DATENSCHUTZ IST UNS WICHTIG!

Bitte erteilen Sie uns die Zustimmung, Ihre Daten zur internen Analyse zu verwenden. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.

Zum Inhalt

Geschirrabwaschen - Chemikalien im Spülmittel

Was ist umweltfreundlicher ein Geschirrspüler oder das Abwaschen von Hand?
Auch wenn es vielleicht überraschen mag: Der Verbrauch von Strom und Wasser ist beim Maschinenspülen geringer, als wenn man händisch das Geschirr abwäscht. Das hängt auch damit zusammen, daß die Geräte immer sparsamer arbeiten. Vor 20 Jahren hatte der Verbrauch noch mehr als das Doppelte betragen. Allerdings braucht man für das maschinelle Spülen mehr und stärkere Chemikalien in Geschirrspülmittel, Regeneriersalz und Klarspüler. Dies belastet die Umwelt stärker als Handspülmittel. Daher sollte man chlorfreie Produkte bevorzugen.

Diesen Beitrag teilen

Facebook Twitter Drucken E-Mail
Zum Seitenanfang