Zum Inhalt
Frau sitzt am Bett Beine Lotion
Test Naturkosmetika: Wir wollten wissen, ob die Hersteller ihre Produkte korrekt ausloben. Werden nur kosmetische Wirkungen versprochen oder auch unzulässige medizinische? Bild: Dmytro Zinkevych / Shutterstock.com

Test Naturkosmetika: Wie viel Natur steckt in Kosmetika zur Beinpflege?

premium

Kosmetikhersteller werben gerne mit der Natürlichkeit ihrer Produkte. Doch nicht alles, was nach Öko aussieht, ist es auch. Wir haben 35 Beinpflegeprodukte unter die Lupe genommen.

Graubereich zwischen Kosmetika und Medizin

Pflege für die Beine bewegt sich in ­einem Graubereich zwischen Kosmetika und Medizin. Viele Konsument:innen gehen davon aus, dass derartige Produkte auch bei schweren oder müden Beinen hilfreich sind – auch wenn auf den Verpackungen meist nur eine pflegende oder erfrischende Wirkung ausgelobt ist. Dies ist auch korrekt, denn es handelt sich um Kosmetika.

EU-Kosmetikverordnung

Ein Kos­metikum dient der Hautpflege und darf keine medizinischen Wirkungen haben. Gemäß der EU-Kosmetikverordnung erstreckt sich die Wirkung von kosmetischen Mitteln allein auf die Haut, aber nicht auf darunter liegendes Gewebe oder Organe.

Bei unserer Marktrecherche zeigte sich, dass die meisten Produkte mit pflanzlichen Wirkstoffen beworben werden, etwa aus Weinlaub, Rosskastanie, Arnika, diversen Kräutern bis hin zu Grüntee. Diese Pflanzen gelten als natürliche und traditionelle Helfer bei müden Beinen und sind teilweise in Medikamenten enthalten, die zum Beispiel gegen Krampfadern oder Sportverletzungen zugelassen sind.

35 Beinpflegeprodukte untersucht

Gemeinsam mit Studierenden der Fachhochschule Wiener Neustadt (FHWN) am Campus Tulln haben wir 35 Beinpflegeprodukte untersucht. Wir wollten wissen, ob die Hersteller sie korrekt ausloben. Werden nur kosmetische Wirkungen versprochen oder auch unzulässige medizinische?

>> Wenn Sie angemeldet sind, gelangen Sie hier direkt zur Testtabelle (Produktfinder).

Marken in unserem Test

  • Abtei
  • Allgäuer Latschenkiefer
  • Beauty Factory
  • Bergland 
  • Bioturm 
  • burt's bees Mama 
  • Channoine 
  • Dr. Hauschka 
  • Enzborn 
  • FAIR Squared 
  • Gehwol 
  • Gewußt wie 
  • Haro 
  • homedi-kind 
  • Hübner 
  • Johannes v. Buttlar 
  • Klosterfrau   
  • Kneipp 
  • Kräuterhof  
  • Martina Gebhardt  
  • Metzler  
  • Ombia  
  • Origins  
  • Pflanzenkosmetik von Müller  
  • Ringana  
  • Riviera  
  • Schicker's  
  • Sonnenmoor  
  • Team Dr. Joseph  
  • tetesept  
  • The Body Shop  
  • unterweger  
  • Venodril  
  • Weleda  
  • Yves Rocher
Naturkosmetika Beinpflegeprodukte Gruppenbild
Gut für die Beine? Wir haben 35 Beinpflegeprodukte unter die Lupe genommen. Bild: VKI

So haben wir getestet

Wir haben 35 Produkte zur Beinpflege ausgewählt, die mit pflanzlichen Wirkstoffen beworben werden.

Typische ausgelobte pflanzliche Wirkstoffe sind:

  • Rosskastanie
  • Weinlaub
  • Arnika
  • Beinwell
  • Minze, Eukalyptus oder Menthol

Studenten der FH Tulln (Bachelor Studium Biotechnologie mit Spezialisierung auf Naturkosmetik) haben die Produkte beurteilt. Die Inhaltsstoffe der Produkte wurden gelistet und es wurde recherchiert ob die folgenden Inhaltsstoffe enthalten waren:

  • Natürliche Inhaltsstoffe
  • Inhaltsstoffe aus biologischer Landwirtschaft
  • Duftstoffe
  • Potentiell allergieauslösende Duftstoffe gemäß Kosmetikverordnung (EG) Nr. 1223/2009 (Artikel 19), (mehr als 0,01% enthalten)
  • Konservierungsstoffe gemäß Kosmetikverordnung (EG) Nr. 1223/2009 Anhang V
  • Farbstoffe inklusive Azofarbstoffe
  • Potentielle endokrine Disruptoren gemäß EU-Prioritätenliste  
    (vki.at/kosmetika-chemikalien-die-wie-hormone-wirken/5274) in der Version von April 2020)
  • Synthetische Polymere

Zu den in den Produkten enthaltenen pflanzlichen Wirkstoffen wurde eine Literaturrecherche vorgenommen. Es wurde überprüft, ob die Auslobung der Produkte mit den enthaltenen Inhaltsstoffen übereinstimmt und die Verbrauchererwartung erfüllt.

Die Hersteller wurden kontaktiert und um folgende Auskunft gebeten:

1) Welche Wirkung ist von dem Produkt zu erwartet und mit welchen Claims wird diese Wirkung direkt am Produkt beworben?

2) Welche Inhaltsstoffe des Produkts sind für die ausgelobten Claims verantwortlich.

>> Wenn Sie angemeldet sind, gelangen Sie hier direkt zur Testtabelle (Produktfinder).

Premium

Weiterlesen mit KONSUMENT-Abo:

  • 24-Stunden-Ticket
    oder
  • Online-Flatrate

Zugriff auf alle Artikel und Testergebnisse schon ab 3,75 Euro/Monat

Jetzt weiterlesen

Bereits registriert? Hier anmelden.

Diesen Beitrag teilen

Facebook Twitter Drucken E-Mail

Das könnte auch interessant sein:

Gesichtscremen für trockene Haut im Test premium

Gesichtscremen für trockene Haut im Test

Wir haben elf Gesichtscremen für trockene Haut getestet. Wir gut sind die Produkte? Können Eigenmarken des Handels mit teurer Markenware mithalten?

Haarspülungen im Test premium

Haarspülungen im Test

Conditioner sollen die Eigenschaften von geschädigtem Haar verbessern. Wir haben 13 Haarspülungen getestet und die Produkte auf Schadstoffe untersucht. Sechs Produkte schneiden sehr gut bzw. gut ab.

Make Up - Foundation Match Finder Test premium

Make Up - Foundation Match Finder Test

Kosmetikfirmen bieten online "Foundation Match Finder" an. Versprochen wird das optimale individuelle Make up. Wir haben die Angebote von fünf Anbietern unter die Lupe genommen. Fazit: Bedingt tauglich.

Eyeliner im Test - Welche Eyeliner sind gut? premium

Eyeliner im Test - Welche Eyeliner sind gut?

Das Augen-Make-up soll sich präzise auftragen lassen, lange halten und möglichst frei von Schadstoffen sein. Zwölf Eyeliner im Test, die meisten machen ihre Sache gut.

Kommentieren

Sie können den Text nach dem Abschicken nicht nachträglich bearbeiten, Länge: maximal 3000 Zeichen. Bitte beachten Sie auch unsere Netiquette-Regeln.

Neue Kommentare können nur von angemeldeten Benutzern veröffentlicht werden.

Anmelden

0 Kommentare

Keine Kommentare verfügbar.

Gefördert aus Mitteln des Sozialministeriums 

Sozialministerium

Zum Seitenanfang