

Knapp hundert Euro bezahlt Herr Kraus für ein Kurzarm-Poloshirt von Hugo Boss, gekauft bei Kastner & Öhler in Innsbruck. Nach einmaligem Tragen geht die Naht auf. Ein Mitarbeiter von Kastner & Öhler bietet die Reparatur an. Herr Kraus lehnt ab und wünscht einen Austausch. Nun ist aber, nach Auskunft von Kastner & Öhler, dasselbe Poloshirt nicht mehr lagernd.

Herr Kraus möchte den Kauf rückgängig machen (Ware zurück, Geld zurück); das lehnt der Händler ab.

Wir informieren das Unternehmen über das Recht des Kunden auf gesetzliche Gewährleistung. Laut Gesetz (§ 932 ABGB) kann der Kunde grundsätzlich zwischen Austausch und Verbesserung wählen. Das Unternehmen erklärt sich nach unserer Intervention bereit, dem Konsumenten sein Geld zurückzuerstatten.

Portrait von Mag. Anna Katharina Tonner, BA
Mag. Anna Katharina Tonner, BA (VKI) Bild: VKI

Betreut hat den Fall Mag. Anna Katharina Tonner, BA, in unserer VKI-Beratung in Innsbruck.

Wenn auch Sie ein vergleichbares Problem wie oben beschrieben haben, wenden Sie sich an: vki.at/beratung

Wir empfehlen auf konsument.at

Diesen Beitrag teilen

Facebook Twitter Drucken E-Mail
Zum Seitenanfang