DATENSCHUTZ IST UNS WICHTIG!

Bitte erteilen Sie uns die Zustimmung, Ihre Daten zur internen Analyse zu verwenden. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.

Zum Inhalt

Kindershampoos - Es geht auch ohne Tränen

premium

In der Wanne planschen, macht Kindern Spaß. Aber Haare waschen, das ist meist kein Vergnügen. Erfreulich deshalb: Die meisten Produkte im Test pflegen Kinderhaare gut und reizen die Augen nicht.

Kindershampoos: Es geht auch ohne Tränen; Bild: Beata Becla/Shutterstock.com

Folgende Produkte finden Sie im Test:

  • Bübchen Boys 2in 1 Shampoo*Shower Sportsfreund
  • Bübchen Kinder Shampoo Sensiti
  • dm Balea Kids Dusche & Shampoo Shining Star
  • Eliah Sahil Bio Kinder Shampoo Kamille
  • Garnier Wahre Schätze für Kinder Mildes Shampoo 2-in-1 Aprikose und Baumwollblüte
  • Hipp Babysanft Kinder Shampoo sensitiv
  • Lavera Naturkosmetik Baby & Kinder SensitivWaschlotion & Shampoo
  • Paediprotect 2in1 Shampoo & Waschlotion für Babys und Kinder
  • Sebamed Baby & Kind Waschlotion Haut & Haar
  • Weleda Kids Shower & Shampoo 2in1 Fruchtige Orange

Die Testtabelle informiert über folgende Kriterien: Inhalt in ml, Deklaration (Art der Konservierungs- und Farbstoffe, Parfum), Pflegeeigenschaften (Entwirr- und Kämmbarkeit, Geschmeidigkeit, Glanz, fliegende Haare, Volumen), Anwendung, Augen- und Schleimhautverträglichkeit, kritische Duftstoffe, Nutzerfreundlichkeit der Verpackung, Deklaration und Werbeaussagen;

Lesen Sie nachfolgend unseren Testbericht:


Kindershampoos ohne Augenbrennen

Viele Eltern können ein Lied davon singen: in der Wanne planschen juhu, Haare waschen oje. Wenn Verpackung und Duft halbwegs passen und das Kindershampoo nicht in den Augen brennt, hat man noch die größten Chancen, dass es keinen Ärger gibt.

Zehn Shampoos im Praxis-Test

Im aktuellen Test der Stiftung Warentest wurden zehn Produkte unter die Lupe genommen, die in Österreich auf dem Markt sind. Geprüft wurde, wie verträglich die Shampoos für die Augen sind, wie gut sie die Haare pflegen und wie gut sie sich anwenden lassen.

Außerdem wurde untersucht, ob die Produkte kritische Duftstoffe enthalten, ob sie korrekt deklariert sind und wie nutzerfreundlich die Verpackung gestaltet ist.

Gut und sanft

Das Ergebnis ist erfreulich. Die meisten getesteten Kindershampoos pflegen die Haare gut und sind gleichzeitig sanft zu Augen und Schleimhäuten.

Premium

Weiterlesen mit KONSUMENT-Abo:

  • Alle Artikel auf konsument.at frei zugänglich
  • KONSUMENT als E-Paper
  • Keine Werbung
  • Objektiv und unabhängig
Jetzt weiterlesen

Online-Zugang noch nicht aktiviert? Hier freischalten.

Bereits registriert? Hier anmelden.

Diesen Beitrag teilen

Facebook Twitter Drucken E-Mail
Zum Seitenanfang