DATENSCHUTZ IST UNS WICHTIG!

Bitte erteilen Sie uns die Zustimmung, Ihre Daten zur internen Analyse zu verwenden. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.

Zum Inhalt

Mobiltelefone: einheitliche Ladegeräte - Micro-USB soll neuer Standard werden

Für jedes Handy ein eigenes Ladegerät, wer hat sich darüber noch nie geärgert? Die EU-Kommission will dem ein Ende setzen.

Bereits mit Beginn des Jahres 2011 soll es einen universellen Ladegeräte- Standard für Europa geben – konkret sollen Handys und Ladegeräte zukünftig mit einem einheitlichen Micro-USB-Stecker ausgestattet werden.

Die EU-Kommission geht davon aus, dass anfangs jedes zweite Mobiltelefon den neuen Standard unterstützt, in wenigen Jahren soll der Markt fast vollständig abgedeckt sein. Es wäre ein erster vorsichtiger Schritt zur Reduzierung der Elektronikmüll-Lawine.

Diesen Beitrag teilen

Facebook Twitter Drucken E-Mail

Das könnte auch interessant sein:

Ein Smartphone sowie mehrere Geldscheine und Münzen liegen auf einer Europakarte.

Kostenloses EU-Roaming verlängert

Seit 2017 gelten die Tarife Ihres österreichischen Handyvertrages auch im EU-Ausland. Nun hat das EU-Parlament diese Regelung bis 2032 verlängert. Worauf Sie beim EU-Roaming achten müssen.

alt

Blaues Licht: Keine Gefahr für Augen - Studie zu LED-Displays

Filter für Smartphones, Computerbrillen, Kontaktlinsen für PC-Arbeit: Viele Produkte werden mit dem Schutz vor Blaulicht beworben, das von Bildschirmen ausgeht. Ist blaues Licht wirklich schädlich für unsere Augen, beeinträchtigt es den Schlaf?

Gefördert aus Mitteln des Sozialministeriums

Sozialministerium
Zum Seitenanfang