Zum Inhalt

DeBeukelaer Prinzenrolle - Mickrig gefüllt

  Was Konsumenten alles versprochen und dann nicht gehalten wird. Diesmal im Lebensmittel-Check: Kekse, bei denen mit der Cremefüllung gegeizt wird.

DeBeukelaer Prinzenrolle: Die auf der Verpackung abgebildeten Kekse sind bis zum Rand mit Kakaocreme gefüllt. Bild: VKI/K. Schreiner
DeBeukelaer Prinzenrolle: Die auf der Verpackung abgebildeten Kekse sind bis zum Rand mit Kakaocreme gefüllt. Bild: VKI/K. Schreiner

DeBeukelaer Prinzenrolle: Die auf der Verpackung abgebildeten Kekse sind bis zum Rand mit Kakaocreme gefüllt. Bild: VKI/K. Schreiner

DeBeukelaer Prinzenrolle: Bei der Kakaocremefüllung wird gespart. Bild: VKI/K. Schreiner
DeBeukelaer Prinzenrolle: Bei der Kakaocremefüllung wird gespart. Bild: VKI/K. Schreiner

DeBeukelaer Prinzenrolle: Bei der Kakaocremefüllung wird gespart. Bild: VKI/K. Schreiner

Ärmliche Cremefüllung

Das steht drauf: DeBeukelaer Prinzenrolle

Gekauft bei: in vielen Geschäften erhältlich

Das ist das Problem

Die Prinzenrolle von DeBeukelaer hat schon seit vielen Jahren ihren fixen Platz in den Regalen mit Süßigkeiten. Die auf der Verpackung abgebildeten, bis zum Rand mit Kakaocreme gefüllten Kekse können einem schon gewaltig den Mund wässrig machen. Hat man aber dann die Packung voller Vorfreude aufgerissen und ein Keks herausgenommen, erwartet einen eine herbe Enttäuschung.

Denn anders als auf der Verpackung vorgegaukelt wird bei der Kakaocremefüllung gespart. Von wegen bis zum Rand gefüllt! Wir haben nachgemessen: Ein Keks hat einen Durchmesser von etwa 6,5 cm. Die Cremefüllung reicht gerade einmal für 5 cm Durchmesser. Statt königlich, mit reichlich Cremefüllung, kommen die Kekse der Marke Prinzenrolle also eher ärmlich daher.

Keine Firmenstellungnahme

Wir haben Hersteller Griesson – DeBekeukelaer wegen mickriger Cremefüllung in Prinzenrollen-Keksen übrigens schon einmal in unserer Zeitschrift KONSUMENT „Hinter den Vorhang“ geschickt. Damals teilte uns das Unternehmen mit, dass einige Kekse wohl aufgrund einer kurzfristigen Störung der Füllanlagen nicht vollständig gefüllt worden seien. Diesmal hat das Unternehmen unsere Bitte auf Stellungnahme gleich gar nicht beantwortet.

Reaktion des Herstellers Griesson

Wir haben bei Hersteller Griesson – DeBeukelaer nachgefragt, warum die Kekse seiner Prinzenrolle noch immer deutlich weniger Kakaocremefüllung enthalten, als auf der Verpackung dargestellt. Bislang gab es keine Reaktion.

Wir meinen: Nichts zu sagen, ist auch eine Antwort. Zum Beispiel die, dass einem seine Kunden einfach egal sind.

Diesen Beitrag teilen

Facebook Twitter Drucken E-Mail

Das könnte auch interessant sein:

dm Bio Hirse: Statt aus Österreich kommt das Urgetreide aus China.

dm Bio Hirse: Herkunft China

dm Bio Hirse aus China soll den Bedarf am aktuell in Europa wieder beliebten Getreide decken. Die europäische Ernte reiche dafür nicht aus, argumentiert dm. Die gesunden und glutenfreien Samenkörner hätten wir aber lieber ohne weite Reise auf dem Teller.

Kelly’s SALT & VINEGAR Style

Kelly’s SALT & VINEGAR Style: jetzt mit „Style“ aber ohne Essig

Kelly’s hat nun bei den SALT & VINEGAR Chips zwar den Hinweis „Style“ aufgedruckt, spart sich aber weiterhin die Zutat Essig. Denn die Angabe „Salt & Vinegar“ ist lediglich als Hinweis auf die Geschmacksrichtung gemeint, nicht als Aufzählung von Zutaten. Eine Abbildung auf der Verpackung zeigt immer noch eine Essigflasche. Ärgerlich für Konsumentinnen und Konsumenten, suggeriert diese doch Essig als Zutat, die aber nicht enthalten ist.

STAUD’S Reine Frucht Marille: Glas mit Marillenfruchtaufstrich, Auslobung "reine Frucht" sorgt für Beschwerden.

STAUD’S Reine Frucht Marille: Mit Frucht und anderen Zutaten

STAUD’S Reine Frucht Marille ist eine Konfitüre, die auch Geliermittel und Zucker enthält. Die Auslobung „Reine Frucht“ sorgte für zahlreiche Beschwerden. Der Hersteller ließ zwar den falschen Hinweis „ohne Zuckerzusatz“ in einem Onlineshop entfernen, die Produktbezeichnung blieb jedoch gleich.

Pringles Original: 2 Pringles-Packungen in roter Farbe in der bekannten Aufmachung.

Pringles Original oder eher „Shrinkels"

Shrinkflation! Auf einmal weniger Chips in der gleich großen Pringles Original Röhrendose! Diese versteckte Preiserhöhung ärgert. Zum Teil haben die verschiedenen Varianten der Presschips auch noch einen höheren Preis.

Fleischregal bei Lidl

Lidl Fleischregal Herkunftswerbung: Pauschale Auslobung in rot-weiß-rot

Die großflächige Lidl Fleischregal Herkunftswerbung "aus Österreich" trifft nur für die Eigenmarke Wiesentaler zu, nicht jedoch für das ganze Sortiment der Fleischvitrinen. Für die Kundschaft ist es irritierend, Fleischprodukte anderer Herkunft unter der Auslobung "zu 100 % aus Österreich" anzubieten.

Gefördert aus Mitteln des Sozialministeriums

Sozialministerium
Zum Seitenanfang