DATENSCHUTZ IST UNS WICHTIG!

Bitte erteilen Sie uns die Zustimmung, Ihre Daten zur internen Analyse zu verwenden. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.

Zum Inhalt

Frau sitzt vor dem Fernseher samt Soundbar, hält eine Fernbedienung in der Hand
In unserem Soundbars-Test finden Sie Fotos, Preise, Testergebnisse und Ausstattungsmerkmale. Bild: pixinoo / Shutterstock

Test Soundbars: 42 Lautsprecherleisten mit und ohne Subwoofer

premium

Ob teuer oder günstig, ob B&O, LG, Samsung, Teufel oder Yamaha – der VKI-Vergleich bietet Hilfe bei der Auswahl von Soundbars sowie Empfehlungen.

42 Soundbars

Mit dem KONSUMENT-Soundbars-Test des VKI finden Sie den richtigen Lautsprecher!

Unabhängige Tester prüfen und bewerten Soundbars, mit und ohne Subwoofer, von preiswert bis teuer.

Der aktuelle Test betrifft die Modelle:

  • Bang & Olufsen Beosound Stage
  • Bose Smart Soundbar 900
  • Bowers & Wilkins Panorama 3
  • Canton Sound M
  • Denon Home Sound Bar 550
  • Denon DHT-S517
  • Hisense HS 312
  • Hisense HS 218
  • LG SP9YA
  • LG SP11RA
  • LG SPD7Y
  • LG DSN5
  • LG DSP2
  • LG DS65Q
  • Panasonic SC-HTB496
  • Philips TAB8505
  • Philips Fidelio B97
  • Philips TAB5305
  • Polk Signa S4
  • Samsung HW-A550
  • Samsung HW-A650
  • Samsung HW-Q900A
  • Samsung HW-Q950A
  • Samsung HW-A530
  • Samsung HW-B650
  • Samsung HW-S60B
  • Samsung HW-S800B
  • Samsung HW-S810B
  • Samsung HW-Q60B
  • Samsung HW-Q600B
  • Samsung HW-Q800B
  • Samsung HW-Q810B
  • Samsung HW-Q930B
  • Sonos Beam (Gen 2)
  • Sony HT-S40R
  • Sony HT-A7000
  • Sony HT-S400
  • Teufel Cinebar One
  • Xiaomi Soundbar 3.1ch
  • Yamaha ATS-2090
  • Yamaha YAS-209
  • Yamaha SR-C20A

Was dieser Test bietet

In unserem Soundbars-Test finden Sie Fotos, Preise, Testergebnisse und Ausstattungsmerkmale.

Die wichtigsten Fragen lauten: Welche Soundbars klingen gut? Wie sieht es mit der Handhabung aus. Wie hoch ist der Stromverbrauch – in Betrieb und im Stand-by? Sind sie Multiroom-, WLAN-, Bluetooth- oder NFC-fähig? Welche Eingänge und Anschlüsse haben sie? Haben sie Dolby Atmos?

Wir haben die Soundbars unabhängig und objektiv getestet – und können einige empfehlen.

So wird getestet

Zur Anwendung kommen einheitliche Testkriterien. So werden die Ergebnisse vergleichbar.

Der Einkauf der Muster erfolgte anonym im Einzel- oder Versandhandel.

Unabhängige Tester haben die Produkte beurteilt: im Praxistest und im Labor. Untersucht wurden Ton, Handhabung, Stromverbrauch, Vielseitigkeit und Datensendeverhalten.

Diese Informationen enthält der Test

Testergebnisse von 42 in Österreich erhältlichen Soundbars. Der Test bietet werbefreie, unabhängige Testergebnisse, beschreibt alle Vorteile und Nachteile der Produkte und stellt eine objektive Entscheidungshilfe dar. Unsere Expertinnen und Experten beraten Sie und geben Ihnen Tipps.

Keine klassen Klangkörper

Dünner Fernseher, dünner Ton. Das trifft wohl auf die meisten modernen Fernseher zu. Gerade Bässe benötigen einen gewissen Resonanzraum, um sich entfalten zu können. Möchten Sie aber Filme mit besserem Klang genießen, müssen Sie den Fernseher verbinden: zum Beispiel mit der Stereoanlage, einer Heimkinoanlage – oder einer Soundbar. Solche Lautsprecherleisten kommen zwar klanglich nicht an eine Heimkinoanlage heran, trotzdem sind sie ein Gewinn im Vergleich zum reinen Fernsehton.

Premium

Weiterlesen mit KONSUMENT-Abo:

  • Alle Artikel auf konsument.at frei zugänglich
  • KONSUMENT als E-Paper
  • Keine Werbung
  • Objektiv und unabhängig
Jetzt weiterlesen

Online-Zugang noch nicht aktiviert? Hier freischalten.

Bereits registriert? Hier anmelden.

Diesen Beitrag teilen

Facebook Twitter Drucken E-Mail

Das könnte auch interessant sein:

alt premium

WLAN-Lautsprecher - Jetzt funkt’s

Funkboxen geben im Heimnetzwerk Musik aus unterschiedlichsten Quellen wieder und vereinen guten Klang mit Komfort und Flexibilität.

alt premium

Soundbars - Klangwölkchen

So dünn wie die modernen TV-Geräte selbst ist leider meist auch ihr Klang. Eine externe Lautsprecherleiste kann die Heimkino-Atmosphäre retten.

alt

Soundbars - Der gute Ton zum Film

Flatscreen-TVs begeistern uns mit gestochen scharfen Bildern. Aber anstelle von gutem Ton liefern die schmalen Geräte dünnen Sound. Eine externe Lautsprecherleiste kann das Kino-Feeling retten. Wir haben 18 Soundbars getestet.

Kommentieren

Sie können den Text nach dem Abschicken nicht nachträglich bearbeiten, Länge: maximal 3000 Zeichen. Bitte beachten Sie auch unsere Netiquette-Regeln.

Neue Kommentare können nur von angemeldeten Benutzern veröffentlicht werden.

Anmelden

0 Kommentare

Keine Kommentare verfügbar.
Gefördert aus Mitteln des Sozialministeriums

Sozialministerium
Zum Seitenanfang