Zum Inhalt

Joghurt- Aluminiumdeckel - Sind die Aluminiumdeckel von Joghurt gesundheitlich bedenklich?

Die Beschichtung beim Deckel soll verhindern. dass Aluminium ins Lebensmittel kommt.

Aluminium ist unter dem Einfluss von Säure oder Salz löslich. Aus diesem Grund werden Verpackungen und Behälter für Lebensmittel wie etwa die Deckel von Joghurtbechern auf der Innenseite beschichtet, um einen Übergang von Aluminium-Ionen auf das Lebensmittel zu verhindern.

Diese Siegelschicht besteht aus einem Kunststoff, der beim Erhitzen schmilzt und sich mit dem Becher verbindet, um ihn fest zu verschließen. Übergänge von Aluminium ins Lebensmittel sind trotzdem nicht ganz zu vermeiden.

Sie dürfen laut Gesetz aber nur so groß sein, dass sie gesundheitlich unbedenklich sind und das Lebensmittel in seinen Eigenschaften nicht verändern.

Diesen Beitrag teilen

Facebook Twitter Drucken E-Mail

Das könnte auch interessant sein:

Geruch neuer Jeanshose

Geruch neuer Jeanshose

Lässt sich herausfinden, warum manche Jeanshosen stark riechen und ob dies für die Träger:innen gesundheitsgefährdend ist?

Beschichtungen von Aludosen?

Beschichtungen von Aludosen?

"Ich habe Ananas in Scheiben in einer Aludose gekauft. Mir ist aufgefallen, dass die Dose keine Innenbeschichtung hat. Gibt es hier eine Vorschrift?"

Oligofruktose - Kein Zucker?

Oligofruktose - Kein Zucker?

"Auf einem neuen Joghurt-Getränk wird mit „ohne Zuckerzusatz“ geworben. Die Inhaltstoffe zeigen aber an zweiter Stelle „Oligofruktose“. Das ist doch Konsumententäuschung."

Weichmacher in Kinderwagenzubehör - Gesundheitliche Beeinträchtigungen?

Weichmacher in Kinderwagenzubehör - Gesundheitliche Beeinträchtigungen?

"Beim Test Buggys 9/2021 wurde im Regenschutz unseres Modells TFK Mono ein fruchtbarkeitsschädigender Schadstoff gefunden. Wir haben Bedenken, dass die zweimalige Benutzung vielleicht schon zu Schäden geführt hat." - Leser fragen und unsere Experten geben Antwort - hier Mag. Christian Undeutsch.

Bio-Joghurt-Becher - Reiner Verkaufsschmäh?

"Besonders Bio-Joghurt ist oft in Papierbechern abgefüllt, die gar keine sind, weil unter der Papphülle erst wieder Plastik steckt. Ist das ein reiner Verkaufsschmäh?" - Leser fragen und unsere Experten geben Antwort - hier Teresa Bauer, BSc MSc.

Gefördert aus Mitteln des Sozialministeriums 

Sozialministerium

Zum Seitenanfang