Zum Inhalt

Bäckerei Bedienung gibt ein Croissant in ein Gebäck-Sackerl
Bild: Kuznetsov Dmitriy / Shutterstock.com

Gebäck-Sackerl: Entsorgung - Zum Altpapier, zum Restmüll oder in die gelbe Tonne?

"Gebäck im Supermarkt wird oft in Sackerl verpackt, die aus Papier und durchsichtiger Kunststofffolie bestehen. Gehören diese nach Verwendung zum Altpapier, in die gelbe Tonne oder zum Restmüll? Oder muss ich die Folie vom Papier lösen und beides getrennt entsorgen?" - In den "Tipps nonstop" stellen Leser Fragen und unsere Experten geben Antwort – hier DI Christian Kornherr.

Christian Kornherr (Bild: U. Romstorfer/VKI)
DI Christian
Kornherr

Gebäck-Sackerln dürfen zum Altpapier

Eine getrennte Entsorgung ist die optimale Lösung. Streng genommen ist das aber nicht notwendig. Wir haben auch die drei großen Supermarktketten Rewe, Spar und Hofer um Antwort auf diese Frage gebeten. Alle drei teilten uns mit, dass entsprechend der Prüfung und den Vorgaben der ARA Altstoff Recycling Austria AG diese Sichtfensterbeutel so zusammengesetzt sind, dass sie in die Papier-Wertstofftonne geworfen werden können. Die Gebäck-Sackerl dürfen Sie also genauso entsorgen wie Briefkuverts mit Sichtfenster, die können auch zum Altpapier.

Diesen Beitrag teilen

Facebook Twitter Drucken E-Mail

Das könnte auch interessant sein:

Oeko-Sackerl

„Bio-Sackerl“ - Exakte Materialzusammensetzung?

"Bei einem Diskonter habe ich „biologisch abbaubare Obst- & Gemüsesackerl“ gesehen. Darauf steht: „Entspricht der ÖNORM EN13432, enthält 40 % nachwachsende Rohstoffe […] Zur Entsorgung nicht in den gelben Sack werfen.“ Woraus bestehen die restlichen 60 %? Welche Stoffe entstehen bei der Verrottung dieser Sackerln – sind das u.U. auch wieder Mikroplastik-Teilchen, die so in den Bio-Abfall bzw. Kompost gelangen?" - In den "Tipps nonstop" stellen Leser Fragen und unsere Experten geben Antwort – hier DI Christian Kornherr.

alt

Glasrecycling richtig gemacht - Sauber auswaschen?

"Bevor ich ein Marmeladeglas in die Recyclingtonne werfe, muss ich es sauber auswaschen, richtig?" - In den "Tipps nonstop" stellen Leser Fragen und unsere Experten geben Antwort – hier Markus Stingl.

alt

Mülltonnen übervoll - Gastronomiebetriebe

"Ein Hühnerimbiss entsorgt seinen Unrat in unseren Mülltonnen – wir wohnen in einem Zinshaus in Wien. Die Mülltonnen sind immer zum Bersten voll, was zu sehr unangenehmen Geruchbelästigungen im Innenhof führt. Ist das erlaubt?" - In den "Tipps nonstop" stellen Leser Fragen und unsere Experten geben Antwort – hier Veronika Schmidt.

alt

Kompostierbare Verpackungen - Bio- bzw. Agrokunststoffe


"Kann man die als kompostierbar bezeichneten "Bioplastik"- Verpackungen tatsächlich in die Biomülltonne bzw. den Hauskompost geben? Ich habe gehört, dass die Abfallentsorger diese ohnehin wieder aussortieren."

Gefördert aus Mitteln des Sozialministeriums

Sozialministerium
Zum Seitenanfang