DATENSCHUTZ IST UNS WICHTIG!

Bitte erteilen Sie uns die Zustimmung, Ihre Daten zur internen Analyse zu verwenden. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.

Zum Inhalt

Strom: Erhöhung des Netzentgelts - Gesetzliche Regelungen

"Mein Stromversorger hat mit Jahresbeginn das Netzentgelt erhöht, aber weder wurde ich darüber unterrichtet noch wurden meine Teilbeträge angepasst. So habe ich erst Monate danach in der Jahresabrechnung davon erfahren und habe nun eine Nachzahlung. Macht es sich das Unternehmen nicht zu einfach?". Leser fragen und unsere Experten antworten – hier Ivana Jurisic MSc.

Jurisic Ivana (Bild: VKI)
Ivana
Jurisic MSc

Regulierungsbehörde E-Control

Netzbetreiber haben in Österreich eine natürliche Monopolstellung inne und werden deswegen von der Regulierungsbehörde E-Control kontrolliert. Alle Kosten, die Ihnen der Netzbetreiber verrechnen darf, sind gesetzlich festgelegt und werden einmal jährlich zu Jahresbeginn angepasst.

Diese Anpassung wird per Systemnutzungsentgelte-Verordnung erlassen: www.e-control.at. Das Netzentgelt besteht aus zwei Teilen: Netzkosten sowie Steuern und Abgaben. Die Beträge sind teilweise verbrauchsabhängig und teilweise verbrauchsunabhängig (z.B. die Ökostrompauschale).

Energiekosten unterliegen dem freien Markt

Über die Anpassung der einzelnen Komponenten des Netzentgelts werden Sie nicht gesondert informiert. Diese werden auf der Detailseite der nächsten Jahresabrechnung aufgeschlüsselt. Auch Ihre Teilbeträge werden erst dann neu festgesetzt. Beachten Sie, dass Sie keine Einflussmöglichkeit auf das Netzentgelt haben. Lediglich die Energiekosten unterliegen dem freien Markt.


Hier finden Sie mehr unserer Tipps nonstop.

Diesen Beitrag teilen

Facebook Twitter Drucken E-Mail

Das könnte auch interessant sein:

alt

Smart Meter - Verpflichtende Installation?

"Mir wurde der Einbau eines Smart Meters in meinem Haus angekündigt. Ist es für mich möglich, das zu verhindern? Ich würde gerne bei meinem alten Stromzähler bleiben." - Leser fragen und unsere Experten geben Antwort - hier Ivana Jurisic, MSc.

alt

Umweltzeichen-Strom - Garantiert ohne Atomstrom?

"Wie kann nachweislich 100 % Strom von erneuerbaren Energieträgern ohne Atomstrom und Strom aus fossilen Quellen“ garantiert werden? Wie sollen guter und böser Strom getrennt werden?" - Leser fragen und unsere Experten geben Antwort - hier Andi Peter.

alt

Stromabrechnung - Zwei verschiedene


"Ich habe innerhalb kurzer Zeit zwei detaillierte Stromabrechnungen erhalten. Hat das so seine Richtigkeit?" - Leser stellen Fragen und unsere Experten antworten – hier Ivana Jurisic MSc.

alt

Energieabschaltung - Strom und Gas


"Darf der Energieversorger Strom oder Gas einfach abdrehen?" - In unserer Rubrik "Tipps nonstop" stellen Leser Fragen und unsere Experten geben Antwort – hier Andi Peter.

Gefördert aus Mitteln des Sozialministeriums

Sozialministerium
Zum Seitenanfang