DATENSCHUTZ IST UNS WICHTIG!

Bitte erteilen Sie uns die Zustimmung, Ihre Daten zur internen Analyse zu verwenden. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.

Zum Inhalt

Finanzvorsorgeprodukte - Österreicher weiter zögerlich

Vorsorgeprodukte spielen in der Finanzveranlagung der Österreicher eine untergeordnete Rolle.

Nur ein Fünftel des gesamten Geldvermögens entfällt auf Produkte für die Altersvorsorge wie z.B. Lebensversicherungen, kapitalgedeckte Pensionsansprüche oder Ansprüche aus betrieblichen Vorsorgekassen. Im EU-Durchschnitt liegt der Anteil fast doppelt so hoch.

Diesen Beitrag teilen

Facebook Twitter Drucken E-Mail
Zum Seitenanfang