DATENSCHUTZ IST UNS WICHTIG!

Bitte erteilen Sie uns die Zustimmung, Ihre Daten zur internen Analyse zu verwenden. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.

Zum Inhalt

TUI-Austria - Lärm

, aktualisiert am

So haben Firmen auf Konsumentenanfragen und auf unsere Intervention reagiert.

Verdorbener Urlaub wegen täglicher Lärmbelästigung

Eine Großbaustelle neben dem Maspalomas TUI Club Hotel verdarb dem Ehepaar Engel gründlich den Urlaub. Nach deren Darstellung war die Lärmbelästigung nahezu täglich und beträchtlich.

Nicht mehr als 150 Euro

Der Veranstalter bot einen Gutschein über 150 Euro. Auch wir konnten nicht mehr erreichen: Unter Hinweis auf den Prospekt („zeitweise mit Bautätigkeiten zu rechnen“) lehnte TUI jede weitere Refundierung ab.

Wir empfehlen auf konsument.at

Diesen Beitrag teilen

Facebook Twitter Drucken E-Mail

Das könnte auch interessant sein:

Ein Smartphone sowie mehrere Geldscheine und Münzen liegen auf einer Europakarte.

Kostenloses EU-Roaming verlängert

Seit 2017 gelten die Tarife Ihres österreichischen Handyvertrages auch im EU-Ausland. Nun hat das EU-Parlament diese Regelung bis 2032 verlängert. Worauf Sie beim EU-Roaming achten müssen.

Leeres Fluggepäckslaufband

AUA: Gepäck gestohlen

Die Hochzeit in Schweden, das Gepäck in Nizza. Die Betroffenen erlebten das Durcheinander als stressige Bewährungsprobe. Wir konnten helfen.

Gefördert aus Mitteln des Sozialministeriums

Sozialministerium
Zum Seitenanfang