DATENSCHUTZ IST UNS WICHTIG!

Bitte erteilen Sie uns die Zustimmung, Ihre Daten zur internen Analyse zu verwenden. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.

Zum Inhalt

Krebsvorbeugung - Vitamine schützen nicht vor Krebs

Vitamin A, C, E, Betakarotin und Selen sind unwirksam.

Obst und Gemüse dagegen schützen

Obst und Gemüse schützen vor Krebs – das legen Beobachtungsstudien nahe. Dass die Ergänzung des Speiseplans durch antioxidativ wirkende Vitamine denselben Effekt hat, ist jedoch ein Irrtum. Bei der Überprüfung von Studien mit 130.000 Menschen erwiesen sich die Vitamine A, C, E sowie Betakarotin und Selen als unwirksam gegen Tumorerkrankungen des Verdauungstrakts – es ergab sich sogar eine geringe Erhöhung der Sterblichkeit, insbesondere bei Einnahme von Betakarotin. (Lancet)

Wir empfehlen auf konsument.at

Diesen Beitrag teilen

Facebook Twitter Drucken E-Mail

Das könnte auch interessant sein:

Gefördert aus Mitteln des Sozialministeriums

Sozialministerium
Zum Seitenanfang