Zum Inhalt
Iglo Atlantik Lachs
Iglo Atlantik Lachs: die Packung enthält nur mehr 220 Gramm Fisch statt der bisherigen 250 Gramm. Der Preis wurde nicht angepasst. Auch die Kartongröße hat sich nicht verändert. Bild: VKI

Iglo Atlantik Lachs: Versteckte Preiserhöhung

Menge reduziert, Preis bleibt der gleiche wie davor: Statt bisher 250 Gramm bekommen Konsument:innen für dasselbe Geld nur noch 220 Gramm des "Iglo Atlantik Lachs" – die Verpackungsgröße ist gleich geblieben. Das sorgt für berechtigten Unmut bei den Kund:innen, denn Iglo hat den Preis früher schon einmal angehoben.

Was alles versprochen und dann nicht gehalten wird. Diesmal im Lebensmittel-Check: Nicht auf den ersten Blick zu erkennen, aber jetzt teurer: Iglo hat die Atlantik Lachs Filets ohne entsprechende Preisreduktion verkleinert.

Das steht drauf: Iglo Atlantik Lachs

Gekauft bei: Billa und Spar

Das ist das Problem

Herr U. hat einen Fall von Shrinkflation entdeckt. Diesmal betroffen: Tiefkühlfisch von Iglo. "Wir kaufen seit einigen Jahren 'Iglo Atlantik Lachs'. Der Preis hat sich im letzten Jahr mehrmals erhöht, Füllmenge und Verpackung blieben stets gleich", berichtet Herr U. Beim letzten Einkauf ist ihm nun aufgefallen, dass der Karton plötzlich wieder weniger Fisch enthält. "Der Preis, Verpackungsgröße und Aussehen sind völlig gleich geblieben", ärgert sich Herr U., denn er fühlt sich getäuscht.

×
Iglo Atlantik Lachs alte Packung und Inhalt
Iglo Atlantik Lachs: Inhalt und Verpackung vor der Inhaltsreduktion. | Bild: VKI
Iglo Atlantik Lachs alte Packung Füllmengenangabe
Iglo Atlantik Lachs: die Füllmenge der alten Packung war 250 Gramm. | Bild: VKI
Iglo Atlantik Lachs alte Packung und Inhalt
Iglo Atlantik Lachs: Inhalt und Verpackung vor der Inhaltsreduktion. | Bild: VKI
Iglo Atlantik Lachs alte Packung Füllmengenangabe
Iglo Atlantik Lachs: die Füllmenge der alten Packung war 250 Gramm. | Bild: VKI

Weniger Fisch im Karton

Wir haben die Verpackungen verglichen und hineingeschaut: Die Kartons sind optisch und der Größe nach vollkommen gleich, lediglich die Grammangabe weist jetzt 220 Gramm statt 250 Gramm aus. Die Filetstücke in der neuen Verpackung sind etwas kleiner, was aber ohne direkten Größenvergleich mit dem früheren Produkt nicht auffällt.

×
Iglo Atlantik Lachs
Iglo Atlantik Lachs: Inhalt der neuen Packung, der Karton ist gleich groß geblieben. | Bild: VKI
Iglo Atlantik Lachs neue Füllmengenangabe
Iglo Atlantik Lachs: die neue Füllmenge beträgt nur mehr 220 Gramm. | Bild: VKI
Iglo Atlantik Lachs
Iglo Atlantik Lachs: Inhalt der neuen Packung, der Karton ist gleich groß geblieben. | Bild: VKI
Iglo Atlantik Lachs neue Füllmengenangabe
Iglo Atlantik Lachs: die neue Füllmenge beträgt nur mehr 220 Gramm. | Bild: VKI

Gravierender Preisanstieg

Die 250-Gramm-Packung "Iglo Atlantik Lachs" kostete 14,99 Euro, ebenso die jetzt geschrumpfte Portion. Dies entspricht einer stillen Preiserhöhung von rund 14 Prozent! Konsument:innen bekommen für den gleichen Preis einfach um 30 Gramm weniger Fisch und bemerken es möglicherweise nicht.

Diese schleichende Verteuerung des Produkts ist besonders ärgerlich, zumal es in der jüngeren Vergangenheit bereits Preiserhöhungen gab. Die Lachsfilets waren in den Vorjahren zunächst um 11,99 Euro und später um 12,99 Euro erhältlich, was insgesamt eine noch größere Preissteigerung bedeutet als die aktuelle.

Iglo argumentiert mit der Begründung, man wolle den gewohnten Preis halten, um den „Atlantik Lachs“ gemeinsam mit anderen Iglo-Fischprodukten in Aktionen anbieten zu können.

Reaktion der Iglo Austria GmbH

Der Hersteller verringert die Füllmenge, um den gewohnten Preis im Sortiment zu halten:

"Unseren Konsumentinnen und Konsumenten hohe Qualität zu bieten, hat für uns oberste Priorität. Wir beziehen die Rohware für den Iglo Atlantik Lachs von einem langjährigen ASC-zertifizierten Partner mit voll integrierter Supply Chain vom Ei bis zum fertigen Filet. Wir als Unternehmen sind derzeit mit Kostensteigerungen in allen Bereichen der Herstellung, von der Fischzucht über das Verpackungsmaterial bis hin zum Transport konfrontiert. Insbesondere das Produkt Iglo Atlantik Lachs ist von massiv gestiegenen Kosten betroffen. Um die Vielfalt in unserem Naturfisch-Sortiment auch zukünftig sicherzustellen und den Konsumenten auch weiterhin ein attraktives Angebot zu bieten, haben wir uns für eine Weitergabe der Kosten entschieden. Die Verringerung der Grammatur beim Iglo Atlantik Lachs ermöglicht es, das Produkt zum gewohnten Preis im Sortiment zu halten und es weiterhin gemeinsam mit anderen Iglo Naturfisch-Produkten in Aktion anbieten zu können. Den Vorwurf der Konsumententäuschung weisen wir zurück, da die Grammatur gut leserlich auf der Vorderseite der Verpackung angeführt ist. Wir möchten zudem darauf hinwiesen, dass die Gestaltung der Endverbraucherpreise in letzter Instanz dem Handel obliegt. Wir hoffen, dass wir Ihnen mit diesen Informationen unser Handeln verständlich und nachvollziehbar erläutern konnten."

Iglo Austria GmbH
18.4.2023

Wir empfehlen

Vergleichen Sie die Grundpreise genau und achten Sie auf Veränderungen der Füllmenge. Wie in diesem Fall ist eine geänderte Menge nicht immer auf den ersten Blick erkennbar.

Diesen Beitrag teilen

Facebook Twitter Drucken E-Mail

Das könnte auch interessant sein:

Kommentieren

Sie können den Text nach dem Abschicken nicht nachträglich bearbeiten, Länge: maximal 3000 Zeichen. Bitte beachten Sie auch unsere Netiquette-Regeln.

Neue Kommentare können nur von angemeldeten Benutzern veröffentlicht werden.

Anmelden

0 Kommentare

Keine Kommentare verfügbar.

Gefördert aus Mitteln des Sozialministeriums 

Sozialministerium

Zum Seitenanfang