Zum Inhalt

Testplaketten-Antragsformular

Hier können Sie die Testplaketten des Vereins für Konsumenteninformation zur Werbung mit Testurteilen beantragen.

Die Ausstellung einer Testplakette ist nur für Produkte/Leistungen möglich, die im Gesamturteil ein „sehr gut“ bzw. „gut“ erhalten haben. Des Weiteren ist ein unterzeichneter Lizenzvertrag (siehe allgemeine Lizenzvertragsbestimmungen) sowie die Einhaltung der Richtlinien zur Werbung mit Testurteilen Voraussetzung für die Nutzung einer Testplakette.

Für die Nutzung der Testplakette fällt ein Nutzungsentgelt an. Die Höhe des Nutzungsentgeltes ist einerseits abhängig von der Anzahl der zum Einsatz kommenden Werbekanäle, andererseits von der Größe des Unternehmens. KMUs erhalten einen Rabatt, sofern diese innerhalb einer Woche eine Bestätigung übermitteln (Kriterien: Bilanzsumme ≤ 43 Mio. Euro). Weitere Informationen dazu entnehmen Sie bitte unserer Preisliste.

Die Gültigkeitsdauer der Testplakette ist auf ein Jahr begrenzt. Als Stichtag für den Beginn dieser Frist gilt der Erstverkaufstag jener KONSUMENT-Ausgabe, in welcher der Test publiziert wurde. Eine Verlängerung der Gültigkeitsdauer ist grundsätzlich möglich und liegt im Ermessen des Vereins für Konsumenteninformation.

Sofern die Ausstellung der Testplakette im konkreten Fall möglich ist, senden wir Ihnen den entsprechenden Lizenzvertrag per E-Mail zu. Sobald wir den unterschriebenen Lizenzvertrag von Ihnen erhalten haben (infoservice@vki.at), senden wir Ihnen Ihre Testplakette als JPG- (Bilddatei) und EPS-Datei (druckfähige Vektordatei) per E-Mail zu.

Bei Fragen zur Ausstellung bzw. Nutzung der Testplaketten des VKI erreichen Sie uns telefonisch unter +43 (0)1 - 588 77-0 (Maria Viilukas) oder per E-Mail über infoservice@vki.at.

Datenschutz

Die von Ihnen bekanntgegebenen Daten werden vom Verein für Konsumenteninformation (VKI) zum Zweck der Bereitstellung der VKI-Testplakette verarbeitet. Genauere Informationen finden Sie hier: Datenschutzerklärung

TESTPLAKETTE FÜR FOLGENDES PRODUKT/LEISTUNG:

KANÄLE FÜR WERBUNG:

Werbekanal:

ANSCHRIFT DES ANTRAGSTELLERS

RECHNUNGSANSCHRIFT (falls abweichend):

SONSTIGES:

Von Ihnen bekanntgegebenen Daten werden vom VKI zum Zweck der Bereitstellung der Testplakette verarbeitet.

Lesen Sie unsere Datenschutzerklärung

Diesen Beitrag teilen

Facebook Twitter Drucken E-Mail

Das könnte auch interessant sein:

Billa Erdbeerroulade: Kaum Erdbeeren enthalten

Billa Erdbeerroulade: Kaum Erdbeeren enthalten

Die rosafarbene Erdbeercreme lässt bei dieser Roulade einen höheren Anteil an Erdbeeren erwarten als tatsächlich vorhanden ist: 0,1 Prozent gefriergetrocknete Erdbeerstücke – enttäuschend wenig.

Frei wie ein Vogel? BLOG

Frei wie ein Vogel?

Die Lufthansa und alle ihre Töchter, also auch die AUA, werden ab 2025 bei jedem Flug, der in der EU startet, einen „Umweltkostenzuschlag“ einheben. Unser Nachhaltigkeitsredakteur Markus Stingl ist not amused. Welche Kritikpunkte er sieht, lesen Sie im Öko.Logisch-Blogbeitrag.

Gefördert aus Mitteln des Sozialministeriums 

Sozialministerium

Zum Seitenanfang