Zum Inhalt

Sonnenschutzmittel - Haltbarkeit

, aktualisiert am

"Konsument"-Experten beantworten Leserfragen: "Zu Hause habe ich Sonnenschutzmittel gefunden, die ich schon vor längerer Zeit gekauft hatte. Wie lange sind diese Cremen und Lotionen eigentlich haltbar?"

Antwort: Das hängt von der Lagertemperatur und der Zusammensetzung ab. Alle Kosmetikartikel (ausgenommen Sprays) müssen seit 2005 das Symbol eines geöffneten Cremetopfes mit Angabe der Haltbarkeit nach dem Öffnen aufweisen.

Normen für den Gebrauch

Die Angabe „12 M“ besagt beispielsweise, dass das Produkt nach dem Öffnen noch 12 Monate bedenkenlos verwendet werden kann. Nicht mehr verwenden sollte man eine Sonnenmilch, wenn sie mikrobiell befallen ist (das erkennt man leicht am üblen Geruch) oder wenn die Emulsion „gebrochen“, also in ihre Bestandteile Wasser und Fett zerfallen ist.

Tipp: Bei Kosmetika sollte man mit einem Aufkleber oder einer Aufschrift das Datum anbringen, an dem sie erstmalig geöffnet wurden.

Diesen Beitrag teilen

Facebook Twitter Drucken E-Mail

Das könnte auch interessant sein:

Schachtel mit Lebensmitteln, Mindesthaltbarkeitsdatum

Mindesthaltbarkeitsdatum online

"Wenn ich Lebensmittel online einkaufe, weiß ich das Mindesthaltbarkeitsdatum nicht. Müsste der Händler es nicht angeben?"

Papiersack Gemüse und Obst auf dunklem Hintergrund

Haltbarkeitsdatum beim Online-Kauf?

"Warum muss eigentlich bei Online-Käufen in Supermärkten kein Haltbarkeitsdatum der Ware, die man bestellen möchte, angegeben sein?"

Fische

Alter Fisch im Tiefkühler?

"Gestern kauften wir im Supermarkt zwei Wildlachsfilets. Nach der Zubereitung ist uns ein eigenartiger Geschmack aufgefallen. Bei genauerer Inspektion haben wir gesehen, dass der Fisch 2019 gefangen wurde. Ist es in diesem Sektor normal, derart lang gekühlte Produkte zum regulären Kaufpreis anzubieten?"

Papiersack Gemüse und Obst auf dunklem Hintergrund

Bestrahlung von Lebensmitteln

"Ich habe gelesen, dass Tiefkühlgemüse unter Umständen bestrahlt wird. Trifft das auch auf Gemüse aus Österreich zu?"

alt

Alte Äpfel? - Erntezeitpunkt keine Pflichtangabe

"Ich habe von einer Freundin erfahren, dass Äpfel, die im Supermarkt verkauft werden, schon mehr als ein Jahr alt sein können. Stimmt das? Es finden sich auch keine Angaben an der Verpackung, wann die Äpfel geerntet wurden. Es nimmt doch jeder an, immer Äpfel aus der letzten Ernte zu bekommen." - Leser fragen und unsere Experten geben Antwort - hier Teresa Bauer, BSc.

Gefördert aus Mitteln des Sozialministeriums

Sozialministerium
Zum Seitenanfang