DATENSCHUTZ IST UNS WICHTIG!

Bitte erteilen Sie uns die Zustimmung, Ihre Daten zur internen Analyse zu verwenden. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.

Zum Inhalt

WMF: Wasserkocher - Ausgekocht

Hier zeigen wir Unternehmen, die nicht sehr entgegenkommend waren oder nur wenig Kulanz zeigten. - In diesem Fall geht es um einen Wasserkocher von WMF.

Herr Seberg hatte sich für einen Wasserkocher von WMF entschieden. Der gute Name des Herstellers war ihm den Mehrpreis gegenüber Produkten der Konkurrenz wert. Nach rund einem Jahr war der Sockel defekt, weshalb der Wasserkocher das Wasser nicht mehr aufheizte. Damals tauschte man in der Servicestelle kurzerhand den Sockel aus, weil zufällig einer im Lager vorhanden war.

Keine Reparatur

Ein weiteres Jahr später das gleiche Problem: Sockel defekt. Die Kontaktaufnahme zur Servicestelle verlief diesmal aber unerfreulich. Der Artikel sei älter als zwei Jahre, weshalb es auch keine Garantieleistungen mehr gebe.

Herr Seberg sah nicht ein, dass der ein Jahr alte Sockel als doppelt so alt betrachtet wurde. Trotzdem bot man ihm lediglich an, beim Neukauf eines Wasserkochers aus dem WMF-Sortiment 30 Prozent Rabatt zu gewähren.

Mehr Beispiele für negative Erfahrungen von Verbrauchern lesen Sie

Haben auch Sie bereits gute oder schlechte Erfahrungen mit Unternehmen gemacht? Schreiben Sie uns!

  • Abonnenten: Als registrierter User von konsument.at können Sie Ihre Erlebnisse in unseren Foren posten.
  • Keine Abonnenten: Sind Sie nicht registriert, dann schreiben Sie Ihre Erfahrungen bitte an leserbriefe@konsument.at oder bestellen ein KONSUMENT-Abo bzw. eine Online-Tageskarte, um in den Foren posten zu können.

Diesen Beitrag teilen

Facebook Twitter Drucken E-Mail

Das könnte auch interessant sein:

alt

BSH Hausgeräte GmbH - Durchlauferhitzer zwei Mal getauscht

Seit 2018 war insgesamt neun Mal (!) ein Techniker zwecks Reparatur des Durchlauferhitzers bei Frau Feigl. Doch selbst nachdem das Gerät ausgetauscht wurde, funktionierte es nach wie vor nicht einwandfrei. -Hier berichten wir über Fälle aus unserer Beratung.

alt

Miele: Combi-Dampfgarer - Höhenluft

Hier zeigen wir wir Unternehmen, die nicht sehr entgegenkommend waren oder nur wenig Kulanz zeigten. - In diesem Fall geht es um einen Combi-Dampfgarer von Miele.

alt

Zimmermann - Dörrapparat

"Vor den Vorhang""Vor den Vorhang" bitten wir Unternehmen, die besonderes Entgegenkommen gezeigt haben - über die gesetzlichen Ansprüche (Gewährleistung) oder vertragliche Zusagen (Garantie) hinaus. - Hier: Zimmermann reparierte in Kulanz einen Dörrapparat.

alt

Hettich International - Einbauküche

"Vor den Vorhang""Vor den Vorhang" bitten wir Unternehmen, die besonderes Entgegenkommen gezeigt haben - über die gesetzlichen Ansprüche (Gewährleistung) oder vertragliche Zusagen (Garantie) hinaus. - Hier: Hettich International sandte kostenlos Scharniere für die Kühlschrankschlepptüre einer Einbauküche.

Gefördert aus Mitteln des Sozialministeriums

Sozialministerium
Zum Seitenanfang