Zum Inhalt
Vanini Mostarda Purée Feigensauce
Vanini Mostarda Purée Feigensauce - weniger Inhalt, gleicher Preis; eine klassische Shrinkflation. Bild: VKI

Vanini Mostarda Purée Feigensauce: Shrinkflation im Senfglas

Die in der Verkleinerung der "Vanini Mostarda Purée Feigensauce" versteckte Preiserhöhung verärgert Konsument:innen. Das 150 Milliliter-Glas ist gegenüber der vorherigen 200 Milliliter-Füllmenge nicht günstiger. Zudem: Senfaroma statt Senf.

Was alles versprochen und dann nicht gehalten wird. Diesmal im Lebensmittel-Check: Das Glas "Vanini Mostarda Purée Feigensauce" ist mit demselben Preis wie vor der Füllmengenreduktion angeschrieben. Der Inhalt kommt Konsument:innen somit um mehr als 30 Prozent teurer.

Das steht drauf: Vanini Mostarda Purée Feigensauce 

Gekauft bei: Billa

Das ist das Problem

"Meine Nachbarin liebt den Vanini Feigen Senf", schreibt uns Frau S. Dieser Senf mit Produktnamen "Vanini Mostarda Purée Feigensauce" ist bei Billa erhältlich. Bislang steckten im Glas 200 Milliliter. Frau S. hat nun von ihrer Nachbarin erfahren, dass nur mehr 150 Milliliter-Gläser im Handel seien, der Preis am Regal aber für 200 Milliliter ausgeschrieben würde. Das könne doch nicht stimmen, meint die Konsumentin.

Vanini Mostarda Purée Feigensauce - Alte Füllmengenangabe
Vanini Mostarda Purée Feigensauce - Alte Füllmenge Bild: VKI

Füllmengenreduktion, aber gleicher Preis

Leider doch. Wie wir aus der Stellungnahme von Billa erfuhren, handelt es sich tatsächlich um eine Verkleinerung des Gebindes. Hintergrund: Auswertungen von Billa hätten gezeigt, dass die 200-Milliliter-Gläser vielen Kund:innen zu groß waren, wodurch Hersteller Vanini die Füllmenge im Sinne der Nachhaltigkeit reduzierte. 

Die Handelskette sieht es als positiv, dass sie den Preis trotz allgemein gestiegener Produktionskosten nicht erhöhen musste. 

Wir haben nachgefragt, ob Billa tatsächlich den um 50 Milliliter reduzierten Inhalt tatsächlich nun um 6,99 Euro anbiete, also zum selben Preis wie zuvor? Billa bestätigte den Preis. 

Vanini Mostarda Purée Feigensauce - Neue Füllmengenangabe von 150 ml
Vanini Mostarda Purée Feigensauce - Neue Füllmenge Bild: VKI

Klassische Shrinkflation im Senfglas 

Die Kosten pro Glas erhöhten sich zwar nicht, das kleinere Glas kommt nun aber um 33 Prozent teurer. Eine ärgerliche Shrinkflation! Immerhin hat der Produzent die auf 150 Milliliter reduzierte Menge in etwas kleinere Gläser gefüllt – was zumindest Materialverschwendung vermeidet. 

Vielen Konsument:innen fällt die Reduktion des Inhalts und damit die versteckte Preiserhöhung um ein Drittel des vorherigen Preises wahrscheinlich gar nicht auf, besonders dann nicht, wenn sie dieses Produkt nicht regelmäßig kaufen und so Veränderungen leichter bemerken könnten.

Kein Senf in der Feigensauce?

Wir haben uns das Glas "Vanini Mostarda Purée Feigensauce" genauer angesehen. Am Etikett findet sich die Deklaration "Feigensauce mit Senfgeschmack". Die Bezeichnung Senfgeschmack macht uns hellhörig. Ein Blick in die Zutatenliste zeigt: Das Produkt enthält keinen Senf, sondern nur 0,08 Prozent Senfaroma. 

Vanini Mostarda Purée Feigensauce - Auslobung "Feigensauce mit Senfgeschmack"
Vanini Mostarda Purée Feigensauce - Auslobung "Feigensauce mit Senfgeschmack" Bild: VKI

Durch die Deklaration "Senfaroma" gehen wir davon aus, dass sehr wahrscheinlich kein Senf zum Einsatz kommt, sondern das Aroma synthetisch hergestellt wird. Anders wäre es bei der Deklaration "natürliches Senfaroma": Bei einer solchen Auslobung muss das Aroma aus Senfsamen stammen. 

Enttäuschend, Senfsaucen anderer Marken beziehungsweise "Mostarda" (eine italienische Spezialität aus kandierten Früchten mit senfölhaltigem Sirup) enthalten meist tatsächlich sogenannte Senfsaat. Wer also auf Aromen verzichten möchte, achtet auf die Produktbezeichnung und liest die Zutatenliste genau. 

Vanini Mostarda Purée Feigensauce - Zutatenliste
Vanini Mostarda Purée Feigensauce - Zutatenliste Bild: VKI

Nutri-Score: D

Da die "Vanini Mostarda Purée Feigensauce" primär aus kandierten Feigen und Zucker besteht, wundert uns das ungünstige Nutri-Score-Ergebnis zu den Nährwerten nicht. Die zuckerreiche Sauce ist demnach besser nur in Maßen zu genießen.

Reaktion von Billa

Der Handelskonzern stellt es als Vorteil für die Kundschaft dar, sein Produkt nach wie vor zum selben Preis anzubieten.

"Unser oberstes Ziel ist es auch höherpreisige Genussartikel wie die Vanini Feigensenfsauce zu fairen und attraktiven Preisen anbieten zu können und in Form von abgestimmten und angepassten Verpackungsformen eine Lebensmittelverschwendung zu vermeiden. Unsere Auswertungen haben gezeigt, dass ein Gebinde von 200 ml für viele unserer Kund:innen zu groß war. Im Sinne der Nachhaltigkeit hat sich der Hersteller dazu entschlossen, das Gebinde zu reduzieren.

Wir konnten – trotz der allseits bekannten Teuerung, in diesem Fall die Feigen, Senfsaat und Glas sowie die steigenden Verarbeitungskosten – einen weiterhin attraktiven Preis wahren und mussten das Produkt nicht mehr im Preis anheben. Wir haben durch diese Umstellung keinen Vorteil in Form von verbesserten Margen."

REWE International AG 
17.10.2023

Reaktion von Vanini

Der Produzent bedauert die falschen Preisangaben am Regal, die beim Handel lägen.

"Wir bedauern die Beanstandung der geschätzten Konsumentin sehr.

Schon seit langer Zeit beliefern wir den österreichischen Markt und sind stets bemüht unseren Konsumenten:innen in diesem Land, durch unseren Importeur, die beste Qualität zu einem fairen Preis zu gewährleisten.

Als Produzenten haben wir natürlich auf die Preispolitik des Detailhandels keinen Einfluss sowie auch keine Möglichkeit zu kontrollieren, dass in den Läden die Artikeln mit den richtigen Angaben auf den Preisschildern verkauft werden.

Somit können wir nur sagen, dass die falschen Angaben (Preisschild mit 200 ml für ein Glas mit 150 ml) nicht unter unserem Einfluss liegen.

Wir bedauern natürlich die Unannehmlichkeiten für die werte Konsumentin und hoffen, dass in Zukunft die betroffene Filiale die Angaben der Produkte besser überprüft."

Sandro Vanini SA 
24.10.2023

Wir empfehlen

Wenn Sie ein "geshrinktes" Produkt bei Ihren Einkäufen entdecken, melden Sie uns dieses gern!

Diesen Beitrag teilen

Facebook Twitter Drucken E-Mail

Das könnte auch interessant sein:

Wholey Crunchy Granola: Nährwerte verbessert

Wholey Crunchy Granola: Nährwerte verbessert

Die Zutatenliste des Müslis hat sich zum Besseren verändert: Weniger Zucker und gesättigte Fettsäuren, mehr Vollkorn – der Hersteller hat unsere Kritik ernst genommen.

Fuchs Tonkabohnen: wenig Inhalt

Fuchs Tonkabohnen: wenig Inhalt

In der Dose befinden sich nur fünf Bohnen. Die Verpackung fällt viel zu groß aus. Eine Konsumentin fühlte sich getäuscht.

Kommentieren

Sie können den Text nach dem Abschicken nicht nachträglich bearbeiten, Länge: maximal 3000 Zeichen. Bitte beachten Sie auch unsere Netiquette-Regeln.

Neue Kommentare können nur von angemeldeten Benutzern veröffentlicht werden.

Anmelden

0 Kommentare

Keine Kommentare verfügbar.

Gefördert aus Mitteln des Sozialministeriums 

Sozialministerium

Zum Seitenanfang