Zum Inhalt

Rufzeichen mit Text darunter: Achtung! Produktrückruf
Bild: VKI

Produktrückruf und Schadenersatz - Rechtliche Aspekte

"Wenn ich mich an einem Produkt verletzte, bei dem gerade ein Produktrückruf läuft, kann ich dann Schadenersatz einklagen?" - In den "Tipps nonstop" stellen Leser Fragen und unsere Experten geben Antwort – hier Mag. Alexander Wurditsch.

KONSUMENT-Experte Mag. Alexander Wurditsch (Foto: VKI)
Mag. Alexander
Wurditsch

Produkthaftungsgesetz bzw. Schadenersatzrecht

Wenn aufgrund eines Produktfehlers ein Schaden an einer Sache oder an Menschen eintritt, hat man als Konsument Anspruch auf Schadenersatz: zum einen nach dem Produkthaftungsgesetz und zum anderen nach dem allgemeinen Schadenersatzrecht.

Frage nach einem Mitverschulden

Wenn ein Konsument allerdings ein Produkt weiterhin verwendet, obwohl er weiß, dass bei besagtem Produkt eine Rückrufaktion im Gange ist, stellt sich die Frage nach einem Mitverschulden. Wie hoch ein Mitverschulden bemessen wird, obliegt im Streitfall dem richterlichen Urteil. Es ist also in jedem Fall sinnvoll, einer Rückrufaktion Folge zu leisten und schadhafte oder gefährliche Produkte nicht weiterzuverwenden.

Diesen Beitrag teilen

Facebook Twitter Drucken E-Mail

Das könnte auch interessant sein:

alt

Ö-Ticket: Rückvergütung nach Absage - Rechtslage


"Ich habe Karten bestellt und mir zusenden lassen. Die Vorstellung wurde abgesagt. Zurück bekam ich nur den auf den Karten aufgedruckten und nicht den gesamten Betrag. Wie ist die Rechtslage?".

alt

Schadenersatzleistung - Selbstverursachte Schäden


"Ich habe in einem Geschäft versehentlich eine Geschenktasse zu Boden geworfen. Die Verkäuferin hat mir den vollen Preis dafür berechnet. Müssen Geschäfte für solche Fälle nicht versichert sein?"

alt

Gepäckverlust: Schadenersatz - Ansprüche

"Auf dem Heimflug ging mein Koffer verloren. Die Originalrechnungen habe ich nicht mehr, aber der von der Fluglinie angebotene Schadenersatz ist mir in Relation zum tatsächlichen Verlust zu gering. Welche Ansprüche habe ich?"

alt

Urlaubsärger durch Streik - Entschädigung

"Tipps nonstop": Unser Flug fiel wegen eines Streiks bei der Fluglinie aus. Alternativen wie etwa eine andere Airline gab es nicht. Kann ich Entschädigung verlangen?

Gefördert aus Mitteln des Sozialministeriums

Sozialministerium
Zum Seitenanfang