DATENSCHUTZ IST UNS WICHTIG!

Bitte erteilen Sie uns die Zustimmung, Ihre Daten zur internen Analyse zu verwenden. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.

Zum Inhalt

Bahnfahren: Ärger und Kundenservice - Überraschung auf Schiene

premium

Bahn-Kundendienst als Firewall (Cartoon: Klaus Pitter/VKI)

Kundendienst als Firewall?


Regelmäßig werden der KONSUMENT-­Redaktion ärgerliche Erlebnisse beim Bahnfahren geschildert – aber auch Positives ­findet sich bei den Erfahrungsberichten. So war Agnes S. im Mai 2021 voll des Lobes für die professionelle Kundenfreundlichkeit der WESTbahn: "Ich habe heute in der Trafik versehentlich zwei Fahrkarten Wien–Linz gekauft, statt 1x hin und 1x retour. Der Westbahn-Kundenservice hat anstandslos eine Karte gutgeschrieben und das Servicepersonal hat den Betrag im Zug gleich ­ausbezahlt.“

Lob und Kritik für ÖBB

Mit den ÖBB habe sie leider schlechte Erfahrungen in Sachen Ticketrückgabe gemacht. Peter S. hingegen spendete im November 2020 der Servicestelle der ÖBB ein dickes Lob: „Habe bereits vor einem halben Jahr – nichts ahnend von den folgenden Corona-Beschränkungen – für Anfang Dezember eine Bahnreise mit meiner Gattin nach Wien geplant. Meine Nachfrage bei den ÖBB nach möglicher Rückerstattung der Bahnkosten hat eine außergewöhnlich schnelle Reaktion der beratenden Dame der ÖBB hervorgerufen: zuerst Bedauern über die Situation und dann innerhalb weniger Minuten Übersendung einer Gutschrift in der Höhe des Fahrpreises. So viel Zuvor­kommenheit muss man erst mal finden.“

Die Konkurrenz totschweigen

Doch Lob ist eher die Ausnahme – viel öfter animieren negative Erlebnisse zum Schreiben. Etwa, wenn ergänzende Angebote der Konkurrenz "totgeschwiegen" werden. Eine kurzsichtige Vorgehensweise, denn der öffent­­liche Verkehr ist für den Fahrgast so attraktiv wie das ihm bekannte Gesamt­angebot.

 

Premium

Weiterlesen mit KONSUMENT-Abo:

  • Alle Artikel auf konsument.at frei zugänglich
  • KONSUMENT als E-Paper
  • Keine Werbung
  • Objektiv und unabhängig
Jetzt weiterlesen

Online-Zugang noch nicht aktiviert? Hier freischalten.

Bereits registriert? Hier anmelden.

Diesen Beitrag teilen

Facebook Twitter Drucken E-Mail

Das könnte auch interessant sein:

ÖBB-Schriftzug auf einem Bahnhofsgebäude.

Bahn-Ermäßigungen: Als Senior sparen

Grundsätzlich gibt es Ermäßigungen für ältere Bahnfahrer. Leicht machen es ÖBB, Westbahn & Co Senioren aber nicht, es herrscht Tarif-Wirrwarr.

Gewährleistung und Garantie: Ihre Rechte

Gewährleistung und Garantie

Navi, Kühlschrank, Auto: Sie kaufen ein Produkt und es dauert nicht lange bis ein Mangel auftaucht. Mit Gewährleistung neu wahren Sie Ihre Rechte.

Klimaticket

Klimaticket - Start mit kleinen Tücken

Eine Jahreskarte für den gesamten öffentlichen Verkehr? Die gibt es seit 26.10.21. Ganz rund läuft der Start nicht, und in Einzelfällen gibt es finanzielle Härten.

Gefördert aus Mitteln des Sozialministeriums

Sozialministerium
Zum Seitenanfang