DATENSCHUTZ IST UNS WICHTIG!

Bitte erteilen Sie uns die Zustimmung, Ihre Daten zur internen Analyse zu verwenden. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.

Zum Inhalt

Toastbrot kaufen - Weizen, Butter, Vollkorn

, aktualisiert am premium

Schimmel und Schadstoffe sind bei den 20 getesteten Produkten kein Problem. Erstaunlich ist, wie lange manche Produkte halten.

Diese Produkte finden Sie in unserem Test:

WEIZENTOAST

  • American Sandwich - Weizenbrot
  • Bäckerland - Toastbrot
  • Clever - Toast-Brot
  • Grafschafter - American Sandwich Classic
  • Happy Harvest - Weizen Toastbrot
  • Merkur Immer Gut - Sandwich
  • Ölz - Super Soft Sandwich
  • Ölz - Sandwich Toast
  • S-Budget - Toastbrot
  • Spar - American Style Sandwich

   
BUTTERTOAST

  • Grafschafter - Butter Toast    
  • Herzberger/gutes gut gebacken - Butter Toastbrot    
  • Ölz - Butter Toast
  • Spar - Buttertoast    

VOLLKORN-MEHRKORNTOAST 

  • echt B!o - Vollkorn Toastbrot    
  • Ja! Natürlich - Bio Mehr Korn Toast    
  • Ölz Kornspitz - Toast    
  • Ölz Mehrkorn - Toast    
  • Spar Natur pur - Bio-Vollkorn-Toast    
  • Zurück zum Ursprung - Vollkorn-Buttertoast    

Die Testtabelle informiert über: Bio ja/nein; Preis pro Packung und kg, Geschmacksurteil Laienverkostung, Kaufwunsch ja/nein, Salzgehalt, Schadstoffbelastung (Toxine), Kennzeichnung, Testurteil. - Lesen Sie nachfolgend unseren Testbericht.

Nina Siegenthaler VKI-Ernährungswissenschaftlerin (Alexandra Konstantinoudi/VKI)

BLOG: Da haben wir den Salat: "Toastbrot lässt sich gut einfrieren. So haben Sie jederzeit und Scheibe für Scheibe einen sicher gelagerten Vorrat."


Ob zum Frühstück oder als wichtige Zutat der schnellen Küche, Toastbrot ist in vielen Haushalten immer im Vorrat. Vom klassischen Schinken-Käse-Toast über die auch als „Bauernschnitzel“ bekannte Zubereitung mit Speck, Zwiebel und Spiegelei bis hin zum exotisch anmutenden "Hawaii-Toast“ – in all seinen Varianten ist Toast nicht nur die Rettung für Eilige, sondern auch willkommene Abwechslung in Singleküchen und für all jene, deren Kochkünste nicht gerade Hauben-Niveau erreichen.

Test: Toastbrot, Schinken, Gouda

Aber wie in der Haubenküche gilt auch beim Schinken-Käse-Toast, dass die Qualität der Zutaten stimmen muss. Und die ist, was das Toastbrot angeht, weitgehend in Ordnung, wie dieser Test zeigt. Noch heuer folgen übrigens Tests von Toastschinken und Gouda. Sie können dann aus den Testsiegern den besten Schinken-Käse-Toast kreieren.

Große Auswahl

Bei unseren Recherchen fanden wir in den Regalen von Supermärkten, Lebensmitteldiskontern und Bio-Läden über 40 Toast-Produkte, unter denen wir eine Auswahl trafen, die eine breite Palette des Angebots abdecken sollte. Wie immer bei solchen Tests führten wir chemische Analysen (in diesem Fall u.a. auf Schimmel, Pilzgifte, Ballaststoff- und Salzgehalt) durch und ließen ein sorgfältig ausgewähltes Verkosterteam antreten.

 Die Sorten

  • Bestandteile: Toastbrot besteht im Wesentlichen aus (Weizen-)Mehl, Wasser, Sauerteig oder Germ, Fett, Zucker und Salz. Bei uns ist vor allem Weizentoast, Butter-, Vollkornund Mehrkorntoast erhältlich.
  • Mehl: Für die Erzeugung von Vollkorntoast wird überwiegend Vollkornmehl (meist Weizenvollkornmehl) verwendet. Entsprechend den Richtlinien des Österreichischen Lebensmittelcodex dürfen dem Teig bis zu zehn Prozent andere Mehle zugegeben werden.
  • Mehrkornprodukte enthalten neben Weizen- und Roggenmehl noch Mahl- und Schälprodukte anderer Getreidearten, etwa von Dinkel oder Hafer. Mehrkornprodukte können Vollkornprodukte sein, müssen aber nicht.
  • Buttertoast enthält mindestens 5 Prozent Butter bezogen auf den Anteil der Mahl- und Schälprodukte.

Premium

Weiterlesen mit KONSUMENT-Abo:

  • Alle Artikel auf konsument.at frei zugänglich
  • KONSUMENT als E-Paper
  • Keine Werbung
  • Objektiv und unabhängig
Jetzt weiterlesen

Online-Zugang noch nicht aktiviert? Hier freischalten.

Bereits registriert? Hier anmelden.

Diesen Beitrag teilen

Facebook Twitter Drucken E-Mail
Zum Seitenanfang