Zum Inhalt
Billa Genusswelt Macarons
Billa Genusswelt Macarons enthalten viele Zusatzstoffe, der Karton nur sechs Stück Inhalt. Bild: VKI

Billa Genusswelt Macarons: Wie viele (wenige) sind drin?

Nur sechs Stück "Billa Genusswelt Macarons" enttäuschen, denn auf dem Karton sind Abbildungen von dreizehn bunten Baisers zu sehen. Billa verspricht, künftig die Stückzahl aufzudrucken. Gut so, denn wer kann von der Gramm-Angabe allein auf die Anzahl schließen?

Was alles versprochen und dann nicht gehalten wird. Diesmal im Lebensmittel-Check: "Billa Genusswelt Macarons" versprechen viele bunte Baisers, doch nicht einmal die Hälfte der abgebildeten süßen Stücke ist enthalten.

Das steht drauf: Billa Genusswelt Macarons

Gekauft bei: Billa

Das ist das Problem

Frau G. ist verärgert. Sie hat die "Billa Genusswelt Macarons" gekauft, deren Verpackung viele Stücke des typisch französischen Baiser-Gebäcks in zartbunten Farben zeigt. "Auf dem großen Karton sind dreizehn Macarons abgebildet. In der Verpackung sind nur sechs Stück! So als wolle man möglichst viel Platz verbrauchen", schreibt uns Frau G. 

Sie findet das ziemlich frech, denn: "Es steht nirgends oben, dass nur sechs Macarons drinnen sind!" Ebenso erging es Frau T. Auch sie fragt: "Sollte oder muss eigentlich auf der Packung nicht die Anzahl der Macarons genannt werden? Auch die nette Dame an der Kassa konnte nichts finden."

Billa Genusswelt Macarons Packungsinhalt
Billa Genusswelt Macarons - im Innenraum der Packung befinden sich nur sechs Baisers. Bild: VKI

Verpackungsdesign verspricht mehr Inhalt 

Auch wir zählen auf der Verpackung der "Billa Genusswelt Macarons" dreizehn verstreut abgebildete Macarons: fünf hellrosa Erdbeermacarons, vier bräunliche der Sorte Schokolade und vier hellgrüne der Sorte Pistazie. 

Auch wenn die Abbildungen zum Teil über den Verpackungsrand abfallen, so ist die Erwartung naheliegend, etwa in dieser Menge Macarons vorzufinden. 

Leider weit gefehlt: In einer Plastiktasse beanspruchen nur sechs Stück den gesamten Innenraum des Kartons, je zwei einer Farbe. Da Baiser-Gebäck leicht zerbricht, braucht es etwas mehr Schutz durch die Verpackung, das ist verständlich. Doch auch in der Plastiktasse hätten mindestens zwei Stück mehr Platz.

Stückzahl: Angabe verpflichtend?

Nun zur Frage von Frau T., ob die Stückzahl auf der Verpackung angegeben sein muss: Enthält eine Packung einzeln verpackte Lebensmittel (beispielsweise Pralinen in einem Geschenkkarton) müsste der Produzent laut Lebensmittelinformationsverordnung (LMIV) sowohl die Füllmenge in Gramm als auch die Stückzahl angeben. 

Werden die enthaltenen Stücke gemeinsam verpackt, wie im Falle der Macarons, ist die Angabe der Stückzahl grundsätzlich nicht notwendig. Könnte die Verpackungsaufmachung Konsument:innen jedoch über die enthaltene Menge täuschen, sollte die erwartbare Stückzahl deklariert werden. 

Gramm-Angabe verrät Stückzahl nicht 

Billa hat auf der Verpackung die Füllmenge korrekt mit 72 Gramm aufgedruckt. Doch wer kann schon von der Gramm-Angabe auf die enthaltene Stückzahl schließen? Noch dazu sind die französischen Baisers kein alltägliches Produkt, was die Einschätzung ihrer Größe erschwert. Kein Wunder, wenn Konsument:innen irritiert sind, denn Aufmachung und Inhalt passen nicht zusammen. 

Zusätzliche Angabe der Stückzahl wünschenswert

Es ist daher unserer Meinung nach erforderlich, dass der Hersteller zusätzlich die Anzahl der Macarons kennzeichnet. Es freut uns, dass Billa die Kritik aufgreift und die Stückanzahl in Zukunft angeben möchte. Fein ist prinzipiell auch die geplante Sofortmaßnahme, die Anzahl der Macarons pro Packung auf den Regalschildern auszuweisen. Die Umsetzung dieser Maßnahme hatte Anfang September 2023 in einer überprüften Billa-Filiale jedoch noch nicht stattgefunden. 

Billa Genusswelt Macarons Zutatenliste
Billa Genusswelt Macarons Zutatenliste - die Süßigkeit enthält viele Zusatzstoffe wie Aromen, Konservierungsstoffe, Farbstoffe und Emulgatoren, sowie Palmöl. Bild: VKI

Weniger erfreulich: "Bunte" Zutatenliste

Weniger freudig stimmt uns ein Blick in die Zutatenliste. Die bunten Macarons kommen leider wenig natürlich daher: Wir finden viele Zusatzstoffe wie Emulgatoren, Aromen und Konservierungsstoffe, ebenso Palmöl. 

Für die zarten Farben der Macarons kommen neben den Zutaten Schokolade (1,2 %), Pistazie (0,5 %) und Erdbeersaftkonzentrat (0,3 %) auch diverse Farbstoffe zum Einsatz. Darunter kupferhaltige Komplexe der Chlorophylle und Chlorophylline (E 141) für die grüne Farbe der Pistazien-Macarons oder echtes Karmin (E 120) für die rosa Erdbeer-Macarons. 

Bei Karmin handelt es sich um einen schon seit Jahrhunderten aus Schildläusen hergestellten roten Farbstoff. Er kann bei empfindlichen Personen allergische Reaktionen auslösen.

Alles in allem handelt es sich um ein hochverarbeitetes Lebensmittel, das man nicht allzu häufig konsumieren sollte. Das zeigt auch der ungünstige Nutri-Score-Wert E an, nicht zuletzt wegen des hohen Zuckergehalts.

Reaktion von Billa

Der Hersteller plant, die Deklaration Anfang 2024 zu überarbeiten. Als erste Maßnahme will er davor die Preisschilder anpassen.

"Beim nächsten Verpackungsrelaunch, welcher für Anfang nächsten Jahres geplant ist, werden wir die Stückzahl auf der Verpackung anbringen – auch wenn dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist. Als sofortige Maßnahme, noch vor dem Verpackungsrelaunch, passen wir unsere Preisschilder an, damit die Stückzahl für unsere Kund:innen ersichtlich ist."

REWE International AG 
7.8.2023

Wir empfehlen

Melden Sie uns gerne Produkte, die in der Aufmachung nicht mit ihrem Inhalt zusammenpassen oder Verwirrung hinsichtlich der Füllmenge auslösen. Die Kritik lässt Hersteller oft ihre Produktinformationen oder Verpackungsdesigns überdenken.

Diesen Beitrag teilen

Facebook Twitter Drucken E-Mail

Das könnte auch interessant sein:

Manner Mozart Mignon Schnitten: Verpackung verkleinert

Manner Mozart Mignon Schnitten: Verpackung verkleinert

Manner hat die Verpackung ihrer "Mozart"-Schnitten nochmals überarbeitet: die Packung mit der Kennzeichnung der geringen Füllhöhe wurde durch eine neue verkleinerte Version ersetzt und passt jetzt besser zur Füllmenge.

Spar Roll Fondant rot: nicht "vegan"

Spar Roll Fondant rot: nicht "vegan"

Der Tortenüberzug "Roll Fondant rot" wird von Spar als "vegan" ausgelobt, enthält aber "Echtes Karmin". Dieser Farbstoff stammt aus Schildläusen und ist somit nicht vegan.

Kommentieren

Sie können den Text nach dem Abschicken nicht nachträglich bearbeiten, Länge: maximal 3000 Zeichen. Bitte beachten Sie auch unsere Netiquette-Regeln.

Neue Kommentare können nur von angemeldeten Benutzern veröffentlicht werden.

Anmelden

0 Kommentare

Keine Kommentare verfügbar.

Gefördert aus Mitteln des Sozialministeriums 

Sozialministerium

Zum Seitenanfang