Zum Inhalt

Spar Natur pur Bio-Lebkuchen Dinkel
Spar Natur pur Bio-Lebkuchen Dinkel: Die Verpackungsgröße passt jetzt besser zur Inhaltsmenge. Bild: VKI

SPAR Natur pur Bio-Lebkuchen Dinkel: Jetzt im passenden Sackerl

SPAR hat auf die Kritik der Konsumentinnen und Konsumenten reagiert und die Verpackung verkleinert. Der Produzent hat nun die SPAR Natur pur Bio-Lebkuchen Dinkel in ein Sackerl gefüllt, das zur Menge des Inhalts passt. Sehr fein! Bitte auch die Verpackung der anderen Sorten angleichen!

Diesmal im Lebensmittel-Check: SPAR hat den Beutel der Natur pur Bio-Lebkuchen Dinkel angemessen verkleinert.

Das war das Problem

Das steht drauf: SPAR Natur pur Bio-Lebkuchen Dinkel

Gekauft bei: SPAR

Jedes Jahr erscheinen sie gefühlt etwas früher – bereits Mitte August sind sie uns diesmal im Lebensmittelhandel aufgefallen –, die ersten Lebkuchen als Vorboten der Weihnachtsartikel. Wir haben die Gelegenheit ergriffen, den SPAR Natur pur Bio-Lebkuchen Dinkel wieder einmal unter die Lupe zu nehmen. Über die kleinen runden Lebkuchenstückchen im zu großen Sackerl haben wir vor zwei Jahren im Lebensmittel-Check (12/2020) berichtet. Das Verhältnis von Verpackung und Inhalt hatte bei diesem vorweihnachtlichen Gebäck ganz und gar nicht zusammengepasst. Die Lebkuchen wurden damals in einem Kunststoffsackerl mit großem Sichtfenster angeboten. Durch das Fenster zeigte sich deutlich: Die Lebkuchen füllten den Beutel nur etwa zur Hälfte.

Sackerl verkleinert

Die positive Überraschung: Der Hersteller hat die Verpackung mittlerweile verkleinert. Pro Packung sind weiterhin 175 g enthalten. Der deutlich kleinere Kunststoffbeutel mit Sichtfenster ist nun besser ausgefüllt. Die Lebkuchen wirken nicht mehr so verloren wie in der übergroßen früheren Verpackung. Sehr fein! SPAR hat auf die Kritik der Konsumentinnen und Konsumenten reagiert und spart Ressourcen und Energie.

Bitte bei allen Sorten!

Allerdings werden nicht alle SPAR Lebkuchen so platzsparend verpackt. Die Variante „Marzipan“ von SPAR Natur pur enthält ebenso 175 g Lebkuchen. Das im Design ähnliche Kunststoffsackerl ist hier aber deutlich höher und das Sichtfenster nicht mit Lebkuchen ausgefüllt. Die Größe dieses Beutels erinnert an die vorherige zu große Verpackung der Dinkel-Variante.

×

Wir meinen

Sehr gut, dass die Verpackung beim Dinkel-Lebkuchen schon verkleinert ist. Das sollte doch auch bei der Marzipan-Variante und anderen möglich sein!

Links zum Thema

Diesen Beitrag teilen

Facebook Twitter Drucken E-Mail

Das könnte auch interessant sein:

Stibitzer Cider Flasche

Stibitzer Cider: Als typisch österreichisch beworben

Stibitzer Cider setzt ganz auf eine Bewerbung als typisch österreichisches Produkt mit 100 % Äpfeln aus Österreich. Die Brau Union Österreich AG lässt den Apfelschaumwein allerdings in Belgien herstellen. Die Zutaten reisen hin und her!

dm Bio Hirse: Statt aus Österreich kommt das Urgetreide aus China.

dm Bio Hirse: Herkunft China

dm Bio Hirse aus China soll den Bedarf am aktuell in Europa wieder beliebten Getreide decken. Die europäische Ernte reiche dafür nicht aus, argumentiert dm. Die gesunden und glutenfreien Samenkörner hätten wir aber lieber ohne weite Reise auf dem Teller.

Klosterquell Paw Patrol Wasser

Klosterquell Paw Patrol Wasser: Aus Griechenland!

Kinder zum Wassertrinken statt zum Konsum von Softdrinks zu animieren, ist eine gute Absicht. Das Klosterquell Paw Patrol Wasser ist aber zu weit hergeholt. Wasser aus Griechenland in Einweg-PET-Flaschen ist der falsche Weg!

MOGLi Fruchtstreifen: 2 Packungen der Sorten Erdbeer Streifen und Mango Streifen - die angeführten Bezeichnung sind wider Erwarten nicht die Hauptbestandteile der Produkte.

MOGLi Mango Streifen: Mogelei mit Mango?

Beim Produktnamen der MOGLi Mango Streifen oder Erdbeer Streifen erwarten Konsumentinnen und Konsumenten diese versprochenen Zutaten als Hauptbestandteil. Dass jedoch Apfel den Großteil der Zusammensetzung ausmacht, überrascht – und das ist ärgerlich!

Kommentieren

Sie können den Text nach dem Abschicken nicht nachträglich bearbeiten, Länge: maximal 3000 Zeichen. Bitte beachten Sie auch unsere Netiquette-Regeln.

Neue Kommentare können nur von angemeldeten Benutzern veröffentlicht werden.

Anmelden

0 Kommentare

Keine Kommentare verfügbar.
Gefördert aus Mitteln des Sozialministeriums

Sozialministerium
Zum Seitenanfang