DATENSCHUTZ IST UNS WICHTIG!

Bitte erteilen Sie uns die Zustimmung, Ihre Daten zur internen Analyse zu verwenden. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.

Zum Inhalt

Kornherr Christian

Christian Kornherr - Bereichsleiter Untersuchungen
Bild: VKI

Werdegang: Schon recht früh meine Leidenschaft für den Umweltschutz entdeckt und an der Universität für Bodenkultur verfeinert, im VKI gemeinsam mit engagierten KollegInnen das Österreichische Umweltzeichen mit aufgebaut (seit 1994), seit 3 Jahren im Bereich Untersuchungen, in dem die Tests für KONSUMENT entstehen. Mehr Infos zu den VKI-Tests.

Funktion: Bereich Untersuchungen, Bereichsleiter

Warum ich gerne beim VKI arbeite: Der Umwelt- und Konsumentenschutz in unserem Land ist vermutlich nicht perfekt. Aber es ist der Beste, den wir haben. Grund genug, dafür zu arbeiten, ihn zu bewahren und weiter zu verbessern. Das beim VKI zu tun, fühlt sich ganz gut an.

Elektrogeschäft Unterhaltungselektronik Kunde und Berater

Typenbezeichnungen - Minimale Unterschiede?

"Nach Ihren Tests fällt es mir oft schwer, das Produkt mit gleicher Typenbezeichnung zu bekommen. Den Unterschied können mir auch Händler nicht erklären. Wozu dienen diese undurchschaubaren Bezeichnungen?"

Oeko-Sackerl

„Bio-Sackerl“ - Exakte Materialzusammensetzung?

"Bei einem Diskonter habe ich „biologisch abbaubare Obst- & Gemüsesackerl“ gesehen. Darauf steht: „Entspricht der ÖNORM EN13432, enthält 40 % nachwachsende Rohstoffe […] Zur Entsorgung nicht in den gelben Sack werfen.“ Woraus bestehen die restlichen 60 %? Welche Stoffe entstehen bei der Verrottung dieser Sackerln – sind das u.U. auch wieder Mikroplastik-Teilchen, die so in den Bio-Abfall bzw. Kompost gelangen?" - In den "Tipps nonstop" stellen Leser Fragen und unsere Experten geben Antwort – hier DI Christian Kornherr.

Viele unterschiedliche Kaffeetassen BLOG

Kaffeemaschine mieten für 100 Gäste

EIN langer WEG zu MEHRWEG: Knapp 100 Menschen zu bewirten ist eine Herausforderung. Nicht nur eine kulinarische, sondern vor allem eine logistische.

Illustration Energieausweis Energiebalken Strichhaus blauer Hintergund mit Wolken

Energieausweis verlängern - 10 Jahre gültig

"Ist es korrekt, dass der Energieausweis meiner Eigentumswohnung nur zehn Jahre gültig ist?" - In den "Tipps nonstop" stellen Leser Fragen und unsere Experten geben Antwort - hier DI Christian Kornherr.

Pfandflaschen Automat Supermarkt

Flaschenpfand: Auszahlung - Rückgabe ohne Einkauf

"Ich habe Pfandflaschen zum Supermarkt gebracht, ohne einzukaufen. Als ich mir den Betrag auszahlen lassen wollte, meinte die Kassierin, das sei nicht erlaubt und die Filialleiterin erwähnte eine Beschränkung auf 20 Euro. Was sagt das Gesetz?" Hier antwortet DI Christian Kornherr.

Gefördert aus Mitteln des Sozialministeriums

Sozialministerium
Zum Seitenanfang