DATENSCHUTZ IST UNS WICHTIG!

Bitte erteilen Sie uns die Zustimmung, Ihre Daten zur internen Analyse zu verwenden. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.

Zum Inhalt

Fensterputzroboter - Wenig überzeugend

Roboter mähen unsere Rasen, Saugen unsere Wohnungen und putzen in Zukunft vielleicht unsere Fenster. Letzteres testeten unsere Schweizer Kollegen. Es besteht noch Verbesserungsbedarf - vor allem mit der Feinmotorik klappt es noch nicht ganz.

Unsere Schweizer Kollegen von K-Tipp haben fünf Geräte getestet, die den lästigen Fensterputz von selbst erledigen sollen. Eine spürbare Entlastung im Haushalt bringen sie nicht. Sie scheitern durchwegs in den Ecken. Gute Akku-Fenstersauger (siehe unseren Test auf www.konsument.at/fenstersauger) sind eine Alternative – und wesentlich billiger als ein Roboter.

Diesen Beitrag teilen

Facebook Twitter Drucken E-Mail

Das könnte auch interessant sein:

alt

Fleckentfernung - Weg mit dem Fleck

Eine Untersuchung der Stiftung Warentest zeigt, dass die in Werbung oder Produktbeschreibungen abgegebenen Versprechen in den seltensten Fällen eingelöst werden können.

alt

BSH Hausgeräte GmbH - Durchlauferhitzer zwei Mal getauscht

Seit 2018 war insgesamt neun Mal (!) ein Techniker zwecks Reparatur des Durchlauferhitzers bei Frau Feigl. Doch selbst nachdem das Gerät ausgetauscht wurde, funktionierte es nach wie vor nicht einwandfrei. -Hier berichten wir über Fälle aus unserer Beratung.

Gefördert aus Mitteln des Sozialministeriums

Sozialministerium
Zum Seitenanfang