Fleckentfernung - Weg mit dem Fleck

Eine Untersuchung der Stiftung Warentest zeigt, dass die in Werbung oder Produktbeschreibungen abgegebenen Versprechen in den seltensten Fällen eingelöst werden können.

Flecken auf der Wäsche können nicht nur auf dem Textil Spuren hinterlassen, sondern auch in den Gemütern der Besitzer sowie jener Personen, die sie wieder verschwinden lassen sollen. Um diese Makel entfernen zu können, werden Mittel in vielen Formen angeboten: Pulver, Sprays, Seifen und Ultraschallstifte.

Die in Werbung oder Produktbeschreibungen abgegebenen Versprechen können allerdings in den seltensten Fällen eingelöst werden. Das zeigt eine Untersuchung der Stiftung Warentest.

Nur 2 "gute"

Von den 20 geprüften Mitteln sind nur 2 gut: der dm Denkmit Fleckenspray zum Anwenden vor der Wäsche und das Sil 1 für Alles Fleckensalz zum Anwenden in der Waschmaschine. Nur diese Mittel konnten Flecken gut entfernen. Sie sind auch bei uns erhältlich.

Weitere in Österreich verkaufte rezeptgleiche Artikel: Frosch Flecken- und Vorwaschspray wie Gallseife, Frosch Flecken-Zwerg wie Gallseife, Vanish Oxi Action Multi-Flecken-Vorwaschspray und dm Denkmit Fleckensalz – alle durchschnittlich; dm Denkmit Gallseife, Heitmann Gallseife Fleckbürste, Vanish Oxi Action Pulver – alle weniger zufriedenstellend.

Die drei getesteten Ultraschallstifte (Cleanmaxx Ultraschall-Fleckenentferner-Stift, Sharp UW-A 100E-S Ultraschallreiniger, AEG Expert Touch Fleckentferner-Stift) fielen alle wegen nicht zufriedenstellender Fleckentfernung durch.

Lesen Sie auch unsere Reportage Reinigen im Haushalt - Verschmutzungen mit einfachen Mitteln entfernen.

Leserreaktionen

Gallseife wirkt

Meine Gattin und ich verwenden feste Gallseife von der Firma DM. Aus unseren bisherigen Erfahrungen sind wir mit den Ergebnissen durchaus zufrieden: Ich habe es sogar geschafft, beim Waschmaschinenschutz, der aus 100 % Baumwolle besteht, 2 Flecken, die wie Rost aussahen, fast zur Gänze zum Verschwinden zu bringen. (Und das bitte nach 2 oder 3 Monaten!)

Andrea und Bernhard Müllner
Wien
(aus KONSUMENT 10/2021)

Diesen Beitrag teilen

Facebook Twitter Drucken E-Mail
Zum Seitenanfang

DATENSCHUTZ IST UNS WICHTIG!

Bitte erteilen Sie uns die Zustimmung, Ihre Daten zur internen Analyse zu verwenden. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.