DATENSCHUTZ IST UNS WICHTIG!

Bitte erteilen Sie uns die Zustimmung, Ihre Daten zur internen Analyse zu verwenden. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.

Zum Inhalt

Küchenunfälle - USA: Geschmolzene Töpfe

, aktualisiert am

Praxistest des Magazins "Consumer Reports".

Leere Töpfe am Herd vergessen

Das Magazin „Consumer Reports“ hat ausprobiert, was mit einem leeren Topf geschieht, der für eine halbe Stunde auf der Herdplatte vergessen wird. Im besten, aber seltenen Fall passiert nichts. Im zweitbesten Fall verfärbt sich der Topf, ist aber verwendbar.

Nicht unters kalte Wasser halten

Im ungünstigeren Fall lösen sich Nieten und Boden. Manchmal kommt es vor, dass der Topf zu schmelzen beginnt! Bei beschichteten Töpfen ist die Wahrscheinlichkeit, dass sie es heil überstehen, gering. Hier löst sich fast immer die Beschichtung ab. In jedem Fall gilt: Nicht unters Wasser halten, sondern von alleine auskühlen lassen!

Diesen Beitrag teilen

Facebook Twitter Drucken E-Mail

Das könnte auch interessant sein:

alt

Dooring-Unfall: Radfahrerschutz - Holländischer Griff

Oft tragen geparkte Autos und plötzlich aufgerissene Autotüren zu Unfällen bei. Um solche Situationen zu vermeiden, wird in den Niederlanden ein Trick gelehrt. Praktizieren Sie den holländischen Griff?

alt

BSH Hausgeräte GmbH - Durchlauferhitzer zwei Mal getauscht

Seit 2018 war insgesamt neun Mal (!) ein Techniker zwecks Reparatur des Durchlauferhitzers bei Frau Feigl. Doch selbst nachdem das Gerät ausgetauscht wurde, funktionierte es nach wie vor nicht einwandfrei. -Hier berichten wir über Fälle aus unserer Beratung.

alt

Hängetrauma - Neue Erkenntnisse

Der Klettergurt rettet Bergsteigern, Fensterputzern oder Hangarbeitern oft das Leben. Doch wer nach einem Sturz länger im Seil hängt, kann ein sogenanntes Hängetrauma erleiden. Die Betroffenen werden bewusstlos oder sterben sogar.

alt

WMF: Wasserkocher - Ausgekocht

Hier zeigen wir wir Unternehmen, die nicht sehr entgegenkommend waren oder nur wenig Kulanz zeigten. - In diesem Fall geht es um einen Wasserkocher von WMF.

Gefördert aus Mitteln des Sozialministeriums

Sozialministerium
Zum Seitenanfang